Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     

TWITTER, INC.

(A1W6XZ)
  Bericht
Verzögert Nyse  -  22:03 30.09.2022
43.84 USD   +2.57%
30.09.Twitter Aktien steigen nach Elon Musk Textnachrichten enthüllen Details der vorgeschlagenen Übernahme
MT
28.09.Exklusiv-Vietnam bereitet Regeln zur Begrenzung von Nachrichtenbeiträgen auf Social Media Accounts vor - Quellen
MR
27.09.Factbox - Unternehmen bauen Stellen ab und stellen keine neuen Mitarbeiter ein, um sich auf den wirtschaftlichen Abschwung vorzubereiten
MR
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Kritik an Musk nach Online-Attacken auf Twitter-Juristin

28.04.2022 | 06:03

SAN FRANCISCO (dpa-AFX) - Elon Musk ist in die Kritik geraten, weil seine Tweets zu einer Welle von Online-Attacken auf Twitters Chefjuristin Vijaya Gadde beigetragen haben. Die Situation könnte dem Tech-Milliardär den beabsichtigten Kauf von Twitter erschweren, da er sich in der Übernahme-Vereinbarung verpflichtete, den Online-Dienst oder dessen Vertreter nicht zu "verunglimpfen".

Musk sagt, er wolle Twitter kaufen, weil es dort nicht genug Redefreiheit gebe. Eine "Zensur" wird dem Dienst in den USA hauptsächlich aus dem rechten Lager und von Corona-Leugnern vorgeworfen. Beide Gruppen sind schon lange mit dem Kurs von Gadde unzufrieden. Musk goss nun Öl ins Feuer.

Erst kritisierte er die Vorgehensweise von Twitter in einer Episode rund um den Sohn des heutigen Präsidenten Joe Biden im Schlussspurt des US-Wahlkampf 2020. Damals hatte es in einem Zeitungsartikel unter anderem geheißen, Bidens Sohn Hunter habe Geschäftspartnern Treffen mit seinem Vater angeboten. Als Quelle wurden Daten angegeben, die angeblich auf einem Notebook von Hunter Biden in einer Werkstatt entdeckt worden waren. Twitter sperrte damals den Account der Zeitung, da es auf der Plattform verboten sei, unrechtmäßig beschaffte Inhalte zu verbreiten. Twitter machte die Entscheidung später rückgängig und der damalige Firmenchef Jack Dorsey entschuldigte sich.

Auslöser für die neue Kontroverse war nun ein Artikel der Website "Politico", demzufolge Gadde sich in einer internen Besprechung besorgt über den möglichen Wandel der Plattform mit Musk als Eigentümer zeigte und nicht die Tränen habe zurückhalten können. Musk schrieb zunächst zu einem Tweet mit Zensurvorwürfen gegen Gadde, die Vorgehensweise von Twitter rund um den Zeitungsartikel sei "eindeutig unglaublich unangemessen gewesen". Er legte später am Mittwoch mit einer Fotomontage mit ihrem Gesicht nach, in der von einer "linken Voreingenommenheit" die Rede war.

Gadde war danach verstärkt Attacken und Beschimpfungen in Tweets ausgesetzt, einige rassistische Beiträge wurden entfernt. Unter anderem der frühere Twitter-Chef Dick Costolo ging daraufhin mit Musk hart ins Gericht. "Mobbing ist nicht Führungsstärke", schrieb er bei Twitter. "Ich sage nur, dass Twitter politisch neutral sein muss", wehrte sich Musk. Der frühere Facebook-Sicherheitschef Alex Stamos kritisierte Musks Verhalten als inakzeptabel und unprofessionell.

Musk einigte sich diese Woche mit Twitter auf die Übernahme des Online-Dienstes für rund 44 Milliarden Dollar. Nun müssen allerdings noch genug Aktionäre bereit sein, ihm ihre Anteile abzutreten./so/DP/zb


© dpa-AFX 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
META PLATFORMS, INC. -0.54%135.68 verzögerte Kurse.-59.66%
TESLA, INC. -1.10%265.25 verzögerte Kurse.-24.70%
TWITTER, INC. 2.57%43.84 verzögerte Kurse.1.43%
Alle Nachrichten zu TWITTER, INC.
30.09.Twitter Aktien steigen nach Elon Musk Textnachrichten enthüllen Details der vorgeschlag..
MT
28.09.Exklusiv-Vietnam bereitet Regeln zur Begrenzung von Nachrichtenbeiträgen auf Social Med..
MR
27.09.Factbox - Unternehmen bauen Stellen ab und stellen keine neuen Mitarbeiter ein, um sich..
MR
27.09.Elon Musks Aussage im Twitter-Fall wird angeblich auf nächste Woche verschoben
MT
27.09.Elon Musks Anhörung im Rechtsstreit mit Twitter wird auf den 6. und 7. Oktober verschob..
MR
26.09.Die Absetzung von Musk und Twitter Agrawal wurde verschoben - Quellen
MR
26.09.Die aussagen von elon musk und twitter-ceo parag agrawal wurden...
MR
26.09.Twitter interviewt Elon Musk, der für seine kämpferischen Äußerungen bekannt ist
MR
26.09.Twitter interviewt Elon Musk, der für seine kämpferischen Äußerungen bekannt i..
MR
22.09.Navya will nach dem Durchsickern eines vertraulichen Finanzierungsdokuments rechtliche ..
MT
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu TWITTER, INC.
30.09.Twitter Shares Rise After Elon Musk Text Messages Reveal Details of Proposed Takeover
MT
30.09.North American Morning Briefing: Stock Futures, Bonds Ga..
DJ
29.09.Global markets live: Berkshire Hathaway, Tesla, Twitter, Amazon, Sta..
MS
29.09.Central banks are here to save the day
MS
29.09.MarketScreener's World Press Review : September 29, ..
MS
28.09.Global markets live: Tesla, Biogen, Lyft, Ford, Toyota...
MS
28.09.MarketScreener's World Press Review : September 28, ..
MS
28.09.Exclusive-Vietnam preparing rules to limit news posts on social media accounts - source..
RE
27.09.Factbox-Companies cut jobs, freeze hiring to prepare for economic slowdown
RE
27.09.Elon Musk's Deposition in Twitter Case Reportedly Rescheduled to Next Week
MT
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu TWITTER, INC.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 5 305 Mio - 5 410 Mio
Nettoergebnis 2022 21,5 Mio - 21,9 Mio
Nettoliquidität 2022 2 862 Mio - 2 918 Mio
KGV 2022 9 593x
Dividendenrendite 2022 -
Marktwert 33 496 Mio 33 496 Mio 34 159 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 5,77x
Marktwert / Umsatz 2023 5,05x
Mitarbeiterzahl 7 500
Streubesitz 83,1%
Chart TWITTER, INC.
Dauer : Zeitraum :
Twitter, Inc. : Chartanalyse Twitter, Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends TWITTER, INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 33
Letzter Schlusskurs 43,84 $
Mittleres Kursziel 42,10 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -3,96%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Parag Agrawal Chief Executive Officer & Director
Ned D. Segal Chief Financial Officer
Bret Steven Taylor Independent Chairman
Nick Caldwell GM-Core Technologies
Aditya Vimalkumar Agrawal Chief Operating Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
TWITTER, INC.1.43%33 496
META PLATFORMS, INC.-59.66%364 647
KUAISHOU TECHNOLOGY-29.29%27 889
MATCH GROUP, INC.-63.89%13 513
TENCENT MUSIC ENTERTAINMENT GROUP-40.73%6 882
BUMBLE INC.-36.53%2 785