1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. TUI AG
  6. News
  7. Übersicht
    TUI1   DE000TUAG000   TUAG00

TUI AG

(TUAG00)
  Bericht
Realtime-Estimate Tradegate  -  15:18 06.07.2022
1.525 EUR   +2.14%
15:08Corona-Stabilisierungsfonds WSF schließt Jahr 2021 mit Überschuss ab
DP
05.07.TUI : Mitteilungen nach Art. 19 MAR - Eves Consulting GmbH
PU
05.07.TUI AG deutsch
EQ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

UPDATE/TUI beschließt Barkapitalerhöhung für Rückzahlung von Corona-Hilfen

17.05.2022 | 18:57

(NEU: Weitere Details)

FRANKFURT (Dow Jones)--Der Reisekonzern Tui hat eine Barkapitalerhöhung beschlossen, um die Rückzahlung der Corona-Staatshilfen zu beschleunigen. Wie die Tui Group mitteilte, soll mit dem Erlös aus der Kapitalerhöhung gegen Bareinlagen - ohne Bezugsrechte für Aktionäre - sowie verfügbaren Barmitteln die Stille Einlage II des deutschen Staates in Höhe von 671 Millionen Euro vollständig zurückgezahlt werden.

Für die geplante Barkapitalerhöhung will Tui bis zu 162.291.441 neue Aktien ausgeben, die bis zu 10 Prozent des Grundkapitals der TUI AG entsprechen. Die neuen Aktien werden ausschließlich institutionellen Investoren im Rahmen einer internationalen Privatplatzierung zum Kauf angeboten. Die Zahl der Aktien und der Platzierungspreis sollen über ein beschleunigtes Bookbuilding festgelegt werden, das unmittelbar beginnt.

Die neuen Aktien sollen in Form von Depositary Interests zum Premium-Listing-Segment der Official List der FCA und zum Handel am Hauptmarkt der London Stock Exchange für börsennotierte Wertpapiere sowie zum Handel am Regulierten Markt der Börse Hannover zugelassen werden. Sie sollen auch in den Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse (Xetra) einbezogen werden.

Barclays, HSBC und UniCredit Bank AG agieren als Joint Global Coordinators und, zusammen mit Bank of America, Commerzbank, Crédit Agricole Corporate and Investment Bank und Société Générale, als Joint Bookrunners.

Darüber hinaus soll auch die bestehende KfW Kreditlinie um weitere 336 Millionen Euro auf 2,1 Milliarden Euro reduziert werden

Somit verbleiben als staatliche Finanzhilfen für die TUI neben der KfW Kreditlinie die wandelbare Optionsanleihe mit rund 59 Millionen Euro und die ebenfalls wandelbare Stille Einlage I in Höhe von 420 Millionen Euro des Wirtschaftsstabilisierungsfonds Deutschlands.

Der Konzern hatte laut Mitteilung bereits am 1. April erste Kreditlinien der KfW in Höhe von rund 700 Millionen Euro zurückgegeben

Kontakt zur Autorin: ulrike.dauer@wsj.com; @UlrikeDauer_

DJG/uxd/cln

(END) Dow Jones Newswires

May 17, 2022 12:56 ET (16:56 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BANK OF AMERICA CORPORATION -1.01%31.24 verzögerte Kurse.-29.06%
BARCLAYS PLC -0.16%147.28 verzögerte Kurse.-21.07%
COMMERZBANK AG -2.02%5.81 verzögerte Kurse.-11.26%
CRÉDIT AGRICOLE S.A. -0.18%8.408 Realtime Kurse.-32.83%
LONDON STOCK EXCHANGE PLC 3.39%7682 verzögerte Kurse.7.22%
SOCIÉTÉ GÉNÉRALE -0.67%19.546 Realtime Kurse.-34.78%
TUI AG 2.21%1.526 verzögerte Kurse.-44.72%
UNICREDIT S.P.A. -0.70%8.764 verzögerte Kurse.-34.82%
Alle Nachrichten zu TUI AG
15:08Corona-Stabilisierungsfonds WSF schließt Jahr 2021 mit Überschuss ab
DP
05.07.TUI : Mitteilungen nach Art. 19 MAR - Eves Consulting GmbH
PU
05.07.TUI AG deutsch
EQ
05.07.Tui ag
DP
05.07.Bernstein belässt Tui auf 'Market-Perform' - Ziel 2,50 Euro
DP
04.07.Luftfahrt-Chaos rückt Arbeitsbedingungen in den Blick
DP
04.07.TUI zahlt 700 Millionen Dollar COVID-19-Beihilfe zurück
MT
01.07.Aktien Frankfurt Schluss: Dax startet kraftlos ins zweite Halbjahr
AW
01.07.Tui baut staatliche Hilfen und Kredite aus Corona-Notlage weiter ab
DP
01.07.Tui zahlt weitere Staatshilfen zurück
DJ
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu TUI AG
05.07.TUI : Notifications according to article 19 MAR - EVES Consulting GmbH
PU
05.07.TUI AG : Notification and public disclosure of transactions by persons discharging manager..
EQ
05.07.TUI AG : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
04.07.TUI Repays $700 Million COVID-19 State Aid
MT
01.07.TUI : repays further state aid to WSF and reduces undrawn KfW credit lines
PU
01.07.TUI AG Repays EUR671 Million in Covid-19 State Aid; Set for Strong Summer
DJ
27.06.TUI AG : Directorate Change
EQ
27.06.TUI AG Appoints Sebastian Ebel as Chief Executive Officer, Effective 1 October 2022
CI
27.06.SUPERVISORY BOARD CONFIRMED : Sebastian Ebel appointed as new CEO of the TUI Group
PU
27.06.Sebastian Ebel to become CEO of TUI - Fritz Joussen hands over at the end of the financ..
AQ
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu TUI AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 15 729 Mio 16 114 Mio -
Nettoergebnis 2022 9,48 Mio 9,71 Mio -
Nettoverschuldung 2022 3 638 Mio 3 727 Mio -
KGV 2022 27,2x
Dividendenrendite 2022 -
Marktwert 2 665 Mio 2 731 Mio -
Marktwert / Umsatz 2022 0,40x
Marktwert / Umsatz 2023 0,33x
Mitarbeiterzahl 46 123
Streubesitz 65,6%
Chart TUI AG
Dauer : Zeitraum :
TUI AG : Chartanalyse TUI AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends TUI AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung REDUZIEREN
Anzahl Analysten 10
Letzter Schlusskurs 1,49 €
Mittleres Kursziel 2,27 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 52,1%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Friedrich Peter Joussen Chief Executive Officer
Sebastian Ebel Chief Financial Officer
Dieter Zetsche Chairman-Supervisory Board
Frank Rosenberger Chief Information Officer & Head-Future Markets
Edgar Ernst Member-Supervisory Board