Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  TUI AG    TUI1   DE000TUAG000

TUI AG

(TUI1)
  Report
verzögerte Kurse. Verzögert Xetra - 27.11. 17:44:44
5.78 EUR   -0.14%
07:28TIM RAUE : Insolvenzen werden rieseln wie Nadeln vom Weihnachtsbaum
DP
27.11.Börse Stuttgart-News: Aktien weekly
DP
26.11.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 26.11.2020 - 15.15 Uhr
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Riesiger Andrang für Singapurs Kreuzfahrten nach Nirgendwo

12.10.2020 | 13:51

SINGAPUR (dpa-AFX) - Erst vor wenigen Tagen hat der Tourismusverband von Singapur wegen der Corona-Pandemie eine neue Art von Kreuzfahrten angekündigt - nämlich Reisen mit Luxuslinern ohne Zwischenstopp und Landgängen. Nun hat die Reederei Genting Cruise Lines innerhalb von fünf Tagen bereits 6000 Buchungen für die mehrtägigen "Kreuzfahrten nach Nirgendwo" erhalten, wie die Zeitung "Straits Times" am Montag unter Berufung auf das Unternehmen berichtete. Die Telefone hätten nicht mehr still gestanden.

Dank Gourmet-Mahlzeiten und umfassenden Outdoor-Aktivitäten handele es sich für die Gäste um ein komplettes Urlaubsangebot: "Das Schiff selbst ist die Destination", sagte Vertriebsleiter Michael Goh. Auch Royal Caribbean International - noch eine Reederei, die ohne festes Ziel über das Meer schippern will - berichtete den Angaben zufolge von einem riesigen Interesse. Die ersten Kreuzfahrten sollen im November und Dezember unter strengsten Sicherheitsauflagen durchgeführt werden.

Im Sommer hatte bereits Tui Cruises ähnliche Fahrten von Hamburg und Kiel aus in Richtung Norwegen unter dem Namen "Blaue Reisen" gestartet. Aida Cruises stach zu Kurztrips ohne Stopp von Rostock und Kiel aus in See.

Dass die Menschen das Reisen vermissen, hatte sich auch bei einem Angebot der australischen Airline Qantas gezeigt: Diese hatte am Wochenende einen achtstündigen Rundflug mit einer Boeing 787-9 Dreamliner über die bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Down Under durchgeführt. Die Maschine flog teilweise viel tiefer als normal, um den Passagieren den bestmöglichen Blick etwa auf Uluru und das Great Barrier Reef zu bieten. Der Sightseeing-Flug im Langstrecken-Jet war im September innerhalb von wenigen Minuten ausverkauft./cfn/DP/men


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ROYAL CARIBBEAN CRUISES LTD 1.75%81.48 verzögerte Kurse.-38.97%
THE BOEING COMPANY -0.51%216.5 verzögerte Kurse.-33.20%
TUI AG -0.14%5.78 verzögerte Kurse.-49.30%
Alle Nachrichten auf TUI AG
07:28TIM RAUE : Insolvenzen werden rieseln wie Nadeln vom Weihnachtsbaum
DP
27.11.Börse Stuttgart-News: Aktien weekly
DP
26.11.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 26.11.2020 - 15.15 Uhr
DP
26.11.Tui zahlt angeschlagenen Reisebüros weiter Provision - Nachfrage mau
AW
25.11.Börse Stuttgart-News: Euwax Trends
DP
24.11.Aktien Europa Schluss: Gute Daten und Trumps Einsicht treiben Kurse an
DP
24.11.Aktien Frankfurt Schluss: Robuste Konjunkturdaten treiben den Dax an
DP
24.11.Börse Stuttgart-News: Euwax Trends
DP
24.11.Wdh/Aktien Europa: EuroStoxx 50 versucht sich an 3500 Punkten
AW
24.11.Aktien Frankfurt: Dax nimmt wieder Fahrt auf
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu TUI AG
23.11.EUROPA : European shares extend rally on vaccine cheer
RE
12.11.TUI AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Secu..
EQ
12.11.TUI AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Secu..
EQ
11.11.Short sellers lost billions as travel and leisure stocks rallied Monday
RE
10.11.Short sellers lost billions as travel and leisure stocks rallied Monday
RE
10.11.EXCLUSIVE : TUI in talks for up to 1.8 billion euros of extra state aid - source..
RE
10.11.TUI : in talks for up to 1.8 bln euros of extra state aid - sources
RE
09.11.ON BEACH : sees more pain as Europe imposes fresh virus curbs
RE
09.11.ON BEACH : hit by cancellations as COVID curbs continue
RE
06.11.Germany agrees to give COVID-hit airports financial aid
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 10 016 Mio 11 982 Mio -
Nettoergebnis 2020 -2 163 Mio -2 587 Mio -
Nettoverschuldung 2020 4 910 Mio 5 874 Mio -
KGV 2020 -2,06x
Dividendenrendite 2020 -
Marktkapitalisierung 3 412 Mio 4 079 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 0,83x
Marktkap. / Umsatz 2021 0,52x
Mitarbeiterzahl 65 934
Streubesitz 66,8%
Chart TUI AG
Dauer : Zeitraum :
TUI AG : Chartanalyse TUI AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse TUI AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung REDUZIEREN
Anzahl Analysten 11
Mittleres Kursziel 3,20 €
Letzter Schlusskurs 5,78 €
Abstand / Höchstes Kursziel -10,0%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -44,6%
Abstand / Niedrigstes Ziel -77,5%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Friedrich Peter Joussen Chief Executive Officer
Dieter Zetsche Chairman-Supervisory Board
Birgit Conix Chief Financial Officer
Peter James Long Deputy Chairman-Supervisory Board
Andreas Barczewski Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber