Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweden
  4. Nasdaq Stockholm
  5. Trelleborg AB (publ)
  6. News
  7. Übersicht
    TREL B   SE0000114837

TRELLEBORG AB (PUBL)

(873098)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Verärgerung bei Gewerkschaft über Umzugspläne von Stena Line

03.12.2020 | 14:07

ROSTOCK (dpa-AFX) - Mit Verärgerung hat die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) auf die Pläne der Reederei Stena Line für einen Umzug von Rostock nach Hamburg reagiert. Gleichzeitig soll das Fährschiff "Mecklenburg Vorpommern" unter schwedischer Flagge fahren. Die Geschäftsführung von Stena Line wolle Gewinne maximieren und die Mitarbeiter dafür die Zeche zahlen lassen, sagte die Leiterin der EVG-Geschäftsstelle, Anke Brauer, am Donnerstag in Rostock. "Wir erwarten einen fairen Personalübergang, also einen angemessenen Sozialplan für alle Beschäftigten."

Stena Line hatte am Mittwoch die für das Frühjahr 2021 vorgesehenen Veränderungen mit der Anpassung an sich ändernde Marktbedingungen begründet. Hamburg sei einer der führenden Standorte der maritimen Wirtschaft und logistischer Knotenpunkt inmitten Europas, sagte Geschäftsführer Ron Gerlach. Die von Deutschland ausgehenden Routen Kiel-Göteborg, Rostock-Trelleborg und Travemünde-Liepaja (Lettland) seien Vorzeigedienste im europaweiten Routennetzwerk und würden von Stena Line weiter betrieben. Auch die Umflaggung der Fähre passe zu dem Ziel, die Verwaltungsabläufe effizienter zu gestalten.

Erst im April hatte Stena Line die Route Sassnitz-Trelleborg, die sogenannte Königslinie, geschlossen. Brauer zeigte sich erschüttert, in welcher Geschwindigkeit Stena Line die Veränderung vornehme. Die rund 90 Mitarbeiter auf der Fähre müssten zu anderen Tarifbedingungen arbeiten, was ihnen auch noch nicht erklärt worden sei. Die Stena-Pläne kämen einer Zerschlagung der betrieblichen Mitbestimmung gleich. Brauer kritisierte, dass die Mitarbeiter mit diesen Plänen kurz vor Weihnachten in Unsicherheit versetzt werden./mgl/DP/eas


© dpa-AFX 2020
Alle Nachrichten zu TRELLEBORG AB (PUBL)
2021TRELLEBORG AB (PUBL) (OM : TREL B) hat die Übernahme des nordamerikanischen Geschäftsberei..
CI
2021Trelleborg nimmt Stellung zu Gerüchten in den Medien
CI
2021TRELLEBORG AB (PUBL) : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
2021Trelleborg AB (publ) beschließt Dividende, zahlbar am 29. April 2021
CI
2021Trelleborg AB (Publ) schlägt Bardividende vor, zahlbar am 29. April 2021
CI
2021Trelleborg AB (publ) gibt Ergebnisprognose für das erste Quartal 2021 ab
CI
2021Trelleborg AB (publ) schlägt Bardividende für das Jahr 2020 vor
CI
2020Verärgerung bei Gewerkschaft über Umzugspläne von Stena Line
DP
2020Betreiber von Schweden-Schnellfähre starten 2021 etwas eher
DP
2020Hunderte deutsche Touristen erstmals wieder per Fähre nach Norwegen
DP
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu TRELLEBORG AB (PUBL)
17.01.TRELLEBORG : Committed to improvement
PU
17.01.Trelleborg Sealing Solutions Further Extends the Opportunities for Multicomponent Techn..
AQ
14.01.TRELLEBORG : Further Extends the Opportunities for Multicomponent Technology by Solving th..
PU
2021Trelleborg's acquisition of coated fabrics operation finalized
AQ
2021TRELLEBORG AB (OM : TREL B) completed the acquisition of North American coated fabrics ope..
CI
2021Press release from Trelleborg AB's Extraordinary General Meeting 2021
AQ
2021Trelleborg comments on rumors in media
AQ
2021Trelleborg Comments on Rumors in Media
CI
2021Trelleborg acquires North American coated fabrics operation
AQ
2021TRELLEBORG AB (OM : TREL B) signed an agreement to acquire North American coated fabrics o..
CI
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 33 552 Mio 3 639 Mio 3 214 Mio
Nettoergebnis 2021 3 712 Mio 403 Mio 356 Mio
Nettoverschuldung 2021 8 046 Mio 873 Mio 771 Mio
KGV 2021 18,0x
Dividendenrendite 2021 2,28%
Marktkapitalisierung 66 331 Mio 7 275 Mio 6 354 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 2,22x
Marktkap. / Umsatz 2022 2,00x
Mitarbeiterzahl 22 209
Streubesitz -
Chart TRELLEBORG AB (PUBL)
Dauer : Zeitraum :
Trelleborg AB (publ) : Chartanalyse Trelleborg AB (publ) | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends TRELLEBORG AB (PUBL)
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 7
Letzter Schlusskurs 244,70 SEK
Mittleres Kursziel 259,71 SEK
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 6,14%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Peter Lennart Nilsson President, Chief Executive Officer & Director
Fredrik Nilsson Chief Financial Officer
Hans Torsten Gunnar Biörck Chairman
Anne-Mette Olesen Independent Director
Margot Gunilla Fransson Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
TRELLEBORG AB (PUBL)2.90%7 275
MISUMI GROUP INC.-17.90%9 640
HITACHI METALS, LTD.-2.91%7 743
SFS GROUP AG10.06%5 690
GATES INDUSTRIAL CORPORATION PLC-1.26%4 662
HARMONIC DRIVE SYSTEMS INC.-8.33%3 754