Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Traton SE
  6. News
  7. Übersicht
    8TRA   DE000TRAT0N7   TRAT0N

TRATON SE

(TRAT0N)
  Bericht
verzögerte Kurse. Verzögert Xetra - 24.01. 17:35:17
21 EUR   -6.42%
24.01.TRATON : Kennenlernerin
PU
21.01.DIE AUTO-WOCHE - das waren die wichtigsten Themen
DJ
21.01.MAN verdreifacht Kapazität des Lkw-Werks in Krakau
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Navistar drückt bei Traton auf die Rendite

28.10.2021 | 15:28
ARCHIV: Das Logo der Volkswagen Lkw-Sparte Traton, Hannover, Deutschland, 19. September 2018. REUTERS/Fabian Bimmer

München (Reuters) - Die Lastwagen-Tochter von Volkswagen kappt nach der Übernahme von Navistar und wegen der weltweiten Chipkrise ihre Prognose.

Traton sagte am Donnerstag für das laufende Jahr eine operative Marge von fünf bis sechs Prozent voraus. Noch im Juli hatte Traton eine Rendite am oberen Ende einer Spanne von fünf bis sieben Prozent angepeilt - allerdings ohne Navistar. In der Kasse des Unternehmens, zu dem neben dem Neuzugang aus den USA auch die Marken Scania, MAN und VWCO gehören, bleibt wegen der Chipkrise zudem deutlich weniger Geld als noch vor einem Vierteljahr angenommen. "Wir sind in der Lieferketten-Hölle im Augenblick", sagte der neue Traton-Chef Christian Levin, der seit Anfang Oktober im Amt ist. Die gesamte Branche befinde sich "inmitten eines perfekten Sturms".

Auch beim Mittelzufluss (Netto-Cash-Flow) war Traton im Juli noch optimistischer und hatte 500 bis 700 Millionen Euro prognostiziert. Nun nannte Finanzchefin Annette Danielski eine Spanne von bis zu 300 Millionen Euro, von der zudem noch die Ausgaben für die MAN-Restrukturierung abgehen. Die Prognose zeige ein hohes Maß an Unsicherheit über die Auswirkungen der Lieferengpässe auf Produktion und Absatz, sagte sie. "Es ist klar, dass die gesamte Branche durch schwierige Zeiten geht." Zuletzt hatte Traton im September auf einen Verkaufsdämpfer in der zweiten Jahreshälfte eingestimmt.

Als Reaktion auf die Knappheit drängeln sich bei Traton die halbfertigen Lastwagen. Finanzchefin Danielski sprach von 10.000 bis 15.000 Lastwagen, die wegen der Engpässe nicht gebaut werden könnten und möglicherweise erst im kommenden Jahr ausgeliefert werden. "Die Aufträge sind nicht verloren, die Kunden warten auf die Lkw", sagte sie. Zum Teil würden auch Lastwagen ausgeliefert, bei denen einzelne Teile später nachgerüstet würden, wenn die Chips da seien.

Dabei ist die Nachfrage nach Lastwagen derzeit hoch. Allein in den ersten neun Monaten gingen Aufträge über 268.300 Fahrzeuge bei dem Unternehmen ein, 84 Prozent mehr als vor Jahresfrist. Der Umsatz verbesserte sich um gut ein Drittel auf 21,7 Milliarden Euro, der bereinigte Betriebsgewinn bei 1,322 Milliarden nach einem leichten Verlust vor Jahresfrist. Die Ergebnisse seien besser als befürchtet, schrieben die Experten von Jefferies. Dennoch notierten die im SDax gelisteten Aktien mit rund einem Prozent im Minus.


© Reuters 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
TRATON SE -6.42%21 verzögerte Kurse.-5.15%
VOLKSWAGEN AG -5.92%176.52 verzögerte Kurse.-0.54%
Alle Nachrichten zu TRATON SE
24.01.TRATON : Kennenlernerin
PU
21.01.DIE AUTO-WOCHE - das waren die wichtigsten Themen
DJ
21.01.MAN verdreifacht Kapazität des Lkw-Werks in Krakau
DP
19.01.Goldman hebt Ziel für Traton auf 24 Euro - 'Neutral'
DP
19.01.MAN holt neue Finanzchefin von Zulieferer SAF-Holland
DP
18.01.Goldman belässt Traton auf 'Neutral' - Ziel 23 Euro
DP
18.01.Chip-Mangel bremst Absatzerholung bei Daimler Truck
RE
17.01.MÄRKTE EUROPA/Ruhiger Wochenstart - Unilever brechen ein
DJ
17.01.XETRA-SCHLUSS/Etwas fester - Siltronic stürzen ab
DJ
17.01.MÄRKTE EUROPA/Börsen halten Gewinne fest
DJ
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu TRATON SE
24.01.TRATON : Keen learner
PU
17.01.TRATON : increases unit sales and incoming orders by more than a third in 2021
PU
06.01.TRATON : Mindset shifter
PU
03.01.CNH Industrial's s New Subsidiary Spinoff Iveco Down 9% In Market Debut
MT
2021TRATON : “They are our partners!"
PU
2021Goran Nyberg to Lead Commercial Operations at Navistar
AQ
2021TRATON : intensifies exchange between its brands
PU
2021EUROPEAN MIDDAY BRIEFING - Stocks Rise Ahead of -2-
DJ
2021Volvo, Daimler, Traton Sign Binding Deal For $565 Million Electric Charging Network JV
MT
2021Daimler Truck, Traton, Volvo sign off JV plans for Europe charging network
RE
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu TRATON SE
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 30 001 Mio 33 964 Mio -
Nettoergebnis 2021 992 Mio 1 124 Mio -
Nettoverschuldung 2021 12 991 Mio 14 707 Mio -
KGV 2021 10,2x
Dividendenrendite 2021 3,07%
Marktkapitalisierung 10 500 Mio 11 879 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 0,78x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,62x
Mitarbeiterzahl -
Streubesitz -
Chart TRATON SE
Dauer : Zeitraum :
Traton SE : Chartanalyse Traton SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends TRATON SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 13
Letzter Schlusskurs 21,00 €
Mittleres Kursziel 28,42 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 35,3%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Christian Levin President & Chief Executive Officer
Annette Danielski Chief Financial Officer
Hans Dieter Pötsch Chairman-Supervisory Board
Catharina Modahl-Nilsson Chief Technical Officer
Gunnar Kilian Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
TRATON SE-5.15%12 725
CATERPILLAR INC.3.56%115 810
DEERE & COMPANY6.17%112 270
AB VOLVO2.60%47 753
PACCAR, INC.3.74%31 788
SANY HEAVY INDUSTRY CO., LTD-0.22%30 875