Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Traton SE
  6. News
  7. Übersicht
    8TRA   DE000TRAT0N7   TRAT0N

TRATON SE

(TRAT0N)
  Bericht
Verzögert Xetra  -  17:35 09.12.2022
14.97 EUR   +2.53%
08.12.Konzerne fordern ab 2035 nur noch emissionsfreie neue LKW in EU
DP
05.12.JPMorgan belässt Traton auf 'Neutral' - Ziel 21 Euro
DP
29.11.MÄRKTE EUROPA/Wenig verändert mit China- und Inflationshoffnungen
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Bundestag beschließt höhere Lkw-Maut

24.11.2022 | 14:26
Gesamtansicht des Plenarsaals des Deutschen Bundestages während der Haushaltsdebatte in Berlin, Deutschland

Berlin (Reuters) - Die Maut-Gebühren für Lkw auf Autobahnen und Bundesstraßen steigen zum Jahresbeginn.

Der Bundestag beschloss am Donnerstag die Regelungen des Mautgesetzes, wonach für Lastwagen ab 7,5 Tonnen wegen ihrer Lärm- und Luftbelastung sowie Straßen-Abnutzung höhere Maut-Sätze fällig werden. Damit dürften die monatlichen Einnahmen um gut 50 Millionen Euro steigen. Zuletzt lagen sie bei etwa 650 Millionen. Basis für die Erhöhung ist ein Wegekosten-Gutachten des Bundes. Wegen eines Streits in der Ampel-Koalition über die Verwendung der Mittel wäre die Anhebung fast gescheitert. SPD, Grüne und FDP verständigten sich in einem Paket dann aber darauf, dass die Maut ab 2024 auch auf Lkw ab 3,5 Tonnen ausgeweitet wird. Zudem soll dann erstmals der CO2-Ausstoß berücksichtigt werden. In welcher Höhe, ist noch offen.

Aktuell ist die Maut in drei Teilbereiche aufgesplittet: Einmal eine Gebühr für die Straßenabnutzung pro Kilometer, die von Gewicht und Achsen abhängt. Zum zweiten ist eine Abgabe für die verursachte Luftverschmutzung je Kilometer fällig sowie drittens eine für Lärm. Diese ist mit 0,2 Cent pro Kilometer derzeit fest, wird sich künftig aber auch an Gewicht und Achsenzahl ausrichten. Der Luftverschmutzungs-Teil orientiert sich an der Schadstoff-Klasse des Lkw.

Derzeit liegt die Gebühr für Euro-6-Lkw mit drei Achsen bei rund 17 Cent pro Kilometer und würde 2023 dann auf rund 18 Cent steigen.

Ab 2024 sollen die Mauteinnahmen dann nicht mehr dem Straßenbau allein zugutekommen, sondern auch Schienen- oder Wasserwegen.

(Bericht von: Markus Wacket; redigiert von Kerstin Dörr Bei Rückfragen wenden Sie sich an unsere Redaktion unter berlin.newsroom@thomsonreuters.com (für Politik und Konjunktur) oder frankfurt.newsroom@thomsonreuters.com (für Unternehmen und Märkte).)


© Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
TRATON SE 2.53%14.97 verzögerte Kurse.-32.38%
VOLKSWAGEN AG 0.47%137.24 verzögerte Kurse.-22.67%
Alle Nachrichten zu TRATON SE
08.12.Konzerne fordern ab 2035 nur noch emissionsfreie neue LKW in EU
DP
05.12.JPMorgan belässt Traton auf 'Neutral' - Ziel 21 Euro
DP
29.11.MÄRKTE EUROPA/Wenig verändert mit China- und Inflationshoffnungen
DJ
29.11.MÄRKTE EUROPA/China- und Inflationshoffnungen stabilisieren
DJ
27.11.Preise für Verbrenner steigen schneller als bei E-Autos - Magazin
DJ
25.11.Morning Briefing - International
AW
25.11.PRESSESPIEGEL/Unternehmen
DJ
24.11.Bundestag beschließt höhere Lkw-Maut
RE
24.11.EU-Nutzfahrzeugmarkt weiter schwach - Kleintransporter belasten
DP
11.11.VW-Konzern kann Verkäufe auch im Oktober steigern - Jahresbilanz weiter im Minus
AW
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu TRATON SE
09.11.Traton : ESG Factbook (in Englisch) , 09.11.2022
PU
09.11.Traton : Ergebnisse Zwischenmitteilung 9M 2022 – Präsentation Investor Relations (in..
PU
03.11.Traton : Roadshow Präsentation (in Englisch), 02.11.2022, 02.11.2022
PU
31.10.Man Truck Chelny LLC agreed to acquire OOO MAN Truck and Bus RUS from Traton SE.
CI
28.10.Traton SE Reports Earnings Results for the Nine Months Ended September 30, 2022
CI
28.10.Traton : 9M 2022 Interim Statement
PU
28.10.Traton : Results 9M 2022 Interim Statement – Presentation Investor Relations, 2022/1..
PU
28.10.Traton : delivers robust performance and strong third quarter in a challenging environment
PU
21.10.Traton : Interview with Berylls on autonomous driving as a business model
PU
20.10.AB Volvo profit jumps but warns on costs; shares sink 5%
RE
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu TRATON SE
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 38 276 Mio 40 337 Mio -
Nettoergebnis 2022 1 228 Mio 1 294 Mio -
Nettoverschuldung 2022 17 624 Mio 18 573 Mio -
KGV 2022 6,55x
Dividendenrendite 2022 4,91%
Marktwert 7 485 Mio 7 888 Mio -
Marktwert / Umsatz 2022 0,66x
Marktwert / Umsatz 2023 0,63x
Mitarbeiterzahl -
Streubesitz 10,3%
Chart TRATON SE
Dauer : Zeitraum :
Traton SE : Chartanalyse Traton SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends TRATON SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 15
Letzter Schlusskurs 14,97 €
Mittleres Kursziel 18,90 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 26,3%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Christian Levin President & Chief Executive Officer
Annette Danielski Chief Financial Officer
Hans Dieter Pötsch Chairman-Supervisory Board
Catharina Modahl-Nilsson Chief Technical Officer
Gunnar Kilian Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
TRATON SE-32.38%7 888
DEERE & COMPANY26.81%131 234
CATERPILLAR INC.9.94%118 284
AB VOLVO-8.77%38 745
PACCAR, INC.17.39%35 215
DAIMLER TRUCK HOLDING AG-4.27%26 807