1. Startseite
  2. Aktien
  3. Frankreich
  4. Euronext Paris
  5. TotalEnergies SE
  6. News
  7. Übersicht
    TTE   FR0000120271

TOTALENERGIES SE

(850727)
  Bericht
Realtime Euronext Paris  -  16:16 16.08.2022
51.77 EUR   +2.09%
05:43BP veräußert mexikanische Explorationsblöcke im Zuge der Umstellung auf erneuerbare Energien
MT
15.08.Aktien Europa Schluss: Freundlicher Wochenauftakt
DP
15.08.Europäische ADRs geben im Montagshandel deutlich nach
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Monopolkommission sieht Wettbewerbsprobleme auf Ölmarkt

05.07.2022 | 14:11

BERLIN (dpa-AFX) - Ein Beratergremium der Bundesregierung sieht auf dem Ölmarkt grundsätzliche Wettbewerbsprobleme. Diese seien schon vor der Energiekrise und der Einführung des Tankrabatts deutlich gewesen, sagte der Vorsitzende der Monopolkommission, Jürgen Kühling, am Dienstag. Je mehr Algorithmen benutzt würden, desto mehr steige der Preis. In welcher Höhe der Tankrabatt an die Bürger weitergegeben worden sei, müsse dagegen weiter untersucht werden.

Auch Wirtschaftsstaatssekretär Sven Giegold betonte, die Wirkung der Energiesteuersenkung lasse sich noch nicht abschließend bewerten. Man wolle sich nicht nur anschauen, ob die Steuersenkung weitergegeben worden sei, sondern auch welche Gewinnmargen die Konzerne gemacht hätten. Der moralische Druck der Bevölkerung auf die Ölkonzerne sei jedenfalls maximal hoch gewesen.

Zum 1. Juni war zur Entlastung der Autofahrer die Energiesteuer auf Benzin und Diesel gesenkt worden. Danach gab es eine aufgeheizte Debatte darüber, ob die Konzerne den Rabatt an die Autofahrer weitergaben oder selbst einstrichen. Die Branche selbst verwies auf gestiegene Preise auf dem Weltmarkt.

Wirtschaftsminister Robert Habeck will dem Kartellamt auch deshalb schärfere Eingriffsmöglichkeiten geben. Wettbewerbshüter sollen neben schlagkräftigeren Sektoruntersuchungen auch Gewinne abschöpfen können, wenn Unternehmen ihre Marktmacht missbrauchen. Als letztes Mittel sollen Entflechtungen möglich sein.

Die Monopolkommission begrüßte die geplante Sektoruntersuchung in der Ölbranche. Dieser Einblick in die Märkte sei das wichtigste Instrument. Eine Verschärfung der Gewinnabschöpfung sieht das Gremium dagegen skeptisch. Das Kartellamt könne schon jetzt viel häufiger Geldbußen verhängen, tue dies jedoch nicht. Auch über Schadenersatzklagen könnten Vorteile abgeschöpft werden. Daher bezweifele man, dass die Verschärfung viel verändern werde.

Generell beobachtete die Kommission bei den deutschen Großunternehmen zuletzt weniger Konzentration. Der Anteil der 100 größten deutschen Unternehmen an der gesamtwirtschaftlichen Wertschöpfung sei auf 14 Prozent im Jahr 2020 gesunken. Auch personell und kapitalmäßig hätten die Verflechtungen nicht zugenommen./tam/DP/mis


© dpa-AFX 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BRENT CRUDE OIL SPOT -2.93%94.82 verzögerte Kurse.24.05%
OMV AG 2.84%41.61 verzögerte Kurse.-19.00%
SHELL PLC 0.66%2195 verzögerte Kurse.34.54%
TOTALENERGIES SE 2.07%51.78 Realtime Kurse.13.62%
Alle Nachrichten zu TOTALENERGIES SE
05:43BP veräußert mexikanische Explorationsblöcke im Zuge der Umstellung auf erneuerbare Ene..
MT
15.08.Aktien Europa Schluss: Freundlicher Wochenauftakt
DP
15.08.Europäische ADRs geben im Montagshandel deutlich nach
MT
12.08.Mercedes sichert sich Batterien aus neuem CATL-Werk in Ungarn
AW
12.08.EU genehmigt die geplante Übernahme von Clearway Energy, SunPower und TotalEnergies aus..
MT
12.08.Mercedes baut mit Chinas CATL in Ungarn E-Auto-Batterien - Milliardeninvestition
DP
12.08.Maersk Drilling erhält von TotalEnergies eine zweimonatige Verlängerung für eine Hubboh..
MT
11.08.Nigerianischer Präsident verweigert Zustimmung zum Verkauf von Vermögenswerten durch Ex..
MR
11.08.Saipem erhält drei Aufträge im Wert von 900 Millionen Dollar in Angola
MT
10.08.EXKLUSIV : Freeport LNG zieht höhere Gewalt zurück, wodurch sich die Verluste für Gaskäufe..
MR
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu TOTALENERGIES SE
10:51BP Reportedly Seeking to Sell Oil Assets in Mexico
MT
05:43BP to Divest Mexican Exploration Blocks Amid Shift to Renewable Energy
MT
15.08.European ADRs Move Sharply Lower in Monday Trading
MT
13.08.TOTALENERGIES : Disclosure of Transactions in Own Shares
BU
12.08.TotalEnergies' Deal to Buy 50% of Clearway Energy Approved by EU
DJ
12.08.EU Clears TotalEnergies' Proposed Acquisition of US-based Clearway Energy, SunPower
MT
12.08.Maersk Drilling Secures Two-month Extension From TotalEnergies For Jack-up Rig In Denma..
MT
11.08.Nigerian president withholds approval of Exxon Mobil's asset sale
RE
11.08.Poland imports first Murban oil as it prepares to ban Russian oil
RE
11.08.IEA cuts Nigeria's sustainable oil output capacity
RE
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu TOTALENERGIES SE
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 255 Mrd. - 250 Mrd.
Nettoergebnis 2022 28 520 Mio - 28 009 Mio
Nettoverschuldung 2022 16 017 Mio - 15 731 Mio
KGV 2022 4,67x
Dividendenrendite 2022 5,68%
Marktwert 132 Mrd. 132 Mrd. 129 Mrd.
Marktwert / Umsatz 2022 0,58x
Marktwert / Umsatz 2023 0,63x
Mitarbeiterzahl 101 309
Streubesitz 92,8%
Chart TOTALENERGIES SE
Dauer : Zeitraum :
TotalEnergies SE : Chartanalyse TotalEnergies SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends TOTALENERGIES SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 24
Letzter Schlusskurs 51,63 $
Mittleres Kursziel 63,60 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 23,2%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Patrick Pouyanné Chairman & Chief Executive Officer
Jean-Pierre Gerard Claude Sbraire Vice President-Crude Acquisitions
Marie-Noëlle Séméria Chief Technology Officer
Marie-Christine Coisne-Roquette Lead Independent Director
Patricia Barbizet-Dussart Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
TOTALENERGIES SE13.62%131 814
SAUDI ARABIAN OIL COMPANY24.29%2 368 797
SHELL PLC34.54%192 973
PETROCHINA COMPANY LIMITED-2.02%133 230
EQUINOR ASA49.05%115 883
PETROBRAS11.49%85 699