Die weltweite Nachfrage nach verflüssigtem Erdgas (LNG) wird 2024 steigen, da der Hauptabnehmer China wieder auf dem Markt ist und der Verbrauch in Europa zunimmt, sagte eine Führungskraft von TotalEnergies am Mittwoch.

"LNG hat weiter zugenommen, wobei China wieder auf dem Markt ist, aber noch nicht das Niveau von 2021 erreicht hat", sagte Thomas Maurisse, Senior Vice President Asia Pacific Exploration & Production, auf einer Branchenkonferenz.

"Europa ist ein neuer und großer Markt, und die Nachfrage wird weiter steigen. Gleichzeitig werden neue Kapazitäten nicht so schnell in Betrieb genommen, so dass die Preise und die Volatilität weiter unter Druck stehen werden."

Letzte Woche fielen die Spotpreise für LNG in Asien auf den niedrigsten Stand seit fast drei Jahren, da die schwache Nachfrage in Asien und Europa den Markt belastete.

Der Preisverfall hatte LNG-Importeure aus Märkten wie China und Indien dazu veranlasst, ihre Spotkäufe zu erhöhen. (Berichterstattung durch Emily Chow; Redaktion durch Florence Tan; Bearbeitung durch Himani Sarkar und Muralikumar Anantharaman)