Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Japan
  4. Japan Exchange
  5. Toshiba Corporation
  6. News
  7. Übersicht
    6502   JP3592200004

TOSHIBA CORPORATION

(853676)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Toshiba spaltet sich in drei Unternehmen auf

12.11.2021 | 09:37

TOKIO (awp international) - Der japanische Technologieriese Toshiba will sich in drei börsennotierte Unternehmen aufspalten. Das gab das Traditionsunternehmen am Freitag bekannt. Unter starkem Druck ausländischer Aktionäre hofft die seit längerem strauchelnde Unternehmensgruppe, mit diesem für Japan beispiellosen Schritt die Profitabilität in Schlüsselbereichen künftig zu stärken. Der 1875 gegründete Konzernriese gehört zu den bekanntesten Namen der japanischen Wirtschaft. Der desaströse Ausflug in das US-Atomkraftgeschäft und ein Bilanzskandal hatten Toshiba jedoch Mitte des vergangenen Jahrzehnts an den Rand des Abgrunds gebracht.

Im Rahmen eines mittelfristigen Geschäftsplans soll der Bereich für Infrastruktur und Elektronikprodukte in separate Firmen ausgegliedert werden. Toshiba bliebe dann das Geschäft mit Halbleiterspeichern. Erst vor wenigen Tagen hatte auch der US-Industriekonzern General Electric (GE) mitgeteilt, sich ebenfalls in drei Unternehmen aufzuspalten. GE und Toshiba sind seit langem Partner und kooperieren in Bereichen wie Offshore-Windkraftanlagen. Bei General Electric sollen künftig Gesellschaften entstehen für die Luftfahrt, Medizin und ein weiteres Unternehmen, welches die Geschäfte rund um erneuerbare Energien, Energieerzeugung und Digitalisierung umfasst.

Mit der nun auch bei Toshiba geplanten Aufspaltung reagiert das japanische Unternehmenskonglomerat auf wachsende Forderungen seitens aktivistischer Aktionäre nach Transparenz und Effizienz. Im Juni hatte ein unabhängiges Untersuchungsgremium festgestellt, dass Manager von Toshiba mit dem Ministerium für Wirtschaft, Handel und Industrie (METI) kollaborierten, um ausländische Aktionäre daran zu hindern, durch Entsendung von Direktoren Einfluss auf den Vorstand auszuüben. Darauf mussten zwei Spitzen-Manager ihren Posten räumen. Konzernchef Satoshi Tsunakawa hatte zwar die Beziehung zum METI damit gerechtfertigt, dass Toshibas Geschäfte bedeutsam für die nationale Sicherheit Japans seien. Toshiba sei allerdings "zu weit" gegangen.

Ausländische Aktionäre halten einen Grossteil der Anteile an Toshiba. In einem am Freitag vorgelegten Bericht räumte der Konzern ein, dass Top-Manager wie der frühere CEO Nobuaki Kurumatani zwar durch das Kungeln mit dem mächtigen Industrieministerium gegen unternehmerische Ethik verstossen, aber gegen keine Gesetze verstossen hätten. Toshiba wird vorgeworfen, übermässig abhängig vom METI zu sein und exzessive Vorbehalte gegenüber ausländischen Investmentfonds zu haben. Kurumatani war im April abrupt im Zusammenhang mit internen Streitigkeiten wegen eines milliardenschweren Übernahmeangebots durch den britischen Finanzinvestor CVC Capital Partners zurückgetreten.

Toshiba besteht gegenwärtig aus sieben Unternehmensgruppen, darunter eine für Infrastruktur wie öffentliche Transportsysteme, eine Energiesparte für den Bau von Heiz- und Atomkraftwerken und eine Elektronikeinheit, die Festplatten und Halbleiter produziert. Toshiba will die Börsennotierung der zwei auszugliedernden Unternehmen in der zweiten Hälfte des Geschäftsjahres 2023 (bis 31. März) abschliessen. Dem Restkonzern von Toshiba bliebe dann die Beteiligung am Halbleiterunternehmen Kioxia Holdings in Höhe von rund 40 Prozent./ln/DP/jha


© AWP 2021
Alle Nachrichten zu TOSHIBA CORPORATION
12.01.Toshiba Corporation bringt wiederaufladbare Lithium-Ionen-Batteriezellen mit 20Ah-HP SC..
CI
07.01.Japanische Aktien geben morgendliche Gewinne wieder ab; Toshiba sieht sich mit Widersta..
MT
06.01.Toshiba nimmt Gespräche mit potenziellen Käufern auf, um den gesamten Konzern zu privat..
CI
06.01.3D Investment Partners beruft eine außerordentliche Hauptversammlung ein
CI
20213D Investment Partners erhebt Einwände gegen den Auflösungsplan
CI
2021Daiwa hat das japanische Tabu der Beratung bei feindlichen Übernahmen gebrochen, sagt d..
MR
2021Transparente Cu2O-Tandem-Solar-Top-Zelle der Toshiba Corporation erreicht 8,4 % Wirkung..
CI
2021Japan Index beendet zweitägige Verlustserie; Toyota plant Produktionskürzungen für Janu..
MT
2021Toshiba-Anleger beunruhigt die Unklarheit über die Abstimmung zum Auflösungsplan
MR
2021Toshiba hat sich von möglichen Übernahmegesprächen und dem Brookfield-Angebot zurückgez..
MR
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu TOSHIBA CORPORATION
20.01.Central District Of California Denies Certification Of Proposed Class Of Unsponsored Ad..
AQ
20.01.TOSHIBA : Thailand as Toshiba's Strategic Manufacturing Hub of Discrete Semiconductors for..
PU
18.01.U.S. hedge fund Farallon calls on Toshiba to get two-thirds of shareholders to back bre..
RE
14.01.Fuyo General, Toshiba-Mitsubishi JV to Invest in Nippon Koei's 100 MW Grid Project in U..
MT
13.01.Toshiba Launches 20Ah-HP SCiB Rechargeable Lithium-ion Battery Cell that DeliversBoth H..
AQ
12.01.Toshiba Electronic Devices & Storage - Lineup Expansion of Power MOSFETs of SOP Advance..
AQ
12.01.Toshiba should overhaul board and management, major Japan pension fund says
RE
12.01.Toshiba Launches 20Ah-HP SCiBTM Rechargeable Lithium-ion Battery Cell That Delivers Bot..
BU
12.01.Toshiba Corporation Launches 20Ah-HP SCiBTM Rechargeable Lithium-ion Battery Cell That ..
CI
11.01.Toshiba teams up with SimuQuest to offer Distributed Co-simulation Platform 'VenetDCP' ..
AQ
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu TOSHIBA CORPORATION
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 3 313 Mrd. 29 138 Mio 25 692 Mio
Nettoergebnis 2022 149 Mrd. 1 314 Mio 1 159 Mio
Nettoverschuldung 2022 179 Mrd. 1 573 Mio 1 387 Mio
KGV 2022 13,9x
Dividendenrendite 2022 3,91%
Marktkapitalisierung 2 104 Mrd. 18 489 Mio 16 313 Mio
Marktkap. / Umsatz 2022 0,69x
Marktkap. / Umsatz 2023 0,68x
Mitarbeiterzahl 117 300
Streubesitz -
Chart TOSHIBA CORPORATION
Dauer : Zeitraum :
Toshiba Corporation : Chartanalyse Toshiba Corporation | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends TOSHIBA CORPORATION
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 9
Letzter Schlusskurs 4 864,00 JPY
Mittleres Kursziel 5 102,22 JPY
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 4,90%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Satoshi Tsunakawa Chairman, Executive President & CEO
Masayoshi Hirata CFO, Head-Accounting & Finance Management
Keiichi Yumita Head-Information Systems
Yutaka Sata Vice President-Research & Development
Hideaki Ito Head-Technology Planning, R&D Center
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
TOSHIBA CORPORATION2.83%18 489
BERKSHIRE HATHAWAY INC.3.71%682 197
HONEYWELL INTERNATIONAL INC.-1.64%141 196
SIEMENS AG-5.34%131 434
GENERAL ELECTRIC COMPANY4.00%105 705
3M COMPANY-2.80%99 490