EQS-News: Tion Renewables AG / Schlagwort(e): ESG
Tion Renewables AG veröffentlicht Sustainability Report 2022

25.08.2023 / 12:00 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Grünwald, 25. August 2023. Die Tion Renewables AG (ISIN: DE000A2YN371) hat heute ihren dritten Nachhaltigkeitsbericht in Folge veröffentlicht. Dieser gibt einen Überblick über die ESG-Aktivitäten sowohl der Tion Renewables AG als auch ihrer Tochtergesellschaften („Tion“, „Unternehmen“) und bildet die Nachhaltigkeitsziele und -zielerreichungen des Berichtsjahres 2022 ab. Der Bericht wurde in Übereinstimmung mit den GRI Universal Standards 2021 der Global Reporting Initiative erstellt.

 

Auswahl an ESG-Highlights für das Berichtsjahr 2022 

  • Umwelt: Anteil erneuerbarer Energie am Gesamtenergieverbrauch auf 91,0 % erhöht (2021: 65,3 %).
  • Umwelt: Die Carbon Intensity Ratio („CIR“) gibt an, welche Menge an CO2-Emissionen (Gramm CO2-Äquivalent, gCO2e) Tion pro erzieltem Umsatz (EUR) ausstößt. Im Berichtsjahr hat das Unternehmen seine CIR um 77,1 % auf 1,94 gCO2e/EUR gegenüber dem Vorjahr reduziert (2021: 8,47 gCO2e/EUR).
  • Umwelt: 237,0 % mehr Treibhausgasemissionen (Tonne CO2-Äquivalent, tCO2e) vermieden als im Vorjahr. Das entspricht rund 181 Tsd. tCO2e (2021: Knapp 54 Tsd. tCO2e) bzw. der ungefähren Menge CO2, die 23.500 deutsche Bürgerinnen und Bürger jährlich ausstoßen.
  • Beschäftigte: Anteil der weiblichen Beschäftigten auf 42,0 % erhöht (2021: 32,0 %).
  • Partner: Lieferantenüberprüfungen ein- und durchgeführt, die unter anderem ökologische, soziale, menschenrechtliche sowie Governance-Aspekte einbeziehen.

 

Auswahl wesentlicher Inhalte des Berichts

Neben den genannten ESG-Highlights ist erwähnenswert, dass es Tion gelungen ist, 12 seiner 15 für 2022 gesetzten Nachhaltigkeitsziele zu erreichen.

Überdies berichtet das Unternehmen von der Art und Weise, wie seine ESG-Aktivitäten zur Erfüllung der 17 Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen, der Ziele des Pariser Klimaabkommens sowie des Europäischen Grünen Deals, der ein klimaneutrales Europa bis 2050 anstrebt, beitragen.

Zentrales Element innerhalb Tions drittem Nachhaltigkeitsbericht ist die vom Vorstand festgelegte Nachhaltigkeitsstrategie, die sich in erster Linie aus dem Nachhaltigkeitsrahmen des Unternehmens ableitet. Der Nachhaltigkeitsrahmen fokussiert sich auf die Bereiche, auf die Tion unter dem Gesichtspunkt der ESG-Kriterien wesentlichen Einfluss nehmen kann: seine Umwelt („Environment“), seine Beschäftigten („People“) sowie seine Partner („Partners“).
Dabei konzentriert sich der Bereich der Umwelt auf die Bereitstellung erneuerbarer Energie auf nachhaltige und effiziente Weise; mit Blick auf die Beschäftigten stehen die Förderung von Talent, Gemeinschaft und Digitalisierung im Mittelpunkt; der Partner-Bereich widmet sich hochwertigen Partnerschaften, auf denen das Unternehmen eine verantwortungsvolle Plattform für erneuerbare Energien aufbaut.

Der Bericht enthält auch einen Abschnitt zum im Zusammenhang mit der Erzeugung erneuerbarer Energien populären Thema der Lieferketten. Nach dem Erwerb seines ersten Batterieenergiespeichersystems („BESS“) im November 2022 hat Tion seinen Lieferkettenbericht („Supply Chain Analysis Report“) erweitert, der potenzielle ökologische wie soziale Auswirkungen sowie Risiken entlang der Lieferketten erörtert, von welchen das Unternehmen für die Energieerzeugung aus Wind- und Sonnenenergie sowie der Energiespeicherung mittels BESS Gebrauch macht. Ein ergänzend entwickeltes Lieferketten-Managementsystem („Supply Chain Management System“) stellt regelmäßige Verbesserungen des Systems sowie die tatsächliche Verfolgung identifizierter Risiken sicher.

 

Kommentar von Christoph Strasser, Co-CEO/CIO der Tion Renewables AG:

„2022 war ein weiteres ereignisreiches Jahr für uns. Insbesondere der Abschluss unseres ersten grünen Darlehens hat uns darin bestätigt, schon früh auf Transparenz im Nachhaltigkeitsbereich gesetzt zu haben. So soll unser mittlerweile dritter freiwilliger Nachhaltigkeitsbericht, mit dem wir einen umfassenden Überblick über unsere Aktivitäten im Bereich ESG geben möchten, in gewohnter Weise auch dieses Jahr wieder unser Engagement für Transparenz, Verantwortlichkeit und nachhaltige Praktiken in Bezug auf unsere Umwelt, unsere Beschäftigten und unsere Partner widerspiegeln.“

 

Download des Berichts

Tions vollständiger Sustainability Report 2022 steht im ESG-Bereich der Unternehmenswebsite unter www.tion-renewables.com/de/esg zum Download zur Verfügung.

 

 

Über Tion
Angetrieben von der Hingabe, den Übergang zu einer Zukunft sauberer Energie voranzutreiben, betreibt die Tion Renewables AG ein europäisches Portfolio aus Wind- und Solarparks mit einer Leistung von etwa 167 Megawatt (MW), hält einen Anteil am europäischen unabhängigen Stromproduzenten clearvise AG und hat vorrangigen Zugang zu einer Pipeline von über 5 Gigawatt (GW) an Wind- und Solarparks sowie Batterieenergiespeichersystemen (BESS). Indem Tion sowohl in Infrastruktur als auch in andere Unternehmen im Bereich der Energiewende investiert, profitiert es von dem gesamten Spektrum der Möglichkeiten, die sich durch die zunehmenden globalen Bemühungen zur Dekarbonisierung unseres Stromsystems bieten. Das Unternehmen ist 2019 an die Börse gegangen und über Xetra sowie andere deutsche Börsen im Freiverkehr handelbar (ISIN: DE000A2YN371). Um mehr zu erfahren, besuchen Sie www.tion-renewables.com oder treten Sie mit uns über LinkedIn in Kontakt.

 

Rechtlicher Hinweis
Diese Mitteilung kann bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen, Schätzungen, Ansichten und Prognosen in Bezug auf die künftige Geschäftslage, Ertragslage und Ergebnisse der Tion Renewables AG enthalten („zukunftsgerichtete Aussagen”). Zukunftsgerichtete Aussagen sind an Begriffen wie „glauben”, „schätzen”, „antizipieren”, „erwarten”, „beabsichtigen”, „werden”, oder „sollen” sowie ihrer Negierung und ähnlichen Varianten oder vergleichbarer Terminologie zu erkennen. Zukunftsgerichtete Aussagen umfassen sämtliche Sachverhalte, die nicht auf historischen Fakten basieren. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den gegenwärtigen Meinungen, Prognosen und Annahmen des Vorstands der Tion Renewables AG und beinhalten erhebliche bekannte und unbekannte Risiken sowie Ungewissheiten, weshalb die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen und Ereignisse wesentlich von den in zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen, Leistungen und Ereignissen abweichen können. Hierin enthaltene zukunftsgerichtete Aussagen sollten nicht als Garantien für zukünftige Leistungen und Ergebnisse verstanden werden und sind nicht notwendigerweise zuverlässige Indikatoren dafür, ob solche Ergebnisse erzielt werden oder nicht. Die in dieser Mitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen besitzen nur am Tag dieser Veröffentlichung Gültigkeit. Die Tion Renewables AG wird die in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen, zukunftsgerichteten Aussagen oder Schlussfolgerungen unter Berücksichtigung späterer Ereignisse und Umstände weder aktualisieren, noch spätere Ereignisse oder Umstände reflektieren oder Ungenauigkeiten, die sich nach der Veröffentlichung dieser Mitteilung aufgrund neuer Informationen, künftiger Entwicklungen oder aufgrund sonstiger Umstände ergeben, korrigieren, und übernimmt hierzu auch keine entsprechende Verpflichtung. Die Tion Renewables AG übernimmt keine Verantwortung in irgendeiner Weise dafür, dass die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen oder Vermutungen eintreten werden.



25.08.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Tion Renewables AG
Bavariafilmplatz 7, Gebäude 49
82031 Grünwald
Deutschland
E-Mail: ir@tion-renewables.com
Internet: www.tion-renewables.com
ISIN: DE000A2YN371
WKN: A2YN37
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1711317

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1711317  25.08.2023 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1711317&application_name=news&site_id=zonebourse_sftp