Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Thyssenkrupp AG
  6. News
  7. Übersicht
    TKA   DE0007500001   750000

THYSSENKRUPP AG

(750000)
  Bericht
verzögerte Kurse. Verzögert Xetra - 18.01. 17:37:12
10.055 EUR   -4.87%
18.01.IPO-KALENDER/BÖRSENKANDIDATEN - STAND : 18.01.2022
DJ
18.01.UMFRAGE : Viele Unternehmen in NRW zahlen Corona-Prämien
DP
17.01.IPO-KALENDER/BÖRSENKANDIDATEN - STAND : 17.01.2022
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Thyssenkrupp sieht Umsatz- und EBIT-Wachstum im laufenden Quartal

02.12.2021 | 11:27

FRANKFURT (Dow Jones)--Thyssenkrupp hat beim Kapitalmarkttag erste Hinweise auf den Verlauf des ersten Geschäftsquartals gegeben. Wie Finanzvorstand Klaus Keysberg sagte, ist der Konzern im Rahmen der Erwartungen des Managements ins Quartal gestartet. Einem deutlichen Umsatzwachstum und einem "klar positiven" operativen Ergebnis stehe ein "signifikant negativer" freier Cashflow gegenüber. Letzteres sei aber auf temporärere Effekte zurückzuführen.

Beim Umsatz profitiere Thyssen in dem am 1. Oktober begonnenen ersten Quartal des Geschäftsjahres 2021/22 von höheren Preisen im Bereich Materials und den ersten Auswirkungen von Vertragserneuerungen im Stahlgeschäft. Auf der anderen Seite wirkte sich ein langsameres Tempo der Abrufe von Autoherstellern negativ aus.

Dies beeinflusst auch das bereinigte Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT). Im Segment Automotive Technologies liege dies niedriger als im Vorjahreszeitraum, wie aus der Präsentation des Konzerns zum Kapitalmarkttag hervorgeht. Industrial Components leide unterdessen unter einem temporären Rückgang der Nachfrage im Bereich Windenergie, vor allem wegen China. Steel Europe und Material Services können dagegen ihre Margen steigern. Der negative freie Cashflow vor M&A ist laut Präsentation vor allem auf den Aufbau von Lagerbeständen zurückzuführen und die langsameren und nicht verlässlich prognostizierbaren Abrufe der Kunden.

Im ersten Quartal des Vorjahres hatte Thyssenkrupp einen Umsatz von 7,3 Milliarden Euro und ein bereinigtes EBIT von 78 Millionen Euro erzielt. Der freie Cashflow betrug 32 Millionen Euro.

Im laufenden Geschäftsjahr rechnet Thyssenkrupp mit einem bereinigten EBIT von 1,5 bis 1,8 Milliarden Euro nach 796 Millionen im Vorjahr und einem Nettogewinn von mindestens 1 Milliarde Euro, wie der Konzern bereits vor zwei Wochen bekanntgegeben hatte. Der Mittelabfluss soll gestoppt werden.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/mgo/err

(END) Dow Jones Newswires

December 02, 2021 05:26 ET (10:26 GMT)

Alle Nachrichten zu THYSSENKRUPP AG
18.01.IPO-KALENDER/BÖRSENKANDIDATEN - STAN : 18.01.2022
DJ
18.01.UMFRAGE : Viele Unternehmen in NRW zahlen Corona-Prämien
DP
17.01.IPO-KALENDER/BÖRSENKANDIDATEN - STAN : 17.01.2022
DJ
14.01.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (14.01.2022) +++
DJ
14.01.DZ Bank belässt Thyssenkrupp auf 'Kaufen' - Fairer Wert 14 Euro
DP
14.01.Baader Bank belässt Thyssenkrupp auf 'Buy' - Ziel 16 Euro
DP
14.01.Barclays belässt Thyssenkrupp auf 'Underweight' - Ziel 10 Euro
DP
14.01.ANALYSE/Wasserstoff weckt Hoffnung für Industrie-Größe Thyssen
DJ
14.01.PRESSESTIMME : 'Badische Zeitung' zu den Äußerungen des Industrieverbands
DP
13.01.Jefferies belässt Thyssenkrupp auf 'Buy' - Ziel 15,85 Euro
DP
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu THYSSENKRUPP AG
18.01.Interim Report - RIAS A/S
AQ
14.01.THYSSENKRUPP : Präsentationen CMD thyssenkrupp nucera
PU
14.01.THYSSENKRUPP : Presentations CMD thyssenkrupp nucera
PU
14.01.MARKETSCREENER’S WORLD PRESS REVIEW : January 14, 2022
14.01.EMEA MORNING BRIEFING : Fed Hawks, Tech Retreat to -2-
DJ
14.01.NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
13.01.Industrials Flat Ahead Of Earnings Season -- Industrials Roundup
DJ
13.01.Thyssenkrupp's Uhde Chlorine Engineers Changes Name Ahead of IPO
MT
13.01.Thyssenkrupp's hydrogen business gets KGaA structure
RE
13.01.THYSSENKRUPP : Wrap-up, Denis Krude, CEO
PU
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu THYSSENKRUPP AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 35 370 Mio 40 053 Mio -
Nettoergebnis 2022 1 028 Mio 1 164 Mio -
Nettoliquidität 2022 3 813 Mio 4 317 Mio -
KGV 2022 6,12x
Dividendenrendite 2022 1,44%
Marktkapitalisierung 6 260 Mio 7 093 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2022 0,07x
Marktkap. / Umsatz 2023 0,07x
Mitarbeiterzahl 101 275
Streubesitz -
Chart THYSSENKRUPP AG
Dauer : Zeitraum :
thyssenkrupp AG : Chartanalyse thyssenkrupp AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends THYSSENKRUPP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 13
Letzter Schlusskurs 10,06 €
Mittleres Kursziel 14,20 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 41,2%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Martina Merz President & Chief Executive Officer
Klaus Keysberg Chief Financial Officer
Siegfried Russwurm Chairman-Supervisory Board
Peter Remmler Member-Supervisory Board
Friedrich Weber Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
THYSSENKRUPP AG9.15%7 506
ARCELORMITTAL14.67%33 557
NUCOR CORPORATION-2.92%30 176
TATA STEEL LIMITED7.47%20 219
POSCO4.19%18 562
NIPPON STEEL CORPORATION15.81%17 481