Der Vorstand des Unternehmens arbeite an einem Konzept, das Mitte April vorgestellt werden solle. Danach solle die künftige Struktur der Sparte auf 27.000 Mitarbeiter reduziert werden, hieß es weiter.

Thyssenkrupp lehnte eine Stellungnahme zu dem Bericht ab.