Die Holdinggesellschaft des tschechischen Milliardärs Daniel Kretinsky, EPCG, hat ihre Pläne zum Erwerb einer Beteiligung an der Stahlsparte von Thyssenkrupp bei der deutschen Wettbewerbsbehörde zur Prüfung eingereicht, teilte die Behörde am Freitag mit. (Berichterstattung durch Matthias Inverardi, Schreiben durch Rachel More; Bearbeitung durch Matthias Williams)