Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Australien
  4. Australian Stock Exchange
  5. The Star Entertainment Group Limited
  6. News
  7. Übersicht
    SGR   AU000000SGR6

THE STAR ENTERTAINMENT GROUP LIMITED

(A1430T)
  Bericht
Verzögert Australian Stock Exchange  -  01:49:24 31.01.2023
1.918 AUD   -0.65%
2022Star Entertainment Group ernennt CFO
MT
2022MÄRKTE ASIEN/Rezessionssorgen haben Börsen weiter im Griff
DJ
2022MÄRKTE ASIEN/Schwächer - Rezessionssorgen dominieren weiter
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Queensland bestraft Star Entertainment mit einer Geldstrafe in Höhe von $67,9 Millionen, Kasinolizenz im Visier

09.12.2022 | 05:26
Visitors to Sydney's Star Casino complex walk past its entrance

Die Regierung von Queensland verhängte am Freitag Strafen in Höhe von insgesamt 100 Mio. AUD (67,92 Mio. $) gegen die australische Star Entertainment Group und verschob die Aussetzung ihrer Kasinolizenzen um ein Jahr, um den Betrieb in diesem Bundesstaat zu überwachen.

Eine Überprüfung der Antworten des Kasinobetreibers auf die im letzten Monat ergangenen Mahnungen von Queensland hat gezeigt, dass "die Star-Gruppe und ihre Unternehmen erhebliche Versäumnisse begangen haben", so die Regierung von Queensland in einer Erklärung.

Die Generalstaatsanwältin und Justizministerin des Bundesstaates, Shannon Fentiman, fand das Ausmaß des Empfangs von "ausgeschlossenen Personen in den Casinos und die exorbitanten Anreize für fragwürdige Spieler" entsetzlich und sagte, dass dies zu disziplinarischen Maßnahmen gegen das Unternehmen führen werde.

Die Aktien von Star wurden in den frühen Morgenstunden gestoppt, bis eine Ankündigung über "Entscheidungen bezüglich disziplinarischer Maßnahmen" vorliegt. Kurz nach der Veröffentlichung der Erklärung wurde der Handel mit den Aktien wieder aufgenommen.

Die Strafen gehören zu einer ganzen Reihe von Maßnahmen, die gegen Glücksspielzentren im Land ergriffen wurden. So wurde das inzwischen von der Börse genommene Crown Resorts in Victoria im vergangenen Monat mit 120 Millionen AUD belastet, zusätzlich zu einer Geldstrafe von 100 Millionen AUD im September, weil es unrechtmäßig Kredite über Schecks vergeben hatte.

Kasinobetriebe in Australien wurden durch vernichtende Berichte über die Umgehung von Anti-Geldwäsche-Regeln, dysfunktionale Unternehmensführung und schlechte Unternehmenskultur in Bedrängnis gebracht, was die Behörden zu strengen Disziplinarmaßnahmen veranlasste.

Anfang dieser Woche geriet das an der neuseeländischen Börse notierte Kasino der SkyCity Entertainment Group in Adelaide unter die Lupe, als die Aufsichtsbehörde ein zivilrechtliches Strafverfahren einleitete und das Unternehmen beschuldigte, gegen Gesetze zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung verstoßen zu haben.

SkyCity erkannte die Strafen an und wies darauf hin, dass die zivilrechtliche Strafe "wesentlich" sein könnte, wenn das Bundesgericht die Klagen der Aufsichtsbehörde anerkennt.

Queensland hat am Freitag die 90-tägige Suspendierung der Casino-Lizenzen von Star in diesem Bundesstaat bis Dezember nächsten Jahres aufgeschoben, um dem Casino-Betreiber genügend Zeit zu geben, "sein Management und seinen Betrieb zu sanieren und wieder in eine Position der Eignung zu gelangen".

Die Aufsichtsbehörde ernannte Nicholas Weeks, der seit Ende Oktober auch das Casino von Star in Sydney leitet, zum Sonderverwalter für die Geschäfte in Queensland.

Die Ernennung erfolgte Monate, nachdem Star für ungeeignet befunden worden war, eine Lizenz in Queensland zu besitzen.

In Bezug auf die Entscheidung über die Aussetzung der Lizenzen in Queensland sagte Minister Fentiman: "Sollte The Star zufriedenstellende Fortschritte bei der Behebung dieser Probleme machen, können der Sondermanager und ich beschließen, die Aussetzung der Lizenzen zu verschieben oder aufzuheben."

($1 = 1,4723 Australische Dollar)


© MarketScreener mit Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
SKYCITY ENTERTAINMENT GROUP LIMITED -0.40%2.5 Schlusskurs.5.49%
THE STAR ENTERTAINMENT GROUP LIMITED -0.78%1.9175 verzögerte Kurse.6.21%
Alle Nachrichten zu THE STAR ENTERTAINMENT GROUP LIMITED
2022Star Entertainment Group ernennt CFO
MT
2022MÄRKTE ASIEN/Rezessionssorgen haben Börsen weiter im Griff
DJ
2022MÄRKTE ASIEN/Schwächer - Rezessionssorgen dominieren weiter
DJ
2022Star Entertainment taucht auf den Vorschlag der NSW-Regierung zur Reform der Casino-Ste..
MR
2022Aufsichtsbehörde verlängert die Amtszeit des ernannten Managers für das Sydney Casino v..
MT
2022Australische Unternehmensaufsichtsbehörde erhebt Zivilklage gegen 11 derzeitige und ehe..
MT
2022Queensland bestraft Star Entertainment mit einer Geldstrafe in Höhe von $67,9 Millionen..
MR
2022Australische Aufsichtsbehörde für Finanzkriminalität leitet Zivilverfahren gegen The St..
MT
2022The Star Entertainment reagiert auf Aufforderungen der Glücksspielaufsichtsbehörde zur ..
MT
2022Transcript : The Star Entertainment Group Limited - Shareholder/Analyst Call
CI
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu THE STAR ENTERTAINMENT GROUP LIMITED
2022Star Entertainment Group Appoints CFO
MT
2022The Star Entertainment Group Limited Appoints Christina Katsibouba as Chief Financial O..
CI
2022Star Entertainment dives on NSW govt's proposal to reform casino tax rates
RE
2022Regulator Extends Term of Appointed Manager for The Star Entertainment's Sydney Casino
MT
2022Australian Corporate Regulator Files Civil Case Against 11 of The Star Entertainment's ..
MT
2022Banks keep Australian shares afloat; U.S. inflation, Fed meet in focus
RE
2022Australian shares track Wall Street higher, focus on U.S. inflation data
RE
2022Australia sues Star Entertainment ex-CEO, chairman for money laundering risk lapses
RE
2022Australia takes Star Entertainment to court over alleged breach of director duties
RE
2022Queensland fines Star Entertainment $67.9 million, casino licence under lens
RE
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu THE STAR ENTERTAINMENT GROUP LIMITED
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2023 2 053 Mio 1 453 Mio 1 337 Mio
Nettoergebnis 2023 114 Mio 80,5 Mio 74,1 Mio
Nettoverschuldung 2023 1 060 Mio 750 Mio 690 Mio
KGV 2023 18,6x
Dividendenrendite 2023 2,54%
Marktwert 1 834 Mio 1 297 Mio 1 194 Mio
Marktwert / Umsatz 2023 1,41x
Marktwert / Umsatz 2024 1,31x
Mitarbeiterzahl -
Streubesitz 88,7%
Chart THE STAR ENTERTAINMENT GROUP LIMITED
Dauer : Zeitraum :
The Star Entertainment Group Limited : Chartanalyse The Star Entertainment Group Limited | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends THE STAR ENTERTAINMENT GROUP LIMITED
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 13
Letzter Schlusskurs 1,93 AUD
Mittleres Kursziel 2,86 AUD
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 48,3%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Robbie Michael Sean Cooke Chief Executive Officer, MD & Director
Christina Katsibouba Group Executive-Gaming
Benjamin Andrew Heap Non-Executive Chairman
Richard Wallace Sheppard Independent Non-Executive Director
Anne D. F. Ward Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber