Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

THE COCA-COLA COMPANY

(850663)
  Bericht
verzögerte Kurse. Verzögert Nyse - 02.08. 22:10:00
56.88 USD   -0.26%
22.07.Credit Suisse hebt Ziel für Coca-Cola an - 'Outperform'
DP
21.07.MÄRKTE USA/Wall Street bleibt auf Erholungskurs
DJ
21.07.MÄRKTE USA/Wall Street baut Erholung aus
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (11.02.2021) +++

11.02.2021 | 17:00

FRANKFURT (Dow Jones)--Dow Jones Newswires hat im Tagesverlauf folgende Analysen und Hintergrundberichte gesendet, die in dieser Übersicht thematisch mit Sendezeiten und Originalüberschriften zusammengestellt sind:

++++++++++++++++ ÜBERSICHT HEADLINES (Details weiter unten) ++++++++++++++++ 

16:17 ANALYSE/Uber und Lyft müssen Aktienkursen gerecht werden

15:41 ANALYSE/Kann ein Tabakkonzern ein ethisches Investment sein?

10:36 ANALYSE/GM muss mit neuen Elektro-Autos erst noch punkten

10:18 ANALYSE/"Mach mal Pause" greift bei Coca-Cola gerade nicht

10:13 ANALYSE/Großbrauereien leiden unterschiedlich stark unter Covid-Kater

 
++++++++++++++++ Unternehmen & Branchen ++++++++++++++++ 
 
16:17 ANALYSE/Uber und Lyft müssen Aktienkursen gerecht werden 

Die Nutzer haben Fahrtenvermittler wie Uber und Lyft vergangenes Jahr gemieden wie - man kann es nicht anders sagen - die Pest. Investoren tun dagegen so, als ob die Pandemie ohne jede Spätfolgen vorüber gehen wird. Im vergangenen Frühling wurde das Geschäft quasi über Nacht fast gänzlich eingestellt. Diesen Januar lagen die Erlöse immer noch um die Hälfte unter Vorjahr. Bei Uber lagen die Mobilitätsbuchungen im Januar um brutto 43 Prozent unter Vorjahr. Doch die Anleger setzen auf eine Erholung.

 
15:41 ANALYSE/Kann ein Tabakkonzern ein ethisches Investment sein? 

In einem der ehrgeizigsten Vorstöße in der Geschichte der Zigarettenindustrie wirbt Philip Morris International (PMI) um ethische Investoren. Der Tabakriese setzt sich das neue Ziel, bis 2025 mehr als 50 Prozent des Umsatzes mit rauchfreien Produkten wie den IQOS-Heißtabakstäbchen zu erwirtschaften - heute sind es 24 Prozent. Das Unternehmen wird auch in Produkte einsteigen, die überhaupt kein Nikotin enthalten. Die Tabakunternehmen sind zu Recht besorgt über die Anzeichen, dass der Pool von Investoren schrumpft, die bereit sind, ihre Aktien zu kaufen.

 
10:36 ANALYSE/GM muss mit neuen Elektro-Autos erst noch punkten 

2019 kam es bei General Motors (GM) zum Streik der Gewerkschaft United Auto Workers, 2020 erwiesen sich Schließungen wegen der Pandemie als Nackenschläge, und 2021 plagt den Autokonzern ein Engpass von Halbleitern. Es ist geradezu ein Glücksfall, dass Investoren General Motors inzwischen als Wachstumswert sehen - sonst würden sie sich vielleicht mehr Sorgen um die mageren Cashflows machen - und um die E-Realität. Das Unternehmen hat mit seinen ehrgeizigen Elektro-Plänen große Aufmerksamkeit erregt und einen hohen Börsenwert erreicht. Aber es klafft eine ziemliche Lücke in seinen Zusagen an die Wall Street und tatsächlichen hochmodernen Elektro-Autos in den Verkaufsräumen.

 
10:18 ANALYSE/"Mach mal Pause" greift bei Coca-Cola gerade nicht 

Wenn man eine Coca-Cola-Flasche lange genug schüttelt, schäumt sie beim Öffnen über. Einen ähnlichen Ausbruch erwarten manche Anleger von der Aktie des Unternehmens, sobald es mit den Lockdowns ein Ende hat und die Volkswirtschaften weltweit wieder öffnen. In den privaten Haushalten entwickelte sich der Konsum der braunen Brause auch während der Gesundheitskrise anhaltend stark. In Restaurants, Bars und Sportstätten ist er hingegen deutlich gesunken. Insofern ist Coca-Cola von der Corona-Pandemie viel stärker betroffen als der Rivale Pepsi, der auch noch von seinem riesigen Snack-Geschäft zehren kann.

 
10:13 ANALYSE/Großbrauereien leiden unterschiedlich stark unter Covid-Kater 

Die globalen Brauereien erholen sich in unterschiedlichem Tempo von der Pandemie. Zuletzt berichtete Heineken in den drei Monaten bis Ende Dezember 8 Prozent weniger Bier verkauft zu haben als im gleichen Zeitraum 2019. Der Ausblick für dieses Jahr ist trübe. Die Prognose einer mühsamen dreijährigen Gewinnerholung steht im Gegensatz zu dem, was sich beim kleineren Rivalen Carlsberg abspielt. So hat es die dänische Brauerei tatsächlich geschafft, ihre operativen Margen 2020 im Vergleich zum Vorjahr zu steigern. Nachdem Carlsberg die Auswirkungen des Virus in China, seinem größten Markt, gesehen hatte, zögerte das Management nicht lange: Es zog die Reißleine und trat auf die Kostenbremse.

Wir freuen uns über Ihr Feedback an topnews.de@dowjones.com.

DJG/kla

(END) Dow Jones Newswires

February 11, 2021 11:00 ET (16:00 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ANHEUSER-BUSCH INBEV -0.15%53.32 Realtime Kurse.-6.47%
GENERAL MOTORS COMPANY 0.33%57.03 verzögerte Kurse.36.96%
HEINEKEN HOLDING N.V. 0.72%83.55 Realtime Kurse.8.44%
LYFT, INC. 1.23%56 verzögerte Kurse.13.98%
PHILIP MORRIS INTERNATIONAL, INC. -0.06%100.03 verzögerte Kurse.20.82%
THE COCA-COLA COMPANY -0.26%56.88 verzögerte Kurse.3.72%
UBER TECHNOLOGIES, INC. 0.07%43.49 verzögerte Kurse.-14.73%
Alle Nachrichten zu THE COCA-COLA COMPANY
22.07.Credit Suisse hebt Ziel für Coca-Cola an - 'Outperform'
DP
21.07.MÄRKTE USA/Wall Street bleibt auf Erholungskurs
DJ
21.07.MÄRKTE USA/Wall Street baut Erholung aus
DJ
21.07.MÄRKTE USA/Zwischen Corona-Sorgen und starken Quartalszahlen
DJ
21.07.Coca-Cola übertrifft im 2Q Erwartungen und erhöht Prognose
DJ
21.07.Coca-Cola steigert Gewinn und Erlöse kräftig
AW
24.06.WARREN BUFFETT : Warren Buffett hat seit 2006 die Hälfte seines Vermögens gespen..
DP
14.06.THE COCA-COLA COMPANY : Ex-Dividende Tag
FA
03.06.COCA COLA : The Ocean Cleanup und The Coca-Cola Company kündigen neue Partnersch..
BU
14.05.Coca-Cola stellt Energy-Drink-Geschäft in den USA ein
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu THE COCA-COLA COMPANY
29.07.COCA COLA : Investor Overview - Updated for Second Quarter 2021
PU
28.07.COCA COLA CONSOLIDATED : To Release Second Quarter 2021 Results
AQ
28.07.FOMENTO ECONOMICO : Q2 Earnings Snapshot
AQ
28.07.COCA COLA : to Auction Its First-Ever NFT Collectibles on International Friendsh..
BU
26.07.COCA COLA : Management's Discussion and Analysis of Financial Condition and Resu..
AQ
21.07.COCA COLA : Transcript Q2 2021
PU
21.07.GLOBAL MARKETS LIVE : Netflix, Novartis, Tesla, Autodesk, AMC...
21.07.COCA COLA : Coke sales surge in Q2 as re-openings gain momentum
AQ
21.07.COCA COLA : Lifts Full-Year Outlook Amid Improving Environment After Second-Quar..
MT
21.07.SPLASH BEVERAGE GROUP, INC. MAKES A : Sbev)
AQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 37 829 Mio - 31 861 Mio
Nettoergebnis 2021 9 216 Mio - 7 762 Mio
Nettoverschuldung 2021 31 574 Mio - 26 593 Mio
KGV 2021 26,6x
Dividendenrendite 2021 2,94%
Marktkapitalisierung 246 Mrd. 246 Mrd. 207 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 7,33x
Marktkap. / Umsatz 2022 6,95x
Mitarbeiterzahl 80 300
Streubesitz 60,9%
Chart THE COCA-COLA COMPANY
Dauer : Zeitraum :
The Coca-Cola Company : Chartanalyse The Coca-Cola Company | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends THE COCA-COLA COMPANY
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 28
Letzter Schlusskurs 56,88 $
Mittleres Kursziel 61,96 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 8,93%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
James Quincey Chairman & Chief Executive Officer
Brian John S. Smith President & Chief Operating Officer
John Murphy Chief Financial Officer & Executive Vice President
Nancy W. Quan Chief Technical & Innovation Officer
Barry Charles Diller Independent Director
Branche und Wettbewerber