Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nyse  >  The Boeing Company    BA

THE BOEING COMPANY

(BA)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Boeing nimmt acht 787-Flugzeuge für Reparaturen aus dem Betrieb

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
29.08.2020 | 10:03

SEATTLE (dpa-AFX) - Acht Flugzeuge des Typs Boeing 787 sind für Untersuchungen und Reparaturen aus dem laufenden Betrieb genommen worden, nachdem der Konzern Probleme bei der Verbindung von Rumpfteilen feststellt hatte. Bei ihnen gebe es zwei Produktionsfehler im hinteren Teil der Maschine, teilte Boeing am Freitag mit. Sie sorgten zusammen für einen "Zustand, der nicht unseren Design-Standards entspricht".

Die Website "The Air Current" berichtete zuvor unter Berufung auf informierte Personen, durch die Fehler könne ein Teil des Rumpfs unter extremer Belastung versagen. Die acht Maschinen seien für United Airlines, Singapore Airlines und Air Canada im Einsatz gewesen, hieß es weiter. Boeing machte weder nähere Angaben zu den Produktionsfehlern und ihren Folgen, noch zu den betroffenen Fluggesellschaften. Die US-Luftfahrtbehörde FAA sei unterrichtet worden, teilte der Konzern mit.

Die Boeing 787 ist ein innovatives Flugzeug, das mit einem hohen Anteil von Verbundstoffen hergestellt wird. Boeing geht aktuell durch eine tiefe Krise. Das wichtigste Modell der Firma, die Boeing 737, muss nach zwei Abstürzen mit insgesamt 346 Toten seit mehr als einem Jahr am Boden bleiben und darf auch nicht ausgeliefert werden. Zudem lässt der Einbruch des Luftverkehrs in der Corona-Krise Fluggesellschaften zum Teil Bestellungen neuer Flugzeuge überdenken./so/DP/mis

© dpa-AFX 2020

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AIR CANADA 0.58%15.61 verzögerte Kurse.-68.01%
SINGAPORE AIRLINES LIMITED 0.57%3.53 Schlusskurs.-60.95%
THE BOEING COMPANY -0.14%167.11 verzögerte Kurse.-48.63%
UNITED CONTINENTAL HOLDINGS, INC. 3.92%35.5 verzögerte Kurse.-61.22%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf THE BOEING COMPANY
16.10.Aktien New York Schluss: Anleger verlieren auf letzten Metern den Mut
DP
16.10.Aktien New York: Gute Daten geben Kursen wieder Auftrieb
AW
16.10.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 16.10.2020 - 15.15 Uhr
DP
16.10.Aktien New York Ausblick: Leichte Entspannung vor dem Wochenende
AW
16.10.EUROPAS FLUGAUFSICHT : Boeing 737 Max soll vor Jahresende wieder starten dürfen
DP
15.10.WDH/Trump warnt EU in WTO-Streit um Subventionen für Boeing und Airbus
DP
14.10.TROTZ LUFTFAHRTKRISE : Griechische Airline bestellt vier Airbus A320neo
AW
14.10.Aktien New York Ausblick: Verhaltener Handelsauftakt erwartet
DP
14.10.Aktien New York Ausblick: Verhaltener Handelsauftakt erwartet
AW
13.10.RBC belässt Boeing auf 'Outperform'
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu THE BOEING COMPANY
19.10.AIRBUS : Eleven U.S. states urge EPA to toughen planned airplane emissions rules
RE
19.10.BOEING : American plans flights with Boeing 737 Max by year-end
AQ
19.10.BOEING : American plans flights with Boeing 737 Max by year-end
AQ
19.10.'BAD MATH' : Airlines' COVID safety analysis challenged by expert
RE
19.10.'BAD MATH' : Airlines' COVID safety analysis challenged by expert
RE
19.10.Qatar Airways expects to keep A380s parked for years
RE
19.10.Auto Makers Grapple With Battery-Fire Risks in Electric Vehicles
DJ
19.10.HIGH FLIER : Deutsche Telekom tests mobile antenna in the stratosphere
RE
19.10.EU set to gain WTO clearance for U.S. tariffs next week
RE
19.10.BOEING : The Aircraft Trade War Makes Even Less Sense in 2020
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 60 583 Mio - 51 481 Mio
Nettoergebnis 2020 -4 426 Mio - -3 761 Mio
Nettoverschuldung 2020 36 307 Mio - 30 852 Mio
KGV 2020 -21,5x
Dividendenrendite 2020 0,64%
Marktkapitalisierung 94 325 Mio 94 325 Mio 80 154 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 2,16x
Marktkap. / Umsatz 2021 1,55x
Mitarbeiterzahl 161 100
Streubesitz 55,7%
Chart THE BOEING COMPANY
Dauer : Zeitraum :
The Boeing Company : Chartanalyse The Boeing Company | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse THE BOEING COMPANY
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 24
Mittleres Kursziel 189,32 $
Letzter Schlusskurs 167,11 $
Abstand / Höchstes Kursziel 58,0%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 13,3%
Abstand / Niedrigstes Ziel -25,2%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
David L. Calhoun President, Chief Executive Officer & Director
Lawrence W. Kellner Non-Executive Chairman
Jenette E. Ramos Senior Vice President-Supply Chain & Operations
Gregory D. Smith CFO & Executive VP-Enterprise Operations
Theodore Colbert Executive Vice President
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
THE BOEING COMPANY-48.63%94 460
AIRBUS SE-50.69%59 031
TEXTRON INC.-20.43%8 271
DASSAULT AVIATION-35.21%7 384
AVIC ELECTROMECHANICAL SYSTEMS CO.,LTD.69.88%7 082
AVICOPTER PLC15.68%4 889