Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nyse  >  The Boeing Company    BA

THE BOEING COMPANY

(BA)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Boeing-Absturz wird Rückversicherer auf Jahre belasten

01.04.2019 | 14:37
FILE PHOTO: A Boeing 737 MAX 8 takes off during a flight test in Renton, Washington

London (Reuters) - Der Absturz der Boeing-Maschine von Ethiopian Airlines mit 157 Toten und das weltweite Flugverbot der 737 Max 8 wird für die Rückversicherungen teuer.

James Vickers vom Versicherungsmakler Willis Re erklärte im Reuters-Interview, die Haftungsansprüche könnten sich auf eine Milliarde Dollar summieren. Das sei eine hohe Summe für den Luftfahrt- Rückversicherungs-Markt, "der sehr klein und sehr, sehr spezialisiert" sei. Das könnte die Branche über drei bis vier Jahre belasten.

Die britische Global Aerospace führt ein Konsortium von Versicherern und Rückversicherern, die Boeing versichern.

Die Münchener Rück hatte zuletzt die für sie zu erwartende Schadenshöhe aus dem Absturz auf 100 bis 120 Millionen Euro beziffert. Der Versicherungskonzern Talanx, zu dem auch die Hannover Rück gehört, erklärte derweil, als Teil eines Konsortiums wohl mit einem niedrigen zweistelligen Millionenbetrag dabei zu sein. Boeing habe eine Produkthaftpflicht-Police bei dem Konsortium abgeschlossen, das auch für die finanziellen Folgen eines vorübergehenden Flugverbots (Grounding Liability) aufkomme.

Zu den größten Rückversicherern der Welt zählen neben der Münchener Rück, die Swiss Re und Hannover Rück wie auch Berkshire Hathaway des Milliardärs Warren Buffett.

Vor gut drei Wochen war eine der neuen Boeing 737 MAX von Ethiopian Airlines in Äthiopien abgestürzt, 157 Menschen verloren ihr Leben. Beim Absturz einer Maschine des gleichen Typs waren im Oktober in Indonesien schon 189 Passagiere gestorben. Bis zur Feststellung der Ursache gilt praktisch weltweit ein Flugverbot für diese Flugzeug-Baureihe. Ein mit Spannung erwarteter Untersuchungsbericht über den jüngsten Absturz werde möglicherweise im Lauf der Woche veröffentlicht, sagte ein Insider.


© Reuters 2019
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BERKSHIRE HATHAWAY INC. -1.07%347191.99 verzögerte Kurse.2.30%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) 0.51%1.20149 verzögerte Kurse.6.46%
HANNOVER RÜCK SE 1.50%142.1 verzögerte Kurse.-18.57%
MARSH & MCLENNAN COMPANIES 0.24%115.83 verzögerte Kurse.2.65%
MUENCHENER RUECKVERSICHERUNG AG 2.57%239.7 verzögerte Kurse.-11.18%
SWISS RE LTD 0.77%83.58 verzögerte Kurse.-23.62%
THE BOEING COMPANY 1.33%214.2 verzögerte Kurse.-33.54%
WILLIS TOWERS WATSON PUBLIC LIMITED COMPANY -0.65%213.09 verzögerte Kurse.3.10%
Alle Nachrichten auf THE BOEING COMPANY
27.11.Erster klimaneutraler Frachtflug startet von Frankfurt
DP
25.11.Brasiliens Flugaufsicht lässt Boeing Krisenjet 737 Max wieder zu
DP
24.11.Aktien New York Schluss: Trumps Einsicht treibt Dow über 30 000 Punkte
DP
24.11.Aktien New York Schluss: Trumps Einsicht treibt Dow über 30 000 Punkte
AW
24.11.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 24.11.2020 - 15.15 Uhr
DP
24.11.Europas Aufsicht will Boeing 737 Max Anfang 2021 wieder starten lassen
DP
24.11.Luftfahrtindustrie erwartet Umsatzeinbruch von 40 Prozent
DP
20.11.Börse Stuttgart-News: Aktien weekly
DP
19.11.Triebwerksbauer MTU erwartet mehrjährige Neustartphase - Aktie sackt ab
DP
19.11.Eurofighter-Partner bieten Schweiz bei Auftrag große Kooperation
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu THE BOEING COMPANY
16:03BOEING : Starts Production of T-7A Weapons Systems Trainers, Operational Flight ..
PU
15:02CASTLELAKE : and Boeing Announce Aircraft Financing Collaboration
PR
30.11.The World Is Bingeing on Debt--and Smashing Records
DJ
29.11.BOEING : What We're Reading This Week
AQ
28.11.Airbus re-sells six unwanted jets built for AirAsia
RE
27.11.Airbus re-sells six unwanted jets built for AirAsia
RE
27.11.Air Canada reaches deal with pilots to operate dedicated cargo aircraft
RE
27.11.Japan's ANA to raise $3.2 billion in shares to fund 787 jet purchases
RE
27.11.AIRBUS : China's COMAC finalises C919 design, regulator to oversee final flight ..
RE
27.11.Japan's ANA to raise $3.2 bln in shares to fund 787 jet purchases
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 59 100 Mio - 49 169 Mio
Nettoergebnis 2020 -4 085 Mio - -3 398 Mio
Nettoverschuldung 2020 38 891 Mio - 32 356 Mio
KGV 2020 -29,5x
Dividendenrendite 2020 0,48%
Marktkapitalisierung 119 Mrd. 119 Mrd. 98 963 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 2,67x
Marktkap. / Umsatz 2021 2,03x
Mitarbeiterzahl 161 100
Streubesitz 55,7%
Chart THE BOEING COMPANY
Dauer : Zeitraum :
The Boeing Company : Chartanalyse The Boeing Company | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse THE BOEING COMPANY
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 25
Mittleres Kursziel 212,05 $
Letzter Schlusskurs 210,71 $
Abstand / Höchstes Kursziel 45,2%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 0,63%
Abstand / Niedrigstes Ziel -40,7%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
David L. Calhoun President, Chief Executive Officer & Director
Lawrence W. Kellner Non-Executive Chairman
Jenette E. Ramos Senior Vice President-Supply Chain & Operations
Gregory D. Smith CFO & Executive VP-Enterprise Operations
Theodore Colbert Executive Vice President
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
THE BOEING COMPANY-33.54%118 952
AIRBUS SE-32.76%82 166
TEXTRON INC.5.09%10 322
DASSAULT AVIATION-26.07%8 597
AVIC ELECTROMECHANICAL SYSTEMS CO.,LTD.50.72%6 359
AVICOPTER PLC10.86%4 815