Am 28. Mai 2024 schickte Elliott Investment Management L.P. einen Brief an den Vorstand von Texas Instruments. In dem Brief schlug Elliott Investment Management vor, dass das Unternehmen "eine dynamische Kapazitätsmanagementstrategie einführt und einen freien Cashflow pro Aktie von 9,00 $+ im Jahr 2026 anstrebt". Elliott Investment Management fügte hinzu, dass Elliott Investment Management dabei die Ansicht vertritt, dass sich das Unternehmen wieder als ?überzeugende?

Investition zu etablieren, die auch von einer starken zyklischen Erholung des Analogmarktes profitiert.