Vor 2024 konnten US-Autokäufer die Steuergutschrift für neue Elektrofahrzeuge in Höhe von 7.500 Dollar oder die Steuergutschrift für gebrauchte Fahrzeuge in Höhe von 4.000 Dollar nur dann in Anspruch nehmen, wenn sie im darauf folgenden Jahr ihre Steuererklärung einreichten.

Ab dem 1. Januar können die Verbraucher die Gutschriften zum Zeitpunkt des Verkaufs an einen Autohändler übertragen, wodurch sich der Kaufpreis des Fahrzeugs effektiv verringert.

Der Internal Revenue Service hat mehr als 25.000 Meldungen zum Zeitpunkt des Verkaufs erhalten, darunter mehr als 19.500 - oder 78% - mit Anträgen auf Vorauszahlungen. Seit dem 1. Januar wurden etwa 135 Millionen Dollar an die Händler ausgezahlt, sagte das Finanzministerium bei der Bekanntgabe der bisher nicht gemeldeten Zahlen.

"Einen Monat nach Inkrafttreten dieser Bestimmung gibt es eine starke Nachfrage nach diesem neuen Vorab-Rabatt, der das Wachstum dieser Branche in den Vereinigten Staaten weiter vorantreiben wird", sagte der stellvertretende Finanzminister Wally Adeyemo in einer Erklärung.

Die Vorauszahlungsanträge umfassen 17.500 für neue E-Fahrzeuge und 2.000 für Gebrauchtwagen. Mehr als 11.000 US-Autohändler haben sich für das Programm registriert, darunter mehr als 8.000 für Vorauszahlungen.

Im Januar verloren viele Elektrofahrzeuge ihren Anspruch auf Steuergutschriften, nachdem neue Regeln für die Beschaffung von Batterien in Kraft getreten waren, darunter der Nissan Leaf, einige Tesla Model 3, Chevrolet Blazer EV, Cadillac Lyriq, Ford Mach-E und Ford E-Transit.

Das Finanzministerium hat im Dezember Richtlinien herausgegeben, die darauf abzielen, die Lieferkette für Elektrofahrzeuge in den USA von China zu entlasten. Die Zahl der Elektroauto-Modelle, die für die US-Steuergutschriften für Elektroautos in Frage kommen, sank am 1. Januar von 43 auf 19, aber seitdem hat Volkswagen die Berechtigung für die Versionen seines ID.4 EV wieder hergestellt.

Die Verbraucher müssen beim Kauf bestätigen, dass sie die Einkommensgrenzen für die Steuergutschrift einhalten, oder sie müssen die Steuergutschrift bei der Steuererklärung zurückzahlen. Für Neufahrzeuge liegt die Grenze für das bereinigte Bruttoeinkommen bei 300.000 Dollar für Ehepaare und 150.000 Dollar für Einzelpersonen.

Mit dem Gesetz zur Reduzierung der Inflation vom August 2022 wurde die Steuergutschrift für Elektroautos reformiert. Die Fahrzeuge müssen nun in Nordamerika hergestellt werden, um für eine Steuergutschrift in Frage zu kommen, wodurch fast 70% der in Frage kommenden Modelle wegfallen.

Außerdem wurde eine Steuergutschrift für gebrauchte E-Fahrzeuge eingeführt, die Obergrenze für die Gutschriften für Hersteller von 200.000 Fahrzeugen aufgehoben, Einkommens- und Fahrzeugpreisbeschränkungen eingeführt und die Gutschriften auf geleaste Fahrzeuge ausgeweitet.