Die US-Verkehrssicherheitsbehorde National Highway Traffic Safety Administration (NHSA) hat am Mittwoch mitgeteilt, dass sie von Tesla Unterlagen im Zusammenhang mit der Untersuchung der Fahrzeuge Model 3 und Model Y wegen des Ausfalls der Servolenkung anfordert.

Die Aufsichtsbehorde fur Autosicherheit, die ihre Untersuchung im Februar ausgeweitet hat, sagte in einem Brief vom Dienstag an Tesla, der auf ihrer Website veroffentlicht wurde, dass sie von Tesla Unterlagen uber das Bauteil einschliesslich des Prozesses zur Identifizierung von Problemen im Feld und der Entwicklung von Gegenmassnahmen fur mogliche Defekte verlangt. Die Behorde mochte auch wissen, ob Tesla Anderungen an den Komponenten der Servolenkung vorgenommen hat oder in den nachsten vier Monaten plant.