Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     

TESLA, INC.

(A1CX3T)
  Bericht
Verzögert Nasdaq  -  22:00 05.12.2022
182.45 USD   -6.37%
05.12.Exklusiv - Musks Neuralink sieht sich wegen Tierversuchen einer bundesstaatlichen Untersuchung und Gegenreaktionen von Mitarbeitern gegenüber
MR
05.12.Starke Berichte aus dem Dienstleistungssektor und der Industrie belasten die Aktienmärkte
MT
05.12.Aktien New York Schluss: Schwacher Wochenstart wegen Zinsunsicherheit
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Landesregierung : Tesla hält an Bau von Batteriefabrik in Brandenburg fest

22.09.2022 | 19:04

BERLIN (AFP)--Der E-Autobauer Tesla will nach Angaben der Landesregierung nach wie vor eine Batteriefabrik in Brandenburg bauen. "Die Batteriefabrik wird fertiggestellt", erklärte Wirtschaftsminister Jörg Steinbach am Donnerstag im Onlinedienst Twitter. Das habe Tesla ihm bei Gesprächen in Washington bestätigt. Medienberichten zufolge hatte das Unternehmen von Elon Musk sein Bauvorhaben auf Eis gelegt, um mögliche steuerliche Vorteile bei der Wahl eines alternativen Standorts in den USA zu prüfen.

Es scheine "möglich, dass Tesla einzelne Prozessschritte in den Werken neu priorisiert", erklärte eine Sprecherin des Wirtschaftsministeriums in Potsdam auf Anfrage der Nachrichtenagentur AFP. Der Standort im brandenburgischen Grünheide bleibe "jedoch in Aufbau und mit seinen Arbeitsplätzen so erhalten".

Die US-Zeitung "Wall Street Journal" hatte vergangene Woche unter Berufung auf Insider berichtet, dass Musks Unternehmen zunächst die Auswirkungen des sogenannten Inflationsreduktionsgesetzes prüfen wolle. Die Pläne der Regierung von Präsident Joe Biden sehen Steuergutschriften von 7.500 Euro für US-Bürger vor, die Elektrofahrzeuge aus US-Produktion mit einer in den Vereinigten Staaten gefertigten Batterie kaufen.

"Allgemein lässt sich sagen, dass das amerikanische Inflationsreduktiongesetz, welches in den Grundzügen seit Juli diskutiert wird, zu einem Wettbewerbsnachteil in Europa führt", kommentierte dies die Sprecherin des brandenburgischen Wirtschaftsministeriums. "Hier muss die EU beihilferechtlich reagieren, um wieder Augenhöhe herzustellen."

Die EU-Kommission hatte die Steuergutschriften für Käufer von US-Produkten bereits als "diskriminierend" bezeichnet. Die Brüsseler Behörde sieht darin einen Verstoß gegen die Regeln der Welthandelsorganisation (WHO).

Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com

DJG/err

(END) Dow Jones Newswires

September 22, 2022 13:04 ET (17:04 GMT)

Alle Nachrichten zu TESLA, INC.
05.12.Exklusiv - Musks Neuralink sieht sich wegen Tierversuchen einer bundesstaatlichen Unter..
MR
05.12.Starke Berichte aus dem Dienstleistungssektor und der Industrie belasten die Aktienmärk..
MT
05.12.Aktien New York Schluss: Schwacher Wochenstart wegen Zinsunsicherheit
DP
05.12.Starke Berichte aus dem Dienstleistungssektor und der Industrie belasten die Aktienmärk..
MT
05.12.MÄRKTE USA/Starke Daten drücken Aktien und Anleihen
DJ
05.12.Aktien New York: Schwacher Wochenstart wegen Zinsunsicherheit
AW
05.12.Überraschendes Wachstum im Dienstleistungssektor belastet Aktien inmitten von Zinssorge..
MT
05.12.Überraschende Servicegewinne treffen US-Aktien
MT
05.12.BrightDrop von GM unterzeichnet ersten Kunden in Kanada und stellt die erste große EV-F..
MR
05.12.Überraschende Ausweitung der Dienstleistungsindikatoren belastet US-Aktien, da die star..
MT
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu TESLA, INC.
05.12.Exclusive-Musk's Neuralink faces federal probe, employee backlash over animal tests
RE
05.12.Strong Service-Sector, Factory Reports Weigh on Equities
MT
05.12.Wall St slides as services data spooks investors about Fed rate hikes
RE
05.12.Strong Service-Sector, Factory Reports Weigh on Equities
MT
05.12.V.F., Tesla fall; Universal Display, Delta rise
AQ
05.12.Wall St drops as jitters over Fed rate hike policy return
RE
05.12.Wall St sinks as strong services data causes jitters over Fed direction
RE
05.12.Surprise Growth in Services Weighs on Equities Amid Rate Worries
MT
05.12.Surprise Service Gain Hits US Equities
MT
05.12.GM's BrightDrop signs first customer in Canada, unveils country's first large EV factor..
RE
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu TESLA, INC.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 83 426 Mio - 79 389 Mio
Nettoergebnis 2022 12 793 Mio - 12 174 Mio
Nettoliquidität 2022 18 899 Mio - 17 984 Mio
KGV 2022 49,6x
Dividendenrendite 2022 -
Marktwert 615 Mrd. 615 Mrd. 586 Mrd.
Marktwert / Umsatz 2022 7,15x
Marktwert / Umsatz 2023 5,00x
Mitarbeiterzahl 99 290
Streubesitz 83,7%
Chart TESLA, INC.
Dauer : Zeitraum :
Tesla, Inc. : Chartanalyse Tesla, Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends TESLA, INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 35
Letzter Schlusskurs 182,45 $
Mittleres Kursziel 271,87 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 49,0%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Elon Reeve Musk Technoking of Tesla
Zachary J. Kirkhorn Master of Coin & Chief Financial Officer
Robyn M. Denholm Chairman
Ira M. Ehrenpreis Independent Director
James Rupert Murdoch Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
TESLA, INC.-44.68%615 320
RIVIAN AUTOMOTIVE, INC.-69.76%28 881
LI AUTO INC.-29.03%22 228
NIO INC.-58.55%21 697
LUCID GROUP, INC.-73.32%17 056
XPENG INC.-77.25%9 869