Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Temenos Group    TEMN   CH0012453913

TEMENOS GROUP

(TEMN)
  Report
ÜbersichtKurseNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalystenempfehlungen

Temenos-Papiere nach schwachen Zahlen unter Druck

16.10.2020 | 09:49

Zürich (awp) - Die Aktien des Bankensoftware-Spezialisten Temenos stehen am Freitag im frühen Geschäft unter starkem Abgabedruck. Die am Vorabend vorgelegten Zahlen zum dritten Quartal haben sowohl auf der Umsatz- als auch auf der Gewinnebene die Erwartungen der Analysten klar verfehlt. Temenos befindet sich weiterhin im Griff der Corona-Krise, denn deswegen sind viele IT-Projekte bei den Banken verschoben worden.

Bis um 09.40 Uhr fallen Temenos um 3,5 Prozent auf 112 Franken zurück. Der Gesamtmarkt (SPI) steht dagegen 0,65 Prozent höher.

Die schwachen Resultate suggerierten, dass die relative operative Unterperformance im ersten Semester im Vergleich mit anderen Software-Unternehmen auch im dritten Quartal angehalten habe, heisst es etwa in einem Kommentar von Baader Helvea.

Für Gesprächsstoff sorgen in Expertenkreisen insbesondere die erneut stark rückläufigen Lizenzeinnahmen, nachdem diese schon im vorangegangenen zweiten Quartal zur Schwäche geneigt hatten. Das Unternehmen selber erklärt sich diese Entwicklung mit dem Wandel vom klassischen Lizenzen-Geschäft hin zum Software-Abonnements-Geschäft. Kritisiert wird aber auch die Reduktion der Prognose für den operativen Gewinn im Gesamtjahr.

Offenbar begünstige die Covid-Pandemie die Nachfrage nach Cloud-basierten Service-Lösungen für Software, was wiederum die Margen des rentableren Lizenz-Geschäfts kannibalisiere, meint dazu etwa die Bank Mirabaud. Und gemäss einer Einschätzung der Credit Suisse scheint dieser Trend im Software-Geschäft an Breite zu gewinnen.

Auch die Zürcher Kantonalbank greift in einem Kommentar diesen Punkt auf. Temenos habe die verzögerten Deals des ersten Halbjahrs noch nicht alle abschliessen können. Zudem hätten diverse Banken ihre Lizenzverträge nicht erneuert, sondern seien auf einen Service-Vertrag umgeschwenkt. Trotz bedeutender Kostensenkungen sei dadurch nebst dem Lizenzumsatz die Profitabilität im Quartal stark beeinträchtigt worden.

Etwas zuversichtlicher äussert sich die Bank Vontobel. Covid habe zwar das Wachstumstempo von Temenos deutlich gebremst, die zu Grunde liegenden Trends seien aber sowohl im Vergleich mit dem Vorjahr als auch sequentiell weiterhin ermutigend, heisst es dort. Dies lasse auf eine weitere Verbesserung der Lage im vierten Quartal schliessen. Dass Vontobel dem Titel mehr zutraut als andere, zeigt sich auch an der unveränderten Kaufempfehlung.

Die Mehrheit der Analysten hat dagegen als Reaktion auf die schwachen Zahlen das Kursziel für die Temenos-Aktien reduziert, darunter etwa CS und UBS, oder auch ausländische Institute wie Morgan Stanley, JPMorgan oder Jefferies. Barclays und die ZKB stufen den Titel mit "Untergewichten" ein, bei der UBS und bei Baader Helvea lautet das Rating "Sell".

cf/tt


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BARCLAYS PLC 0.04%148.62 verzögerte Kurse.-17.30%
CREDIT SUISSE GROUP AG 1.33%11.815 verzögerte Kurse.-11.03%
JPMORGAN CHASE & CO. 0.91%122.34 verzögerte Kurse.-12.45%
MORGAN STANLEY 1.47%65 verzögerte Kurse.25.31%
TEMENOS GROUP 0.00%Schlusskurs.0.00%
UBS GROUP AG -0.43%12.88 verzögerte Kurse.5.81%
VONTOBEL HOLDING AG 0.59%68.4 verzögerte Kurse.-1.66%
Alle Nachrichten auf TEMENOS GROUP
01.12.Temenos lanciert mit indischer LTI neue Plattform für nordischen Markt
AW
10.11.Technologiewerte leiden unter schwachen US-Vorgaben und Markt-Rotation
AW
28.10.Temenos ernennt neuen Chef für den Vertrieb von SaaS-Produkt Infinity
AW
21.10.Temenos gewinnt Chiles BCI für Transact-Software
AW
16.10.Temenos-Papiere nach schwachen Zahlen unter Druck
AW
15.10.Temenos sieht nach Umsatzknick wieder Aufhellungen im Geschäft
AW
14.10.AUSBLICK TEMENOS : Q3-Umsatz von 232 Millionen US-Dollar erwartet
AW
12.10.Temenos gewinnt FlowBank für Transact-Software als Kundin
AW
08.10.TEMENOS : Jordanische Ahli Bank nutzt Infinity-Software für Wachstum
AW
06.10.Temenos-Cloud-Technologien kommen bei saudi-arabischer STCPay zum Einsatz
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu TEMENOS GROUP
01.12.TEMENOS : LTI Selects Temenos to launch Digital Banking Platform in the Nordic M..
PU
20.11.TEMENOS : Recognized as a Market Leader in Omdia's Digital Banking Platform Repo..
AQ
19.11.TEMENOS : Named a Leader in the Dow Jones Sustainability World and Europe Indice..
AQ
05.11.TEMENOS : Names Phillip Finnegan as Managing Director for Pacific Region
PU
28.10.TEMENOS : names Joaquin De Valenzuela Muley to lead digital banking growth with ..
PU
22.10.PROTECTED : “The Devil Wears Technology” Blog – Interview with..
PU
22.10.TEMENOS : Launches Real-Time SaaS Data Platform for Core Banking
PU
21.10.TEMENOS : 2020 q3 results call transcript
PU
21.10.TEMENOS : BCI, a Leading Latin American Bank, Selects Temenos to Launch New Corp..
PU
15.10.TEMENOS : 2020 Q3 Results Presentation
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 898 Mio - 739 Mio
Nettoergebnis 2020 173 Mio - 142 Mio
Nettoverschuldung 2020 859 Mio - 707 Mio
KGV 2020 50,5x
Dividendenrendite 2020 0,76%
Marktkapitalisierung 8 572 Mio 9 619 Mio 7 055 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 10,5x
Marktkap. / Umsatz 2021 9,31x
Mitarbeiterzahl 7 351
Streubesitz 86,2%
Chart TEMENOS GROUP
Dauer : Zeitraum :
Temenos Group : Chartanalyse Temenos Group | MarketScreener
Vollbild-Chart
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 18
Mittleres Kursziel 130,89 $
Letzter Schlusskurs 118,40 $
Abstand / Höchstes Kursziel 58,8%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 10,5%
Abstand / Niedrigstes Ziel -52,1%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Max Chuard Chief Executive Officer
Andreas Andreades Executive Chairman
Jean-Michel Hilsenkopf Chief Operating Officer
Panagiotis Spiliopoulos Chief Financial Officer
André Loustau Chief Technology Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
TEMENOS GROUP0.00%9 597
MICROSOFT CORPORATION36.57%1 619 761
ZOOM VIDEO COMMUNICATIONS, INC.507.79%117 619
SEA LIMITED356.32%90 657
ATLASSIAN CORPORATION PLC87.96%56 367
DASSAULT SYSTÈMES SE3.82%48 198