Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Bolsas y Mercados Espanoles  >  Telefonica S.A.    TEF   ES0178430E18

TELEFONICA S.A.

(TEF)
  Report
verzögerte Kurse. Verzögert Bolsas y Mercados Espanoles - 23.10. 17:38:00
3.075 EUR   +2.36%
23.10.Morning Briefing - International
AW
22.10.Jefferies senkt Ziel für Telefonica SA auf 3 Euro - 'Hold'
DP
21.10.Barclays senkt Ziel Telefonica SA auf 4,10 Euro - 'Equal Weight'
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Bundesnetzagentur bestätigt vier Anträge für 5G-Auktion

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
25.01.2019 | 16:10

BONN (dpa-AFX) - Bei der Versteigerung von Frequenzblöcken für das ultraschnelle mobile Internet 5G treten die drei Branchengrößen und ein Neueinsteiger gegeneinander an. Am Freitagnachmittag lief die Anmeldefrist für die Firmen ab, um bei der Auktion im Frühjahr mitzumachen. Es seien vier Anträge auf Teilnahme an der Versteigerung eingegangen, bestätigte die Bundesnetzagentur. Die Auktion soll in der zweiten Märzhälfte stattfinden. Bei den Antragstellern handelt es sich um die drei bisherigen Netzbetreiber Deutsche Telekom, Vodafone und Telefónica sowie um den aufstrebenden Mobilfunk-Discounter 1&1-Drillisch, der noch kein eigenes Netz hat.

Im Laufe des Februars will das Amt entscheiden, ob die Firmen für die Auktion in Mainz zugelassen werden - dies gilt als Formalie. Die Versteigerung soll wiederum in der zweiten Märzhälfte sein.

Das Kürzel 5G steht für die 5. Mobilfunkgeneration. Die Übertragung ist etwa 100 Mal schneller als der aktuell weit verbreitete Standard 4G, auch LTE genannt. Für Privatkunden dürfte 5G nicht allzu wichtig sein, da für die meisten mobilen Anwendungen auf dem Smartphone oder Tablet 4G reicht. Für die Industrie hat 5G hingegen zentrale Bedeutung, etwa für autonom fahrende Autos oder für die Telemedizin./wdw/DP/fba

© dpa-AFX 2019

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DEUTSCHE TELEKOM AG 0.30%13.465 verzögerte Kurse.-7.58%
TELEFONICA S.A. 2.36%3.075 verzögerte Kurse.-50.62%
UNITED INTERNET AG 0.19%32.26 verzögerte Kurse.10.18%
VODAFONE GROUP PLC 3.53%112.6 verzögerte Kurse.-23.28%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf TELEFONICA S.A.
23.10.Morning Briefing - International
AW
22.10.Jefferies senkt Ziel für Telefonica SA auf 3 Euro - 'Hold'
DP
21.10.Barclays senkt Ziel Telefonica SA auf 4,10 Euro - 'Equal Weight'
DP
19.10.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 19.10.2020 - 15.15 Uhr
DP
19.10.Allianz und Telefonica wollen Glasfaser-Unternehmen gründen
DP
19.10.KORREKTUR/Allianz und Telefonica wollen Glasfaser-Unternehmen gründen
DP
19.10.KORR PRESSE : Allianz und Telefonica wollen Glasfaser-Unternehmen gründen
AW
14.10.JPMorgan belässt Vodafone auf 'Overweight' - Ziel 190 Pence
DP
14.10.JPMorgan belässt Orange auf 'Neutral' - Ziel 13 Euro
DP
14.10.JPMorgan belässt Tele Columbus auf 'Neutral' - Ziel 3,50 Euro
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu TELEFONICA S.A.
22.10.TELEFONICA SA : Jefferies reaffirms its Neutral rating
MD
22.10.TELEFONICA S A : Telefónica introduces Telefónica Tech Ventures, its investment ..
PU
21.10.TELEFONICA S A : Telefónica Tech promotes the specialisation of its employees wi..
PU
21.10.TELEFONICA SA : Barclays sticks Neutral
MD
20.10.U.S. offers Brazil telecoms financing to buy 5G equipment from Huawei rivals
RE
20.10.U.S. offers Brazil telecoms financing to buy 5G equipment from Huawei rivals
RE
19.10.TELEFONICA TO TEAM UP WITH ALLIANZ F : Expansion
RE
15.10.TELEFONICA S A : and Juniper secure 5G Network with AI solutions
PU
14.10.TELEFONICA DEUTSCHLAND : JP Morgan maintains a Buy rating
MD
13.10.TELEFONICA S A : Telefónica reinforces its international business with a new ide..
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 43 761 Mio 51 905 Mio -
Nettoergebnis 2020 2 115 Mio 2 508 Mio -
Nettoverschuldung 2020 42 091 Mio 49 925 Mio -
KGV 2020 7,14x
Dividendenrendite 2020 12,2%
Marktkapitalisierung 16 301 Mio 19 296 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 1,33x
Marktkap. / Umsatz 2021 1,32x
Mitarbeiterzahl 113 621
Streubesitz 90,3%
Chart TELEFONICA S.A.
Dauer : Zeitraum :
Telefonica S.A. : Chartanalyse Telefonica S.A. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse TELEFONICA S.A.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 28
Mittleres Kursziel 5,12 €
Letzter Schlusskurs 3,08 €
Abstand / Höchstes Kursziel 183%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 66,5%
Abstand / Niedrigstes Ziel -32,6%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
José María Álvarez-Pallete López Executive Chairman & Chief Executive Officer
Ángel Vilá Vilá Boix Chief Operating Officer & Director
Laura Abasolo García de Baquedano Chief Financial & Control Officer
Alejandro Ramos Chief Information Security Officer
Isidro Fainé Casas Vice Chairman
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
TELEFONICA S.A.-50.62%19 296
VERIZON COMMUNICATIONS INC.-5.60%239 842
CHARTER COMMUNICATIONS, INC.22.31%121 563
NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE CORPORATION-19.70%78 520
DEUTSCHE TELEKOM AG-7.58%75 596
SAUDI TELECOM COMPANY4.13%56 532