Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

TELEFÓNICA DEUTSCHLAND HOLDING AG

(A1J5RX)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Telefónica Deutschland : O2 Netz erzielt bestes Ergebnis der Unternehmensgeschichte

30.11.2021 | 08:01
Connect bestätigt "sehr gute" Netzqualität:O2 Netz erzielt bestes Ergebnis der Unternehmensgeschichte
connect Netztest: Zum zweiten Mal in Folge Note "sehr gut" für das O2 Netz*
Das O2 Netz hat im renommierten connect Netztest das bisher beste Ergebnis in der Unternehmensgeschichte von Telefónica / O2 erzielt. Das Fachmagazin zeichnete das O2 Netz in diesem Jahr zum zweiten Mal in Folge mit der Note "sehr gut" aus.* Mit insgesamt 874 Punkten übertrifft O2 dabei das bereits sehr gute Vorjahresergebnis (852 Punkte) noch einmal deutlich - trotz verschärfter Messkriterien. Grundlage für die positive Entwicklung des O2 Netzes sind die kontinuierlichen Investitionen in den Netzausbau, der Fokus auf schnelles 5G sowie eine Top-Netzperformance.
"Der connect Netztest zeigt eindrucksvoll: Wir verfügen über das beste O2 Netz aller Zeiten", sagt Markus Haas, CEO von Telefónica Deutschland / O2. "Wir investieren so viel wie nie zuvor in den Ausbau unseres O2 Netzes - allein in diesem Jahr sind es rund 1,3 Milliarden Euro. Unseren rund 45 Millionen Privat- und Geschäftskunden stellen wir ein immer leistungsfähigeres O2 Mobilfunknetz für ihre digitalen Anwendungen zur Verfügung. Mit unserem schnell wachsenden 5G-Netz werden wir zudem die Digitalisierung für Verbraucher und Wirtschaft in Deutschland weiter beschleunigen."
Im aktuellen connect Netztest überzeugt das O2 Netz in allen drei Kategorien Sprache, Daten und Crowdsourcing. Insbesondere in Großstädten kann das O2 Netz seine hohe Qualität voll ausspielen. In den großstädtischen Walktests, bei denen die Tester zu Fuß die Netzqualität in den Innenstädten ermittelten, setzt sich das O2 Netz bei der Datennutzung beispielsweise auf den zweiten Platz aller Anbieter. Auch die Sprachqualität über das 4G-Netz (Voice over LTE) bewegt sich bundesweit auf einem sehr hohen Niveau.
O2 Netz bei 5G auf 3,6 GHz vorne
Mallik Rao
Die connect beleuchtet auch die Fortschritte der Netzbetreiber beim 5G-Ausbau. Dabei zeigt das O2 Netz bei der Anzahl an echten 5G-Messungen bei 3,6 GHz im Wettbewerbsvergleich die besten Werte. Bei keinem anderen Anbieter wurden so viele Messungen im schnellen 5G-Netz registriert - allein in Großstädten waren es bei O2 weit über 50 Prozent der Messungen. So schreibt auch die connect: "Telefónica, das seinen 5G Ausbau erst letztes Jahr gestartet hatte, hat in Großstädten schon beeindruckende 5G-Anteile, die ohne Berücksichtigung des von diesem Anbieter kaum eingesetzten DSS schon vor den beiden Mitbewerbern liegen.""Unsere bundesweite Netzausbau-Offensive macht sich in den Testergebnissen sowie im Alltag unserer Kunden deutlich bemerkbar. Wir bauen 4G rapide weiter aus und haben parallel den 5G-Ausbauturbo gezündet, um immer mehr Städte und ländliche Regionen mit unserem schnellen O2 5G-Netz zu versorgen", sagt Mallik Rao, Chief Technology & Information Officer von Telefónica Deutschland / O2. "Bei unseren Ausbau-Aktivitäten steht der reale Kundennutzen stets im Mittelpunkt: Unsere Kunden sollen von einer immer besseren Netzverfügbarkeit, höheren Surfgeschwindigkeiten und kürzeren Latenzzeiten in der täglichen Datennutzung profitieren."
Credits: Telefónica Deutschland
Im Rahmen der laufenden Netzausbau-Offensive hat Telefónica / O2 in diesem Jahr wieder mehrere Tausend neue 4G-Sender für eine bessere Abdeckung und höhere Geschwindigkeiten in Betrieb genommen. Im Fokus stand jedoch vor allem der Ausbau des O2 5G-Netzes: Mittlerweile funken über 3.600 5G-Antennen auf der 3,6 GHz-Frequenz, die sich besonders gut für schnelle 5G-Verbindungen eignet. Zudem hat das Unternehmen erste Standorte mit 5G auf 700 MHz sowie mit der Dynamic Spectrum Sharing-Technologie (DSS) - die 4G und 5G miteinander kombiniert - auf 1800 MHz in Betrieb genommen. Damit will das Unternehmen 5G noch schneller in weitere Regionen bringen. Telefónica / O2 hat ehrgeizige Ausbaupläne: Bis Ende 2022 will das Unternehmen die Hälfte der deutschen Bevölkerung mit 5G versorgen, bis 2025 ganz Deutschland.
"
"Abermals macht Telefónica im Vergleich zum Vorjahr einen großen Sprung nach vorn, kommt den Konkurrenten näher und erzielt sein bislang bestes Ergebnis."
Fazit connect-Redaktion
* Connect-Mobilfunk-Netztest, Heft 1/2022: "sehr gut" (874 Punkte); insgesamt wurden vergeben: dreimal "sehr gut" (944, 913 und 874 Punkte)
Von: Florian Streicher
Florian Streicher ist Pressesprecher für das Thema Netz und für die Partnermarken (B2P) von Telefónica Deutschland. Er ist seit 2017 im Bereich Product & Technology Communications tätig. Dort kümmert er sich kommunikativ unter anderem um den Netzausbau, Innovationsthemen sowie Neuigkeiten einzelner Partnermarken.

Disclaimer

Telefónica Deutschland Holding AG published this content on 30 November 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 30 November 2021 07:00:07 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu TELEFÓNICA DEUTSCHLAND HOLDING AG
26.01.TELEFÓNICA DEUTSCHLAND : Mit stabiler Infrastruktur sicher durch die Pandemie
PU
26.01.JPMorgan belässt Telefonica Deutschland auf 'Overweight'
DP
24.01.Bundesnetzagentur erwägt Verzicht auf Mobilfunk-Auktion
DP
22.01.Mobilfunk-Masten erst bauen, dann genehmigen? Städtetag ist dagegen
DP
19.01.TELEFÓNICA DEUTSCHLAND : Bedarfsgesteuerte Nachtkennzeichnung sorgt für dunkle Nächte rund..
PU
18.01.Goldman hebt Telefonica-Deutschland-Ziel auf 2,20 Euro - 'Sell'
DP
17.01.TELEFÓNICA DEUTSCHLAND : O2 / Telefónica aktiviert Deutschlands erste Open RAN Mini-Funkze..
PU
14.01.TELEFÓNICA DEUTSCHLAND : O2 / Telefónica erreicht Top-Bewertungen in Nachhaltigkeitsrating..
PU
12.01.BofA sieht Telekomwerte als defensive Dividendentitel bei Inflation
DP
11.01.MIT STABILER INFRASTRUKTUR FÜR UNSER : innen sicher durch die Corona-Wellen
PU
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu TELEFÓNICA DEUTSCHLAND HOLDING AG
18.01.TELEFÓNICA DEUTSCHLAND : "5G will help the cloud achieve a breakthrough"
PU
17.01.TELEFÓNICA DEUTSCHLAND : O2 / Telefónica activates Germany's first Open RAN mini-radio cel..
PU
14.01.TELEFÓNICA DEUTSCHLAND : O2 / Telefónica achieves top ratings in sustainability ratings by..
PU
04.01.TELEFÓNICA DEUTSCHLAND : O2 network starts with data fireworks into 2022
PU
2021TELEFÓNICA DEUTSCHLAND : O2 deactivates last 3G sites in its network
PU
2021Ericsson and Telefonica Germany / O2 are pioneering SDN for microwave transmission
AQ
2021TELEFÓNICA DEUTSCHLAND : O2 / Telefónica uses new standardized SDN interface for 30,000 mi..
PU
2021TELEFÓNICA DEUTSCHLAND : High-speed directional radio becomes turbo for O2 5G network expa..
PU
2021Telefónica Deutschland Holding AG Reports Earnings Results for the Third Quarter and Ni..
CI
2021TELEFÓNICA DEUTSCHLAND : O2 network cracks 2 billion mark in data usage and telephony
PU
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu TELEFÓNICA DEUTSCHLAND HOLDING AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 7 742 Mio 8 625 Mio -
Nettoergebnis 2021 145 Mio 161 Mio -
Nettoverschuldung 2021 3 285 Mio 3 660 Mio -
KGV 2021 35,1x
Dividendenrendite 2021 7,15%
Marktkapitalisierung 7 538 Mio 8 406 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 1,40x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,39x
Mitarbeiterzahl 7 852
Streubesitz 30,8%
Chart TELEFÓNICA DEUTSCHLAND HOLDING AG
Dauer : Zeitraum :
Telefónica Deutschland Holding AG : Chartanalyse Telefónica Deutschland Holding AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends TELEFÓNICA DEUTSCHLAND HOLDING AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 21
Letzter Schlusskurs 2,53 €
Mittleres Kursziel 2,73 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 7,89%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Markus Haas CEO & Chief Operating Officer
Markus Rolle Chief Financial Officer
Peter D. Löscher Chairman-Supervisory Board
Mallik Rao Chief Technology Officer
Patricia Cobián González Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber