Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  TAG Immobilien AG    TEG   DE0008303504   830350

TAG IMMOBILIEN AG

(830350)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

TAG Immobilien hebt Jahresprognose an

12.11.2020 | 08:37

HAMBURG (dpa-AFX) - Steigende Mieteinnahmen und ein wachsendes Geschäft mit Dienstleistungen rund um Immobilien stimmen TAG Immobilien optimistischer für das laufende Jahr. Überraschend kommt das allerdings nicht. Um das Wachstum voranzutreiben setzt das Unternehmen neben Deutschland verstärkt auf den polnischen Markt, in den es Ende 2019 mit einer Übernahme eingestiegen war.

Die Aktien stiegen am Morgen auf der Handelsplattform Tradegate im Vergleich zum Xetra-Schluss um rund ein Prozent auf 26,80 Euro. Erst zum Wochenstart waren sie erstmals seit dem Jahr 2002 auf mehr als 28 Euro geklettert, bevor Anleger erst einmal Gewinne mitnahmen.

Das operative Ergebnis (FFO1) soll 2020 nun auf 170 bis 173 Millionen Euro steigen nach 160,6 Millionen ein Jahr zuvor, wie das Unternehmen am Donnerstag in Hamburg mitteilte. Bislang hatte das Management 168 bis 170 Millionen Euro auf dem Zettel, allerdings schon zum Halbjahr eine Erhöhung in Aussicht gestellt. Analysten hatten zuletzt im Durchschnitt eher das obere Ende des alten Ausblick erwartet. Ein Händler sah am Morgen weder in den Neunmonatszahlen noch im Ausblick größere Überraschungen.

In den ersten neun Monaten des Jahres erreichte TAG bereits ein operatives Ergebnis von rund 131 Millionen Euro und damit fast 8 Prozent mehr als vor einem Jahr. Den Aktionären stellt das Management für 2020 nun eine Dividende von 0,88 Euro je Aktie in Aussicht, was 1 Cent mehr ist als bisher.

Die Corona-Pandemie belastet das Unternehmen unterdessen nach wie vor kaum. Per Ende September hätten nur 0,1 Prozent der Mieter die Miete aufgrund von coronabedingten Einnahmeausfällen nicht zahlen können, hieß es. Allerdings ziehen die Menschen in der Krise weniger häufig um. Daher und weil TAG von März bis Juni weitgehend auf Mieterhöhungen verzichtete, ließ das Mietwachstum auf vergleichbarer Basis, also ohne Zu- und Verkäufe, per Ende September nach im Vergleich zu Ende 2019.

Die Kaltmieten kletterten in den ersten neun Monaten um 1,7 Prozent auf 239,8 Millionen Euro. Das Konzernergebnis knickte allerdings um fast 30 Prozent auf rund 189 Millionen Euro ein, auch weil die Bewertungsgewinne auf den Immobilienbestand geringer ausfielen als vor einem Jahr.

Mit Blick auf das künftige Wachstum setzt der MDax-Konzern auf Wohnungskäufe. So erwarb das Unternehmen im laufenden Jahr bereits über 4300 Wohnungen in Deutschland, vor allem in den Kernregionen in Ostdeutschland, überwiegend in Sachsen-Anhalt und in Sachsen. In Polen verkauft TAG schrittweise einige der Ende 2019 übernommenen Objekte, in den nächsten drei bis fünf Jahren sollen dann aber noch 8000 bis 10 000 Wohnungen selbst errichtet oder erworben werden.

Im Jahr 2021 will TAG derweil das operative Ergebnis weiter steigern. Konkret soll das FFO1 auf 178 bis 182 Millionen Euro klettern. Die Dividende für 2021 soll dann laut aktuellem Planungsstand 0,92 Euro je Anteilsschein betragen./mis/mne/fba


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALTEN 0.90%95.8 Realtime Kurse.2.48%
MDAX 0.92%31583.37 verzögerte Kurse.1.60%
TAG IMMOBILIEN AG 0.71%25.4 verzögerte Kurse.-2.63%
Alle Nachrichten auf TAG IMMOBILIEN AG
18.01.DGAP-PVR : TAG Immobilien AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Zi..
DJ
13.01.Bundesregierung kommt im Streit um CO2-Kosten für Mieter voran
DP
06.01.XETRA-SCHLUSS/Demokraten-Sieg in Georgia treibt DAX auf Allzeithoch
DJ
06.01.DGAP-AFR : TAG Immobilien AG: Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von ..
DJ
06.01.TAG IMMOBILIEN AG : Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Finanzberi..
EQ
06.01.DGAP-AFR : TAG Immobilien AG: Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von ..
DJ
2020Warburg Research lässt TAG Immobilien auf 'Buy' - Ziel 27,70 Euro
DP
2020Hauck & Aufhäuser senkt Ziel für TAG auf 25 Euro - 'Hold'
DP
2020Immobilienboom treibt Deutsche Wohnen an - Aktie im Minus
DP
2020Deutsche Wohnen profitiert weiter von Immobilienboom - Aktie legt zu
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu TAG IMMOBILIEN AG
13.01.TAG IMMOBILIEN AG : Kepler Cheuvreux reiterates its Buy rating
MD
06.01.DGAP-AFR : TAG Immobilien AG: Preliminary announcement of the publication of fin..
DJ
06.01.TAG IMMOBILIEN AG : Preliminary announcement of the publication of financial rep..
EQ
06.01.DGAP-AFR : TAG Immobilien AG: Preliminary announcement of the publication of qua..
DJ
2020DGAP-PVR : TAG Immobilien AG: Release according to Article 40, Section 1 of the ..
DJ
2020TAG IMMOBILIEN AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the ..
EQ
2020PRESS RELEASE : Deutsche Konsum REIT-AG successfully closes 2019/2020 financial ..
DJ
2020DGAP-PVR : TAG Immobilien AG: Release according to Article 40, Section 1 of the ..
DJ
2020TAG IMMOBILIEN AG : Warburg Research reiterates its Buy rating
MD
2020TAG IMMOBILIEN AG : Jefferies remains Neutral
MD
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 325 Mio 394 Mio -
Nettoergebnis 2020 387 Mio 469 Mio -
Nettoverschuldung 2020 2 570 Mio 3 109 Mio -
KGV 2020 9,59x
Dividendenrendite 2020 3,48%
Marktkapitalisierung 3 690 Mio 4 472 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 19,2x
Marktkap. / Umsatz 2021 18,7x
Mitarbeiterzahl 1 336
Streubesitz 95,1%
Chart TAG IMMOBILIEN AG
Dauer : Zeitraum :
TAG Immobilien AG : Chartanalyse TAG Immobilien AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse TAG IMMOBILIEN AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 12
Mittleres Kursziel 25,53 €
Letzter Schlusskurs 25,22 €
Abstand / Höchstes Kursziel 32,0%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 1,24%
Abstand / Niedrigstes Ziel -20,7%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Rolf Elgeti Chairman-Supervisory Board
Claudia Hoyer Chief Operating Officer
Martin Thiel Chief Financial Officer
Lothar Maximilian Lanz Deputy Chairman-Supervisory Board
Philipp K. Wagner Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
TAG IMMOBILIEN AG-2.63%4 472
CHINA VANKE CO., LTD.8.99%54 709
VONOVIA SE-6.63%38 275
CHINA EVERGRANDE GROUP15.84%29 478
DEUTSCHE WOHNEN SE-3.78%17 518
CHINA MERCHANTS SHEKOU INDUSTRIAL ZONE HOLDINGS CO., LTD.2.71%16 307