Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Vereinigtes Königreich
  4. London Stock Exchange
  5. Syngenta
  6. News
  7. Übersicht
    0QOP   CH0011037469

SYNGENTA

(0QOP)
ÜbersichtNewsTermineUnternehmen 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Syngenta profitiert im ersten Halbjahr von erhöhter Nachfrage wegen Klimawandel

26.08.2021 | 09:01

Basel (awp) - Die Kälte in Europa und Dürren in Amerika haben in der ersten Jahreshälfte 2021 die Nachfrage nach Pflanzenschutzmitteln der Syngenta-Gruppe angekurbelt. Der Agrochemiekonzern hat deutlich mehr umgesetzt und das Betriebsergebnis gesteigert.

Alle Geschäftsbereiche der Gruppe seien zweistellig gewachsen, teilte Syngenta am Donnerstag mit. Der Agrochemiekonzern steigerte seinen Umsatz von Januar bis Juni insgesamt um knapp einen Viertel auf 14,4 Milliarden Dollar.

Alleine das chinesische Agrargeschäft (Syngenta Group China) erhöhte die Umsätze um knapp die Hälfte auf 4,2 Milliarden. Aber auch der grösste Geschäftsbereich Pflanzenschutz (Syngenta Crop Protection) legte um einen Fünftel zu auf 6,8 Milliarden.

Gegenüber dem ersten Quartal hat Syngenta das Tempo nochmals von 20 auf 28 Prozent gesteigert. Das Ergebnis im ersten Halbjahr spiegle grosses Interesse von Landwirten an nachhaltigen Produkten und Dienstleistungen wider, hiess es in der Mitteilung. Das Geschäft mit biologischen Pflanzenschutzmitteln sei um 27 Prozent gewachsen.

Zudem treibe der Klimawandel die Nachfrage an: Demnach griffen die Bauern vermehrt zu Syngenta-Produkten, um die Auswirkungen der anhaltenden Dürre in Nord- und Lateinamerika, der längeren Kälteperiode in Europa und weltweiten Überschwemmungen zu bewältigen. Aber auch die Pandemie erwies sich als Wachstumstreiber: Während der Covid-19-Pandemie hätten die Landwirte ihre Lagerbestände aufgestockt, was sich positiv auf das Wachstum im ersten Halbjahr ausgewirkt habe, schrieb Syngenta weiter.

Marge stabil

Die Gewinne stiegen dabei fast im Gleichschritt mit dem Umsatz. Das um Restrukturierungsaufwendungen und Wertberichtigungen bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) nahm um 22 Prozent auf 2,7 Milliarden Dollar zu. Die Marge blieb damit stabil.

Zur Syngenta Group zählen neben dem Schweizer Pflanzenschutz- und Saatgutkonzern auch noch die israelische Adama und die Agrargeschäfte der in China beheimateten Sinochem.

Die im Besitz des chinesischen Staatskonzerns ChemChina stehenden Gruppe wurde 2020 formiert und will gemäss früheren Angaben noch dieses Jahr an die Börse. Zuletzt hat die chinesische Wertpapieraufsicht grünes Licht für einen Börsengang in Shanghai gegeben.

Syngenta war früher an der Schweizer Börse gelistet, wurde dann 2017 aber für 43 Milliarden Dollar von ChemChina geschluckt.

tt/ra


© AWP 2021
Alle Nachrichten zu SYNGENTA
2021Syngenta kauft von 4,375% Anleihe 2042 rund 36,7 Mio Dollar zurück
AW
2021Syngenta will Anleihe zurückkaufen
AW
2021ANLEIHE : Syngenta begibt 225 Mio Franken für 2,75 Jahre zu 0,625%
AW
2021Syngenta Group mit starkem Umsatzwachstum in ersten neun Monaten
AW
2021Börse Shanghai setzt Prüfung von Syngenta-Börsengang fort
AW
2021Syngenta-Börsengang in Shanghai laut Dokumenten suspendiert
AW
2021Syngenta profitiert im ersten Halbjahr von erhöhter Nachfrage wegen Klimawandel
AW
2021Syngenta erhält grünes Licht für Börsengang in Shanghai
AW
2021Syngenta Group erhält grünes Licht für Börsengang in Shanghai
AW
2021Syngenta bereitet offenbar Prospekt für Börsengang vor
AW
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu SYNGENTA
2021Premature Commercialization Claims In Canada
AQ
2020PREBONA AB : enters into a Research Collaboration & Licence Agreement with Syngenta
AQ
2019French court cancels Monsanto weedkiller permit on safety grounds
RE
2018Bayer wins U.S. nod for Monsanto deal to create agriculture giant
RE
2018Bayer wins U.S. nod for Monsanto deal to create agriculture giant
RE
2018LyondellBasell doubles plastics business with $2.24 billion Schulman deal
RE
2018SYNGENTA : 2017 Full Year Results
PU
2018SYNGENTA : Announces Filing for Voluntary Delisting of American Depositary Shares from NYS..
BU
2017SYNGENTA : Intention to Delist Syngenta American Depositary Shares from NYSE and Terminate..
BU
2017SYNGENTA : Michel Demaré to retire from Syngenta Board
PU
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu SYNGENTA
Mehr Empfehlungen
Vorstände und Aufsichtsräte
Gao Ning Ning Chairman-Supervisory Board
Jürg Witmer Member-Supervisory Board
Hong Bo Chen Member-Supervisory Board
Carl Martin Casale Member-Supervisory Board
Sophie Kornowski-Bonnet Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber