Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Swisscom AG    SCMN   CH0008742519   916234

SWISSCOM AG

(916234)
  Report
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 15.01. 17:31:24
477.5 CHF   +1.02%
15.01.BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
14.01.Aktien Schweiz Schluss: SMI rettet knappes Plus über den Tag
AW
14.01.Aktien Zürich Schluss: SMI rettet knappes Plus über den Tag
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Sunrise und Swisscom verlieren Streit um Marken "one" und "inOne" vor Gericht

16.01.2020 | 17:01

Zürich (awp/sda) - Die Swisscom und Sunrise streiten wegen ihrer Marken "one" und "inOne": Beide Unternehmen haben verlangt, dass der Markenschutz des Konkurrenzprodukts aufgehoben wird. Das Zürcher Handelsgericht lässt nun beide Firmen abblitzen. Sowohl "one" als auch "inOne" seien Wörter des Allgemeinguts. Die Begriffe stehen deshalb allen Unternehmen frei zur Verfügung.

Für ihre Kombiangebote schufen die beiden Telekomunternehmen je eine eigene Marke: Swisscom wählte die Wortschöpfung "inOne", Sunrise machte es kurz und nannte ihr Produkt "one". Beide liessen ihre Marken eintragen, was die Verwendung dieser Wörter für andere Unternehmen - und die Konkurrenz - fortan unmöglich machen sollte.

Sowohl Swisscom als auch Sunrise verlangten daraufhin auf juristischem Weg, dass der Markenschutz der Konkurrenzmarke aufgehoben werde. Denn beide fürchteten, irgendwann von der Kontrahentin verklagt zu werden, weil sich die Wörter "one" und "inOne" gegenseitig enthalten.

Wörter wie "you" und "duo"

Das Handelsgericht setzt dem Wörterstreit nun ein vorläufiges Ende: Es hat in einem kürzlich publizierten Urteil entschieden, dass weder "one" noch "inOne" markenrechtlich geschützt werden können.

Denn beide Begriffe seien Wörter des Allgemeingutes und die sind vom Markenschutz ausgeschlossen. Beispiele für andere solche Wörter sind etwa "you" oder "duo". Diese stehen allen Gewerbetreibenden zur Verfügung - ohne dass sie Angst haben müssten, von einem Unternehmen markenrechtlich verklagt zu werden.

Eine Ausnahme macht das Handelsgericht jedoch: Die so genannten Bildmarken, also die farbig gestalteten Logos von "one" und "inOne", bleiben markenrechtlich geschützt. Diese dürfen somit nicht von anderen Unternehmen benutzt werden, auch wenn die darin verwendeten Wörter Allgemeingut sind. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Die Rekursfrist läuft noch bis am 27. Januar.

jb/


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
SUNRISE COMMUNICATIONS GROUP AG -0.36%110 verzögerte Kurse.-0.18%
SWISSCOM AG 1.02%477.5 verzögerte Kurse.0.08%
Alle Nachrichten auf SWISSCOM AG
15.01.BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
14.01.Aktien Schweiz Schluss: SMI rettet knappes Plus über den Tag
AW
14.01.Aktien Zürich Schluss: SMI rettet knappes Plus über den Tag
DP
14.01.Aktien Schweiz gehen behauptet aus dem Handel
DJ
14.01.Aktien Schweiz: Auf Konsolidierungskurs - Schwergewichte bremsen
AW
14.01.Aktien Schweiz Eröffnung: SMI tritt auf der Stelle - Schwergewichte bremsen
AW
14.01.Aktien Schweiz Vorbörse: Festere Kurse erwartet - Technologiewerte im Aufwind
AW
13.01.BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
12.01.Aktien Schweiz: SMI findet keine klare Richtung
AW
11.01.Aktien Schweiz Schluss: SMI startet dank Pharmawerten fester in die Woche
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SWISSCOM AG
14.01.SWISSCOM : AlphaValue/Baader Europe Lifts Price Target on Swisscom, Maintains Ad..
MT
06.01.SWISSCOM : A LED arch and messages from fans at the finish line
PU
04.01.SWISSCOM : Switzerlands first decentralised live music experiment
PU
2020SWISSCOM : Chairman Quizzes Government's Majority Stake
MT
2020SWISSCOM : Gets Swiss Football Broadcasting Rights for 2021-2025
MT
2020SWISSCOM : blue Sport secures Swiss football rights from 2021
PU
2020SWISSCOM : The winners of the 2020 Swisscom StartUp Challenge
PU
2020GLOBAL MARKETS LIVE: Tech giants in the midst of controversy
2020SWISSCOM : Qualcomm, Ericsson, Swisscom and Oppo Achieve 5G Standalone Milestone..
AQ
2020SWISSCOM : Faces Competition Commission Inquiry Into Optical Fiber Network Expan..
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 11 099 Mio 12 447 Mio 10 306 Mio
Nettoergebnis 2020 1 447 Mio 1 622 Mio 1 343 Mio
Nettoverschuldung 2020 8 624 Mio 9 672 Mio 8 008 Mio
KGV 2020 17,1x
Dividendenrendite 2020 4,61%
Marktkapitalisierung 24 735 Mio 27 799 Mio 22 969 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 3,01x
Marktkap. / Umsatz 2021 3,00x
Mitarbeiterzahl 19 026
Streubesitz 49,0%
Chart SWISSCOM AG
Dauer : Zeitraum :
Swisscom AG : Chartanalyse Swisscom AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SWISSCOM AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 22
Mittleres Kursziel 494,17 CHF
Letzter Schlusskurs 477,50 CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 31,9%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 3,49%
Abstand / Niedrigstes Ziel -28,8%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Urs Schäppi Chief Executive Officer
Hansueli Loosli Chairman
Mario Alois Rossi Chief Financial Officer
Christoph Aeschlimann Head-Information Technology & Network
Barbara Frei-Spreiter Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
SWISSCOM AG0.08%27 799
VERIZON COMMUNICATIONS INC.-2.91%237 444
CHARTER COMMUNICATIONS, INC.-4.93%125 703
NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE CORPORATION3.95%97 297
DEUTSCHE TELEKOM AG0.64%86 303
SAUDI TELECOM COMPANY3.77%58 586