1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Swiss Prime Site AG
  6. News
  7. Übersicht
    SPSN   CH0008038389

SWISS PRIME SITE AG

(927016)
  Bericht
Verzögert Swiss Exchange  -  17:30 04.07.2022
83.30 CHF   -0.48%
01.07.KORR : Swiss-Prime-Site-Anlagestiftung emittiert Anteile von SPA Immobilien
AW
23.06.Swiss Prime Site Immobilien ist im ersten Halbjahr gut unterwegs
AW
23.06.H1-Vermietungen und Verlängerungen von Swiss Prime Site nehmen aufgrund der gestiegenen Nachfrage zu
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Swiss Prime Site will vor allem im Asset Management wachsen

11.04.2022 | 12:16

Zürich (awp) - Der Immobilienkonzern SPS Swiss Prime Site ist gut ins neue Jahr gestartet. Der positive Trend des Vorjahres habe im ersten Quartal angehalten, sagte Konzernchef René Zahnd in einem Interview mit AWP. Von den gestiegenen Energiekosten und Materialpreisen sei der Konzern bisher verschont geblieben.

"Im Sommer 2020 hiess es, Büro tot und Retail tot", sagte Zahnd. Doch der Bereich Retail laufe an guten Lagen sehr gut. Fachmärkte, Food und Near Food hätten stark profitiert. Auch der Bürobereich laufe sehr gut. Gemäss einer Umfrage, die Swiss Prime Site bei den Geschäftsmietern gemacht habe, wollten 80 Prozent der Mieter ihre Büroflächen behalten und 15 Prozent gar erhöhen. Nur 5 Prozent dächten an eine Reduktion. Die Bürolandschaft werde in Zukunft zwar anders aussehen, der Flächenbedarf dürfte aber nicht geringer werden.

Das grosse Wachstum finde vor allem im Real Estate Asset Management bei Swiss Prime Site Solutions statt, also bei den Dienstleistungen und Anlageprodukten für Drittkunden, sagte Zahnd. "Wir peilen hier ein jährliches Wachstum von einer Milliarde Franken an.". Die Gruppe wolle bis 2025 auf 10 Milliarden Franken kommen. "Wir sind sehr zuversichtlich, dass wir das Wachstum hinkriegen." Aktuell sind es sechs Milliarden Franken.

Capital Recycling sei ein wichtiger Hebel für das Wachstum, sagte Zahnd. "Hier entsteht Profitabilitätswachstum." Dabei werden nicht mehr passende Liegenschaften und Teile von Projektentwicklungen verkauft und der Erlös direkt in die Projektentwicklung investiert. Dort könne eine viel höhere Rendite erzielt werden als am Markt. Zudem wachse der Konzern durch seine Entwicklungspipeline, die derzeit rund 2 Milliarden Franken gross sei.

An Struktur festhalten

An der Struktur des Immobilienportfolios will Swiss Prime Site festhalten. Derzeit entfallen auf den Bürobereich 44 Prozent des Portfolios. Auf Detailhandel kommen 26 Prozent und auf Wohnen ein Prozent.

Wohnen soll bei den direkt gehaltenen Immobilien nicht signifikant ausgebaut werden. Auf Wohnen fokussiere vor allem der Bereich Real Estate Asset Management. Den Retailanteil will Swiss Prime Site im nächsten Jahr auf unter 20 Prozent senken. Kompensiert wird das durch Büroflächen sowie durch Logistik/Infrastruktur. Zudem ist in der Entwicklungspipeline kein Retail mehr enthalten.

Markt unterschätzt Aktie

Zur Entwicklung des Aktienkurses sagt der Konzernchef, dass der Markt habe noch nicht ästimiert, dass das Unternehmen im vergangenen Jahr mit der Stärkung der Bilanz einen "Meilenstein" erreicht habe. "Wir haben im vergangenen Jahr Konsortialkredite im Betrag von 2,6 Milliarden Franken abgeschlossen und damit Hypotheken von insgesamt knapp zwei Milliarden Franken abgelöst", sagte Zahnd. Dadurch seien Immobilien wieder freigeworden, die für andere Anleger, z.B. Bondanleger, als Sicherheit zur Verfügung stehen. Daraufhin habe Swiss Prime Site von Moody's das Rating "A3/stabil" erhalten. Dies helfe, weitere Bonds aufzulegen und die Refinanzierungskosten zu senken.

Zudem haben wir die Eigenkapitalquote auf über 48 Prozent gesteigert und den Belehnungsgrad (LTV) auf unter 40 Prozent gesenkt. "Das scheint am Markt noch nicht richtig angekommen zu sein. Das braucht halt eventuell noch etwas Zeit, bis das richtig ästimiert wird", sagte Zahnd.

(Das ganze Interview ist auf AWP Premium zu lesen)

pre/rw


© AWP 2022
Alle Nachrichten zu SWISS PRIME SITE AG
01.07.KORR : Swiss-Prime-Site-Anlagestiftung emittiert Anteile von SPA Immobilien
AW
23.06.Swiss Prime Site Immobilien ist im ersten Halbjahr gut unterwegs
AW
23.06.H1-Vermietungen und Verlängerungen von Swiss Prime Site nehmen aufgrund der gestiegenen..
MT
23.06.SWISS PRIME SITE IMMOBILIEN : Starke Vermietungserfolge im 1. Halbjahr 2022
EQ
23.06.SWISS PRIME SITE IMMOBILIEN : Starke Vermietungserfolge im 1. Halbjahr 2022
DP
09.06.SWISS PRIME SITE AG : Capital return instalment
FA
21.04.Immobilien-Dienstleister Wincasa treibt mit Holger Blase Digitalisierung voran
AW
19.04.Wincasa bewirtschaftet ab Juli auch Immofonds-Portfolio
AW
11.04.Swiss Prime Site will vor allem im Asset Management wachsen
AW
30.03.Swiss Prime Site Solutions nimmt mit 2. Emission gut 70 Mio Fr. ein
AW
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu SWISS PRIME SITE AG
23.06.Swiss Prime Site's H1 Lettings, Renewals Grow Amid Rising Demand
MT
23.06.SWISS PRIME SITE IMMOBILIEN : strong letting performance in H1 2022
EQ
30.03.Swiss Prime Site Raises $76 Million For Swiss Commercial Property Investment Fund
MT
23.03.SWISS PRIME SITE : Annual General Meeting approves all proposals of the Board of Directors
PU
23.03.Swiss Prime Site AG Elects Brigitte Walter as Board of Directors
CI
23.03.Swiss Prime Site AG Approves Distribution for the Year 2021, Payable on 13 June 2022
CI
11.03.SWISS PRIME SITE ANNUAL GENERAL MEET : Adjustment to agenda item 7.1 to strengthen shareho..
EQ
10.03.SWISS PRIME SITE : Sustainability Key Indicators 2021
PU
28.02.Swiss Prime Site Plans Rights Issue in March
MT
17.02.TRANSCRIPT : Swiss Prime Site AG, 2021 Earnings Call, Feb 17, 2022
CI
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu SWISS PRIME SITE AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 804 Mio 837 Mio 802 Mio
Nettoergebnis 2022 363 Mio 378 Mio 362 Mio
Nettoverschuldung 2022 5 280 Mio 5 493 Mio 5 267 Mio
KGV 2022 17,3x
Dividendenrendite 2022 4,06%
Marktwert 6 391 Mio 6 648 Mio 6 375 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 14,5x
Marktwert / Umsatz 2023 15,0x
Mitarbeiterzahl 1 569
Streubesitz 99,8%
Chart SWISS PRIME SITE AG
Dauer : Zeitraum :
Swiss Prime Site AG : Chartanalyse Swiss Prime Site AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SWISS PRIME SITE AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 6
Letzter Schlusskurs 83,30 CHF
Mittleres Kursziel 96,60 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 16,0%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
René Zahnd Chief Executive Officer
Marcel Kucher Chief Financial Officer
Ton Büchner Chairman-Supervisory Board
Christopher Michael Chambers Independent Member-Supervisory Board
Mario F. Seris Vice Chairman-Supervisory Board