Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Swiss Prime Site AG
  6. News
  7. Übersicht
    SPSN   CH0008038389

SWISS PRIME SITE AG

(927016)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Swiss Prime Site von Cronakrise nur wenig getroffen

25.08.2020 | 07:55

Olten (awp) - Auch Swiss Prime Site (SPS) kann sich den Folgen der Corona-Pandemie nicht ganz entziehen. Doch stärker als von Covid-19 wird das Ergebnis von Sonderfaktoren geprägt. Für 2020 bestätigt der grösste börsennotierte Schweizer Immobilienkonzern seine Prognose.

Corona-bedingt ging der Vermietungsertrag im ersten Halbjahr um 8,1 Prozent auf 219,9 Millionen Franken zurück, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte. Weil wegen des Lockdown viele Einkaufsgeschäfte, Restaurants und andere Dienstleister geschlossen waren, fielen im Detailhandel und bei Dienstleistern die Umsätze zum grössten Teil weg.

Daher erliess SPS vor allem Kleinunternehmen und Selbständigerwerbenden die Nettomiete für die Dauer von zwei Monaten. SPS erzielt rund einen Drittel der Mieteinnahmen im Bereich Detailhandel, Gastronomie und Hotel.

Dank Tertianum-Verkauf mehr Gewinn

Ohne Neubewertungen und latente Steuern stieg der Gewinn um 111,5 Prozent 320,0 Millionen Franken. Dazu trug der Verkauf der Altersheimgruppe Tertianum mit 204,2 Millionen Franken wesentlich bei.

Unter dem Strich blieb ein Gewinn von 269,7 Millionen Franken, rund ein Viertel weniger als im Vorjahr. Der Sondereffekt hier: Im Vorjahr enthielt der Gewinn einen hohen positiven Steuereffekt von 158,1 Millionen Franken.

Bestätigt Prognose

Für das laufende Jahr hält SPS an seiner Prognose fest. Die Ziel-Leerstandsquote von unter 5 Prozent werde bestätigt. 2020 werde der Leerstand aber temporär aufgrund der Corona-Pandemie über 5 Prozent bleiben.

Im immobiliennahen Segment Dienstleistungen erwartet Swiss Prime Site im zweiten Halbjahr 2020 insbesondere bei der Gruppengesellschaft Jelmoli eine Erholung. Trotz der nach Aufhebung des Lockdowns über Budget und Vorjahr liegenden Erträge werde der aufgrund der Corona-Pandemie entstandene Rückstand gegenüber dem Vorjahr im Verlauf von 2020 nicht aufzuholen sein.

Mit dem einmaligen Erfolg aus dem Verkauf der Tertianum Gruppe werde das Jahresergebnis 2020 vor Neubewertungen und latenten Steuern - wie von Swiss Prime Site bereits Ende Februar 2020 in Aussicht gestellt - über Vorjahr zu liegen kommen.

pre/ra


© AWP 2020
Alle Nachrichten zu SWISS PRIME SITE AG
06.09.CEO von Swiss Prime Site erwartet Rückgang von Leerständen und Kosten
MT
05.09.Presseschau vom Wochenende 36 (04./05. September)
AW
05.09.SPS-CEO : Nachfrage für gute Büroflächen intakt - Potenzial bei Leerstand, Koste..
AW
30.08.Bank Vontobel hebt Kursziel für Swiss Prime an, hält an Empfehlung "Halten
MT
26.08.Immobilienkonzern SPS gibt sich nach gutem Halbjahr zuversichtlich
AW
26.08.SWISS PRIME SITE : Resultate 1. Halbjahr 2021
PU
26.08.Immobilienkonzern SPS profitiert von Erholung nach Lockdown
AW
26.08.Swiss Prime Site verbucht Gewinnrückgang
AW
26.08.Rückläufige Mieteinnahmen lassen Gewinn von Swiss Prime Site im ersten Halbja..
MT
26.08.EQS-ADHOC : Swiss Prime Site: Erfolgreiches 1. Halbjahr 2021
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SWISS PRIME SITE AG
16.09.ANALYST RECOMMENDATIONS : Activision Blizzard, Beyond Meat, Britvic, Las Vegas S..
06.09.SWISS PRIME SITE : CEO Expects Drop in Vacancy, Costs
MT
26.08.GLOBAL MARKETS LIVE : UMG, Delta Air Lines, Shiseido, Qantas, Lonza...
26.08.SWISS PRIME SITE : Results first half-year 2021
PU
26.08.SWISS PRIME SITE : H1 Profit Slides as Rental Income Declines
MT
26.08.EQS-ADHOC : Swiss Prime Site: Solid first -2-
DJ
26.08.EQS-ADHOC : Swiss Prime Site: Solid first half-year 2021
DJ
23.08.SWISS PRIME SITE : Semi-Annual Report as at 30.06.2021
PU
23.08.SWISS PRIME SITE : Review Semi-Annual Report as at 30.06.2021
PU
19.08.EQS-NEWS : Ouverture du groupe de placements «SPF Immobilier Suisse» à la 9e émi..
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analysten-Empfehlungen zu SWISS PRIME SITE AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 856 Mio 918 Mio 782 Mio
Nettoergebnis 2021 427 Mio 458 Mio 390 Mio
Nettoverschuldung 2021 5 162 Mio 5 535 Mio 4 720 Mio
KGV 2021 16,6x
Dividendenrendite 2021 3,54%
Marktkapitalisierung 7 050 Mio 7 574 Mio 6 446 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 14,3x
Marktkap. / Umsatz 2022 15,1x
Mitarbeiterzahl 1 455
Streubesitz 99,8%
Chart SWISS PRIME SITE AG
Dauer : Zeitraum :
Swiss Prime Site AG : Chartanalyse Swiss Prime Site AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SWISS PRIME SITE AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 7
Letzter Schlusskurs 92,80 CHF
Mittleres Kursziel 97,33 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 4,89%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
René Zahnd Chief Executive Officer
Markus Meier Chief Financial Officer
Ton Büchner Chairman-Supervisory Board
Christopher Michael Chambers Member-Supervisory Board
Mario F. Seris Vice Chairman-Supervisory Board