Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Swiss Prime Site AG
  6. News
  7. Übersicht
    SPSN   CH0008038389

SWISS PRIME SITE AG

(927016)
  Bericht
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 02.08. 17:30:38
97.5 CHF   +0.98%
13.07.SPS : Stefan Meier wird neuer Finanzchef von Wincasa
AW
01.06.Google bezieht weiteren Standort in Zürich
AW
01.06.Swiss Prime Site Immobilien entwickelt neuen Standort für Google Schweiz
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Korr: SPS Immobilien-Chef rechnet weiterhin mit stabilem Bedarf an Büroflächen

23.04.2021 | 17:15

Zürich (awp) - Martin Kaleja, CEO von Swiss Prime Site Immobilien, sieht nach der Coronakrise weiterhin einen stabilen Bedarf an Bürogebäuden. Zwar werde sich die Arbeitswelt verändern und ein Teil der Arbeit im Home Office erledigt, sagte Kaleja im Interview mit der "Finanz und Wirtschaft" (FuW online am 23.04.). Der Flächenbedarf werde aber nicht erheblich abnehmen, die Fläche werde einfach anders genutzt.

"Alle erwarten ein hybrides Arbeitsmodell mit einer Verlagerung vieler Arbeiten ins Home Office und einem gemeinsamen Büro als Ort von Interaktion und Austausch", erklärte Kaleja. Das hätten Gespräche mit grossen Mietern gezeigt. Der Flächenbedarf dieser Mieter werde "plus minus" etwa gleich gross bleiben wie vor der Krise.

"Büros werden unser Kerngeschäft bleiben. Ein Anteil von 50 Prozent ist das Ziel, aktuell liegt er leicht darunter. Daran ändert Corona nichts", sagte Kaleja weiter. Das gesamte Immobilienportfolio von SPS ist rund 12 Milliarden Franken schwer. Und der Leerstand im Portfolio soll laut Kaleja weiterhin unter 5 Prozent bleiben. Mittelfristig soll er gar gegen 4 Prozent sinken.

Externes Wachstum dürfte derweil für SPS eine untergeordnete Rolle spielen. "Opportunitäten werden wir nicht verschmähen, wir wollen aber nicht gegen 14 oder 15 Milliarden Franken wachsen", so Kaleja. Viele Objekte seien im heutigen Umfeld sehr teuer, was auf die Nettorendite drücke. "Zudem wollen wir die Bilanzstruktur, die wir mit dem Tertianum-Verkauf gestärkt haben, nicht strapazieren."

mk/tp


© AWP 2021
Alle Nachrichten zu SWISS PRIME SITE AG
13.07.SPS : Stefan Meier wird neuer Finanzchef von Wincasa
AW
01.06.Google bezieht weiteren Standort in Zürich
AW
01.06.Swiss Prime Site Immobilien entwickelt neuen Standort für Google Schweiz
AW
01.06.SWISS PRIME SITE : Immobilien entwickelt für Google neuen Standort in Zürich
PU
01.06.SWISS PRIME SITE : Immobilien entwickelt für Google neuen Standort in Zürich
EQ
19.05.EQS-ADHOC : Swiss Prime Site: Erfolgreiche Umsetzung der Portfolio- und Projekts..
DJ
19.05.SWISS PRIME SITE : Erfolgreiche Umsetzung der Portfolio- und Projektstrategie
EQ
19.05.SWISS PRIME SITE : Erfolgreiche Umsetzung der Portfolio- und Projektstrategie
DP
04.05.EQS-ADHOC : Alto Pont-Rouge: Grundsteinlegung beim wegweisenden Projekt in Genf
DJ
04.05.ALTO PONT-ROUGE : Grundsteinlegung beim wegweisenden Projekt in Genf
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SWISS PRIME SITE AG
01.06.SWISS PRIME SITE : to Revamp Zurich Office Building Leased to Google
MT
01.06.EQS-NEWS : Swiss Prime Site Immobilien développe le nouveau site à Zurich pour G..
DJ
01.06.SWISS PRIME SITE : Immobilien to develop Google's new Zurich office
PU
01.06.SWISS PRIME SITE : Immobilien to develop Google's new Zurich office
EQ
20.05.SWISS PRIME SITE : successful implementation of the portfolio and project strate..
PU
19.05.EQS-ADHOC : Swiss Prime Site: mise en ouvre réussie de la stratégie de portefeui..
DJ
19.05.EQS-ADHOC : Swiss Prime Site: successful implementation of the portfolio and pro..
DJ
19.05.SWISS PRIME SITE : successful implementation of the portfolio and project strate..
EQ
10.05.FenX AG announced that it has received funding from a group of investors
CI
05.05.ALTO PONT-ROUGE : foundation stone ceremony for pioneering project in Geneva
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 776 Mio 857 Mio 722 Mio
Nettoergebnis 2021 263 Mio 291 Mio 245 Mio
Nettoverschuldung 2021 4 425 Mio 4 887 Mio 4 116 Mio
KGV 2021 29,2x
Dividendenrendite 2021 3,60%
Marktkapitalisierung 7 407 Mio 8 191 Mio 6 889 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 15,2x
Marktkap. / Umsatz 2022 13,4x
Mitarbeiterzahl 5 778
Streubesitz 99,8%
Chart SWISS PRIME SITE AG
Dauer : Zeitraum :
Swiss Prime Site AG : Chartanalyse Swiss Prime Site AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SWISS PRIME SITE AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 7
Letzter Schlusskurs 96,55 CHF
Mittleres Kursziel 92,57 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -4,13%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
René Zahnd Chief Executive Officer
Markus Meier Chief Financial Officer
Ton Büchner Chairman-Supervisory Board
Christopher Michael Chambers Member-Supervisory Board
Mario F. Seris Vice Chairman-Supervisory Board