Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Südzucker AG
  6. News
  7. Übersicht
    SZU   DE0007297004   729700

SÜDZUCKER AG

(729700)
  Bericht
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Tradegate - 27.07. 17:35:16
12.605 EUR   -0.90%
16.07.SÜDZUCKER AG : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
15.07.SÜDZUCKER : Südzucker zahlt 0,20 Euro Dividende
PU
14.07.DZ Bank belässt Südzucker auf 'Kaufen' - Fairer Wert 15 Euro
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Suedzucker : Südzucker mit erwartungsgemäß rückläufigem Quartalsergebnis

12.07.2018 | 07:09

Die Südzucker AG erzielte im ersten Quartal (1. März bis 31. Mai 2018) des laufenden Geschäftsjahres 2018/19 mit 1.741 (Vorjahr: 1.783) Millionen Euro einen Konzernumsatz leicht unter dem Vorjahresniveau. Während der Umsatz in den Segmenten Zucker und CropEnergies deutlich zurückging, stieg er im Segment Spezialitäten deutlich an. Im Segment Frucht lag der Umsatz auf Vorjahresniveau.

Das operative Konzernergebnis verringerte sich erwartungsgemäß deutlich auf 78 (Vorjahr: 153) Millionen Euro. Dieser Rückgang ist im Wesentlichen auf die wie erwartet deutlich schwächere Entwicklung im Segment Zucker zurückzuführen. Auch das operative Ergebnis im Segment
CropEnergies war deutlich unter Vorjahr. Das operative Ergebnis im Segment Spezialitäten lag moderat unter Vorjahr, im Segment Frucht leicht über Vorjahresniveau.

Segment Zucker mit Umsatz- und Ergebnisrückgang

Im Segment Zucker sank der Umsatz trotz deutlich höherer Absatzmengen, insbesondere im Export, infolge deutlich niedrigerer Erlöse auf 695 (Vorjahr: 777) Millionen Euro.

Im operativen Ergebnis konnten die höheren Exportmengen erwartungsgemäß bei weitem nicht den deutlichen Erlösrückgang kompensieren. Während im Vorjahr in der ersten Geschäftsjahreshälfte die Erlöse noch angestiegen waren, sind sie seit Oktober 2017 deutlich rückläufig. Daher ging das operative Ergebnis im Berichtszeitraum auf 8 (Vorjahr: 64) Millionen Euro zurück.

Rübenanbaufläche 2018 auf Vorjahresniveau

In der Südzucker-Gruppe liegt die Rübenanbaufläche 2018 mit 435.800 (Vorjahr: 445.000) Hektar auf Vorjahresniveau. Die Aussaat begann Anfang April und somit vergleichsweise spät bei meist guten Aussaatbedingungen. Durch sehr warme Temperaturen mit meist ausreichenden Niederschlägen holten die Rüben die verspätete Saat auf.

Segment Spezialitäten mit leichtem Ergebnisrückgang

Im Segment Spezialitäten konnte der Umsatz trotz deutlich geringerer Erlöse für Bioethanol auf 558 (Vorjahr: 481) Millionen Euro zulegen. Dieser Zuwachs basiert im Wesentlichen auf den Umsatzbeiträgen der im Vorjahr noch nicht enthaltenen Tiefkühlpizzahersteller Richelieu Foods Inc. und HASA GmbH.

Das operative Ergebnis reduzierte sich hingegen von 41 auf 39 Millionen Euro. Dieser Ergebnisrückgang ist im Stärkebereich auf die geringeren Erlöse für Ethanol und Verzuckerungsprodukte sowie gestiegene Fixkosten infolge der Kapazitätserweiterung in der Maisstärkefabrik Aschach im Lauf des Vorjahres zurückzuführen. Alle anderen Produktbereiche entwickelten sich insgesamt planmäßig.

CropEnergies durch niedrige Ethanolpreise belastet

Im Segment CropEnergies blieb der Umsatz mit 176 (Vorjahr: 214) Millionen Euro deutlich hinter dem Vorjahr zurück. Dies ist insbesondere auf signifikant geringere Ethanolerlöse, besonders im Vergleich zu einem überdurchschnittlich hohen Erlösniveau im ersten Halbjahr des Vorjahres, zurückzuführen.

Infolge der negativen Umsatzentwicklung verringerte sich auch das operative Ergebnis auf 5 (Vorjahr: 23) Millionen Euro.

Segment Frucht mit leichtem Ergebnisanstieg

Der Umsatz im Segment Frucht lag mit 312 (Vorjahr: 311) Millionen Euro nahezu auf Vorjahresniveau. Rückläufige Erlöse im Bereich Fruchtzubereitungen konnten durch höhere Erlöse im Bereich Fruchtsaftkonzentrate sowie Absatzsteigerungen in der Division Fruchtzubereitungen kompensiert werden.

Das operative Ergebnis stieg leicht auf 26 (Vorjahr: 25) Millionen Euro an. In der Division Fruchtsaftkonzentrate ist dies auf erlösbedingt höhere Margen zurückzuführen, während in der Division Fruchtzubereitungen gestiegene Absätze und geringere Rohstoffkosten den Erlösrückgang nicht vollständig ausgleichen konnten.

Prognose für das Geschäftsjahr 2018/19 bestätigt

Für das laufende Geschäftsjahr 2018/19 wird weiterhin ein Konzernumsatz von 6,8 bis 7,1 (Vorjahr: 7,0) Milliarden Euro erwartet. Dabei wird im Segment Zucker von einem deutlichen Umsatzrückgang ausgegangen. Im Segment CropEnergies wird der Umsatz in einer Bandbreite von 730 bis 780 (bisherige Prognose: 760 bis 820) Millionen Euro gesehen. Im Segment Spezialitäten wird mit einem deutlichen Umsatzanstieg und im Segment Frucht mit einem moderat steigenden Umsatz gerechnet.

Beim operativen Konzernergebnis wird weiterhin von einem deutlichen Rückgang auf 100 bis 200 (Vorjahr: 445) Millionen Euro ausgegangen. Dieser wird weitgehend auf den deutlichen Ergebnisrückgang im Segment Zucker zurückzuführen sein. Hier wird ein Verlust in einer Bandbreite von -100 bis -200 Millionen Euro erwartet. Auch im Segment CropEnergies wird mit einem deutlichen Rückgang gerechnet. Dagegen werden in den Segmenten Spezialitäten und Frucht deutlich steigende operative Ergebnisse erwartet.

Südzucker AG veröffentlichte diesen Inhalt am 12 Juli 2018 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 12 Juli 2018 05:08:05 UTC.


© Publicnow 2018
Alle Nachrichten zu SÜDZUCKER AG
16.07.SÜDZUCKER AG : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
15.07.SÜDZUCKER : Südzucker zahlt 0,20 Euro Dividende
PU
14.07.DZ Bank belässt Südzucker auf 'Kaufen' - Fairer Wert 15 Euro
DP
13.07.PTA-NEWS : CropEnergies AG: CropEnergies erhöht Dividende auf 35 Eurocent
DJ
09.07.Warburg Research belässt Südzucker auf 'Buy' - Ziel 17,90 Euro
DP
08.07.Goldman belässt Südzucker auf 'Neutral' - Ziel 13,50 Euro
DP
08.07.SÜDZUCKER : Südzucker bestätigt Prognose für laufendes Geschäftsjahr 2021/22
PU
08.07.SÜDZUCKER : Q1 Quartalsmitteilung 2021/22
PU
08.07.SÜDZUCKER : Q1 - 1. Quartal 2021/22
PU
08.07.WDH/Südzucker leidet unter Kostenanstieg und geringeren Absatzmengen
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SÜDZUCKER AG
15.07.SÜDZUCKER : Südzucker pays EUR 0.20 dividend
PU
08.07.SÜDZUCKER : Südzucker's outlook for the current 2021/22 fiscal year confirmed
PU
08.07.SÜDZUCKER : Q1 Quarterly statement 2021/22
PU
08.07.SÜDZUCKER : Q1 - 1st quarter 2021/22
PU
08.07.Südzucker AG Reports Earnings Results for the First quarter Ended May 31, 202..
CI
08.07.SÜDZUCKER : Suedzucker reiterates positive annual outlook despite quarterly slum..
RE
22.06.SÜDZUCKER : Südzucker, Amazone and FarmDroid test innovative solution for weed c..
PU
16.06.SÜDZUCKER : according to preliminary figures first quarter significantly below p..
EQ
16.06.Südzucker AG Reports Consolidated Preliminary Earnings Results for the First ..
CI
16.06.Südzucker AG Provides Earnings Guidance for the Fiscal Year 2022
CI
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 7 032 Mio 8 306 Mio -
Nettoergebnis 2022 153 Mio 181 Mio -
Nettoverschuldung 2022 1 426 Mio 1 685 Mio -
KGV 2022 17,0x
Dividendenrendite 2022 1,84%
Marktkapitalisierung 2 597 Mio 3 067 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2022 0,57x
Marktkap. / Umsatz 2023 0,53x
Mitarbeiterzahl 18 380
Streubesitz 30,6%
Chart SÜDZUCKER AG
Dauer : Zeitraum :
Südzucker AG : Chartanalyse Südzucker AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SÜDZUCKER AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 6
Letzter Schlusskurs 12,72 €
Mittleres Kursziel 15,32 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 20,4%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Niels Heinrich Pörksen Chairman-Management Board
Hans-Jörg Gebhard Chairman-Supervisory Board
Franz-Josef Möllenberg Vice Chairman-Supervisory Board
Erwin Hameseder Vice Chairman-Supervisory Board
Georg Koch Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
SÜDZUCKER AG9.00%3 067
COSUMAR SA27.56%2 830
SÃO MARTINHO S.A.24.31%2 340
ADECOAGRO S.A.40.15%1 106
BALRAMPUR CHINI MILLS LIMITED97.47%960
BAOLINGBAO BIOLOGY CO.,LTD.3.86%674