Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Straumann Holding AG
  6. News
  7. Übersicht
    STMN   CH1175448666

STRAUMANN HOLDING AG

(A3DHHH)
  Bericht
Verzögert Swiss Exchange  -  17:30 04.10.2022
96.62 CHF   +6.60%
14.09.Aktien Schweiz mit Abschlägen - Nestle sehr schwach
DJ
16.08.Europäische Aktien schließen mehrheitlich höher; Schweizer Index fällt
MT
16.08.Aktien Schweiz schließen etwas leichter - Straumann unter Druck
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Straumann erzielt 2017 erstmals Umsatz von mehr als 1 Mrd CHF - Höhere Dividende

15.02.2018 | 07:34

Basel (awp) - Der Dentaltechniker Straumann hat 2017 den Umsatz erneut zweistellig erhöht und erstmals die Grenze von einer Milliarde überschritten. Auch die Profitabilität steigerte die Gesellschaft deutlich. Alle Regionen und Geschäftsbereiche haben zum guten Resultat mit zweistelligen Wachstum beigetragen. Die Aktionäre sollen eine höhere Dividende erhalten. Ins laufende Jahr blickt die Gesellschaft zuversichtlich und stellt ein tiefes einstelliges Umsatzwachstum in Aussicht.

Im Berichtsjahr 2017 steigerte Straumann den Umsatz um 21% auf 1,11 Mrd CHF. Organisch, also ohne Übernahmen und Währungseffekte betrug das Wachstum knapp 16%, wie der Hersteller von Dentalimplantaten am Donnerstag mitteilte. Akquisitionen (ClearCorrect, Dental Wings, Equinox und Medentika) steuerten 32 Mio CHF bei. Organisch betrug das Wachstum im letzten Jahresviertel 18%, womit sich diese gegenüber dem Vorquartal beschleunigte.

Der Betriebsgewinn (EBIT) stieg trotz Investitionen unter anderem in neue Märkte und in die Produktionskapazitäten auf um knapp 25% auf 284 Mio. Die entsprechende Marge erhöhte sich somit auf 25,5% von 24,8% im Vorjahr.

REINGEWINN UM 20% GESTEIGERT

Den Reingewinn steigerte Straumann um 20% auf 276 Mio. Dazu beigetragen haben aber auch diverse Sonderfaktoren wie Konsolidierungsgewinne aus der Integration von Medentika und Dental Wings. Der freie Mittelfluss erhöhte sich trotz Investitionen in die Produktion und in die Ausweitung des Portfolios auf 145 Mio von 139 Mio.

Der Verwaltungsrat schlägt der Generalversammlung eine um Rappen erhöhte Ausschüttung von 4,75 CHF (VJ 4,25) je Aktie vor.

ALLE GESCHÄFTSBEREICHE WACHSENZWEISTELLIG

In der wichtigsten Konzernregion EMEA, worunter Straumann die Geschäfte in Europa, im Nahen Osten sowie Afrika zusammenfasst, stieg der Umsatz um knapp 19% auf 488 Mio CHF. In Nordamerika wuchs der Umsatz um 22% auf 312 Mio. Das stärkste Wachstum verbuchte die Gesellschaft mit 25% auf 191 Mio in der Region Asien/Pazifik. In Lateinamerika wuchs der Umsatz um 24% auf 122 Mio.

Alle Geschäftsbereiche hätten ein zweistelliges Wachstum verzeichnet, heisst es weiter. Zwei Drittel des Wachstums der Gruppe entfielen dabei auf das Implantatgeschäft, wozu das Bone Level Tapered (BLT) Portfolio von Straumann sowie die Cone Morse- und Acqua-Implantate von Neodent am meisten beitrugen. Wachstumsstärkstes Segment sei das Non-Premium-Geschäft gewesen, schreibt Straumann

Die Erwartungen der Analysten wurden deutlich übertroffen. Gemäss AWP-Konsens haben die Experten mit einem Umsatz von 1'100 Mio, einem EBIT von 282 Mio sowie einem Reingewinn von 259 Mio CHF gerechnet.

"2017 war ein richtungweisendes Jahr: Der Umsatz überschritt erstmals die Milliardengrenze; gleichzeitig übertraf unsere Betriebsmarge 25%", lässt sich CEO Marco Gadola zitieren.

WEITERE STEIGERUNG DER EBITDA-MARGE ERWARTET

Mit Blick nach vorne geht Straumann davon aus, dass der der globale Dentalimplantatmarkt rund 4% wachsen wird. Straumann erwarte, dass mit einem organischen Wachstum im niedrigen zweistelligen Prozentbereich der Marktanteil ausgeweitet wird.

Trotz weiterer Investitionen in Vertrieb und Marketing, Forschung & Entwicklung sowie Logistik und unter der Annahme relativ stabiler Wechselkurse dürften das erwartete organische Umsatzwachstum sowie positive Skaleneffekte zu weiteren Verbesserungen der EBITDA-Marge führen, heisst es weiter. Aufgrund der anhaltend hohen Investitionen in Produktionskapazitäten und der Abschreibungen auf akquisitionsbedingten immateriellen Vermögenswerten erwartet die Gruppe, dass die EBIT-Marge unverändert bleibe.

sig/rw


© AWP 2018
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DOW JONES AFRICA TITANS 50 INDEX 1.25%419.11 Realtime Kurse.-23.75%
MSCI EM LATIN AMERICA (STRD) 1.42%2237.68 Realtime Kurse.-3.54%
S&P AFRICA 40 INDEX -0.01%136.33 Realtime Kurse.-24.29%
STRAUMANN HOLDING AG 6.60%96.62 verzögerte Kurse.-53.21%
Alle Nachrichten zu STRAUMANN HOLDING AG
14.09.Aktien Schweiz mit Abschlägen - Nestle sehr schwach
DJ
16.08.Europäische Aktien schließen mehrheitlich höher; Schweizer Index fällt
MT
16.08.Aktien Schweiz schließen etwas leichter - Straumann unter Druck
DJ
16.08.Straumann hält trotz starker Umsätze an bescheidenem Ausblick für 2022 fest, Aktie gibt..
MR
16.08.Straumann hält trotz Schwung im Halbjahr an alter Prognose fest
AW
16.08.Straumann zuversichtlich für das Gesamtjahr, nachdem die starke Nachfrage den Zwischenu..
MT
16.08.Straumann-Aktien abgestraft nach ausgebliebener Ziel-Erhöhung
AW
16.08.Straumann CFO plant Ausstieg im Januar 2023
MT
16.08.Straumann knackt beim Semester-Umsatz Milliardenschwelle und bestätigt Ziele
AW
16.08.Korr: Straumann knackt beim Umsatz im ersten Halbjahr Milliardenschwelle
AW
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu STRAUMANN HOLDING AG
16.08.European Stocks Close Mostly Higher; Swiss Index Falls
MT
16.08.Global markets live: Walmart, Home Depot, Darktrace, Twitter, Merck...
MS
16.08.Straumann maintains modest 2022 outlook despite strong sales, shares slip
RE
16.08.Straumann Confident In Full-year Outlook After Strong Demand Pushes Interim Revenue Pas..
MT
16.08.Transcript : Straumann Holding AG, H1 2022 Earnings Call, Aug 16, 2022
CI
16.08.Straumann CFO Plans January 2023 Exit
MT
16.08.Dental Equipment Maker Straumann's H1 Profit Climbs 23% Amid Strong Volume Growth
MT
16.08.Straumann : First-half 2022 report
PU
16.08.Straumann Group reports over CHF 1 billion in the first half of 2022
EQ
16.08.Straumann Holding AG Reports Earnings Results for the Half Year Ended June 30, 2022
CI
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu STRAUMANN HOLDING AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 2 327 Mio 2 375 Mio 2 383 Mio
Nettoergebnis 2022 490 Mio 500 Mio 502 Mio
Nettoliquidität 2022 323 Mio 329 Mio 331 Mio
KGV 2022 31,1x
Dividendenrendite 2022 0,83%
Marktwert 15 401 Mio 15 721 Mio 15 774 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 6,48x
Marktwert / Umsatz 2023 5,80x
Mitarbeiterzahl 9 883
Streubesitz 66,6%
Chart STRAUMANN HOLDING AG
Dauer : Zeitraum :
Straumann Holding AG : Chartanalyse Straumann Holding AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends STRAUMANN HOLDING AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 12
Letzter Schlusskurs 96,62 CHF
Mittleres Kursziel 137,25 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 42,1%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Guillaume Daniellot Chief Executive Officer
Peter Hackel Chief Financial Officer
Gilbert Achermann Chief Executive Officer & Director
Christian Ullrich Group Chief Information Officer
Mark D. Johnson Head-Operations, Regulatory & Quality Affairs
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
STRAUMANN HOLDING AG-53.21%15 721
SONOVA HOLDING AG-38.57%13 555
COCHLEAR LIMITED-9.77%8 356
DEMANT A/S-43.38%5 530
EYEBRIGHT MEDICAL TECHNOLOGY (BEIJING) CO., LTD.-7.43%2 877
ÖSSUR HF.-28.13%1 690