Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweden
  4. Nasdaq Stockholm
  5. SSAB AB
  6. News
  7. Übersicht
    SSAB A   SE0000171100

SSAB AB

(887029)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Salzgitter-Chef erwartet gutes Stahljahr

24.02.2021 | 10:04
Steelworkers stand at a furnace at the plant of German steel company Salzgitter AG in Salzgitter

Düsseldorf (Reuters) - Der zweitgrößte deutsche Stahlkonzern Salzgitter rechnet nach den Worten von Vorstandschef Heinz Jörg Fuhrmann mit einer weiteren Erholung der Nachfrage.

"Die Stimmung ist deutlich besser geworden", sagte der Manager am Dienstagabend auf einer virtuellen Veranstaltung der Wirtschaftspublizistischen Vereinigung Düsseldorf (WPV). "Die Nachfrage hat sich erheblich stabilisiert." Auch die Preise für Stahl seien stark gestiegen. Allerdings seien auch die Rohstoffkosten, insbesondere für Eisenerz und Schrott, erheblich gestiegen. Die wirtschaftliche Lage habe sich aufgehellt. Daher habe der Konzern auch seine Prognose für 2021 kürzlich angehoben und erwarte nun ein Vorsteuerergebnis von 150 bis 200 Millionen Euro.

"Die Bäume, die wachsen weiß Gott auch nicht in den Himmel", betonte Fuhrmann. Die Versorgungspipeline der Kunden mit Stahl sei so weit leer gefahren, dass die Nachfrage noch eine Weile anhalten könne. "Ewig wird das aber auch nicht anhalten." Fuhrmann wies darauf hin, dass in den vergangenen Jahren die Importe von Stahl in die EU gestiegen seien. Der Stahlverbrauch sei zwar auch etwas gestiegen. Nur davon hätten die einheimischen Stahlhersteller weniger. "Und dem kann nicht mit sogenannter Konsolidierung begegnen." Die angeblichen Überkapazitäten in der EU seien entstanden durch die ständig steigenden Importe, insbesondere aus Regionen, wo die Hersteller subventioniert werden.

Durch den Umbau der Branche zu einer klimaneutralen Produktion stünden die europäischen Stahlkocher vor enormen Kosten, erklärte Fuhrmann. Auf die Frage, ob hier nicht auch Fusionen hilfreich wären, wie sie von Befürwortern einer Deutschen Stahl AG mit Thyssenkrupp ins Spiel gebracht werden, zeigte er sich skeptisch. "Sehe ich nicht, weil wir müssen ja genauso wie auch an den Standorten unserer Mitbewerber die entsprechenden Investitionen durchführen." Fusionen würden die Investitionsbedarfe an den jeweiligen Standorten nicht vermindern. Zusammenarbeit sei eine andere Frage. Sie komme aber nur in Betracht, wenn sich dadurch eine Win-Win-Situation ergeben würde.

Fuhrmann ist seit 2011 Vorstandsvorsitzender des Konzerns. Er wird in diesem Jahr 65 und tritt Ende Juni in den Ruhestand. Sein Nachfolger wird der Windenergiechef des schwedischen Energiekonzerns Vattenfall, Gunnar Groebler.


© Reuters 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
SALZGITTER AG -2.44%29.54 verzögerte Kurse.36.13%
SSAB AB -2.74%45.72 verzögerte Kurse.56.04%
TATA STEEL LIMITED -3.57%1385.3 Schlusskurs.115.26%
THYSSENKRUPP AG -0.22%9.12 verzögerte Kurse.12.26%
Alle Nachrichten zu SSAB AB
15.09.NEOMETALS LTD : Netometals: Demonstrationsanlage für Batterierecycling - Inbetri..
DJ
13.09.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (13.09.2021) +++
DJ
13.09.HINTERGRUND/Grüner Stahl wird für Autohersteller zur heißen Ware
DJ
13.09.NEOMETALS LTD : Neometals Ltd.: MoU für potenzielle zweite größere Vanadium-Rück..
DJ
07.09.Cargotec und SSAB kooperieren bei der Einführung von fossilfreiem Stahl in de..
MT
23.08.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (23.08.2021) +++
DJ
23.08.HINTERGRUND/Stahlhersteller ringen mit der Senkung von CO2-Emissionen
DJ
19.08.IRW-PRESS : Neometals Ltd: Primobius forciert den Ausbau des kommerziellen Batte..
DJ
12.08.IRW-PRESS : Neometals Ltd: Neometals: Probelauf für das Batterierecycling - Stuf..
DJ
11.08.IRW-PRESS : Neometals Ltd: Neometals: -2-
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SSAB AB
17.09.SSAB Board Chair To Step Down Amid Ownership Changes
MT
16.09.SSAB : to convene extraordinary general meeting due to the resignation of the Bo..
AQ
16.09.SSAB Announces Resignation of Bengt Kjell, Chairman of the Board of Directors
CI
14.09.SSAB : Finnish government takes direct control of state holding in steel firm SS..
RE
07.09.SSAB : to deliver fossil-free steel to Cargotec - SSAB
PU
07.09.CARGOTEC OYJ : SSAB Partner To Introduce Fossil-Free Steel In Cargo Handling Ind..
MT
07.09.SSAB : to deliver fossil-free steel to Cargotec
AQ
07.09.SSAB to Deliver Fossil-Free Steel to Cargotec
CI
02.09.FAURECIA : SSAB, Faurecia To Jointly Develop Fossil-Free Steel For Automotive Se..
MT
02.09.SSAB : and Faurecia to collaborate on fossil-free steel for automotive seat stru..
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analysten-Empfehlungen zu SSAB AB
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 92 161 Mio 10 620 Mio 9 060 Mio
Nettoergebnis 2021 10 744 Mio 1 238 Mio 1 056 Mio
Nettoverschuldung 2021 1 875 Mio 216 Mio 184 Mio
KGV 2021 4,40x
Dividendenrendite 2021 7,32%
Marktkapitalisierung 42 592 Mio 4 905 Mio 4 187 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 0,48x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,47x
Mitarbeiterzahl 14 043
Streubesitz 83,0%
Chart SSAB AB
Dauer : Zeitraum :
SSAB AB : Chartanalyse SSAB AB | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SSAB AB
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 16
Letzter Schlusskurs 45,72 SEK
Mittleres Kursziel 59,23 SEK
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 29,6%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Erik Martin Lindqvist President, Chief Executive Officer & Director
Håkan Victor Folin Chief Financial Officer & Executive Vice President
Bengt David Harry Kjell Chairman
Martin Pei Chief Technology Officer & Executive VP
Eva Petursson Executive Vice President-Research & Innovation
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
SSAB AB56.04%4 905
ARCELORMITTAL44.12%32 324
NUCOR CORPORATION97.20%30 806
POSCO33.27%23 239
TATA STEEL LIMITED115.26%22 630
NIPPON STEEL CORPORATION62.12%18 040