1. Startseite
  2. Aktien
  3. Japan
  4. Japan Exchange
  5. Sony Group Corporation
  6. News
  7. Übersicht
    6758   JP3435000009

SONY GROUP CORPORATION

(853687)
  Bericht
Verzögert Japan Exchange  -  19/05 06:06:50
11400.00 JPY   -1.47%
18.05.SONY GROUP CORPORATION : Oppenheimer bekräftigt seine Kaufempfehlung
MM
11.05.Alphabet erwägt angeblich ein Angebot für die Übertragungsrechte des IPL-Kricket-Turniers
MT
11.05.MÄRKTE ASIEN/Uneinheitlich - Möglicher Wegfall von US-Zöllen stützt China
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

MÄRKTE ASIEN/Abwärts im Sog der Wall Street - Sony-Kurs knickt ein

19.01.2022 | 06:55

TOKIO/SCHANGHAI (Dow Jones)--Mit teils deutlichen Kursverlusten zeigen sich die Börsen in Ostasien und Australien zur Wochenmitte. Sie folgen den US-Aktienmärkten nach unten, die wiederum unter kräftig gestiegenen Anleiherenditen litten. Die hohe Inflation schürte dort erneut Befürchtungen, dass die US-Notenbank die geldpolitischen Zügel rigoros anziehen.

Die mit Abstand höchsten Verluste verzeichnet in Asien die Tokioter Börse. Dort fällt der Nikkei-225-Index um 2,8 Prozent. Neben den US-Vorgaben lasten hier Erwägungen der japanischen Regierung, wegen der grassierenden Omikron-Variante des Coronavirus die Öffnungszeiten von Restaurants in Tokio und anderen Präfekturen des Landes zu beschränkten.

   Sony unter Druck - Microsoft-Interesse an Activision belastet 

Verkauft werden in Tokio vor allem Aktien der Automobilbranche und von Technologieunternehmen. Letztere gelten als besonders zinsempfindlich. Unter den Einzelwerten brechen Sony um gut 10 Prozent ein, nachdem Microsoft die Übernahme des Computerspieleherstellers Activision Blizzard angekündigt hat. Anleger fürchten, dass das beliebte Activision-Spiel "Call of Duty" infolge der Übernahme nur noch auf der Microsoft-Spielekonsole Xbox genutzt werden kann, und Nutzer der Playstation von Sony das Nachsehen haben.

In Hongkong halten sich die Kurse der Spieleentwickler Tencent (-0,1 Prozent) und Netease (-1,6 Prozent) derweil vergleichsweise gut. Die Analysten der Citigroup gehen davon aus, dass die Lizenzvereinbarungen chinesischer Spieleentwickler mit Activision auch nach der Übernahme durch Microsoft bestehen bleiben. Der Hang-Seng-Index liegt 0,4 Prozent im Minus.

Um 0,4 Prozent geht es mit den Kursen in Schanghai nach unten. Hier verhindert die taubenhafte Haltung der chinesischen Notenbank größere Verluste. Die People's Bank of China (PBoC) hatte zu Wochenbeginn zwei Zinssätze gesenkt und am Dienstag nach Börsenschluss in China versichert, dass sie frühzeitig und energisch handeln werde, um die Wirtschaft 2022 zu stabilisieren. Die PBoC will die Finanzinstitute dazu anhalten, ihre Kreditvergabe in diesem Jahr auszuweiten und will mehrere geldpolitische Instrumente einsetzen, um die Marktliquidität in angemessenem Umfang aufrechtzuerhalten.

Im australischen Sydney schloss der S&P/ASX-200 mit einem Minus von 1,0 Prozent. BHP verloren nach Veröffentlichung von Produktionszahlen und der Senkung der Kohleförderprognose 0,3 Prozent. Megaport brachen um 16 Prozent ein, nachdem der Anbieter von Software-Infrastrukturanbieter einen schwachen Zwischenbericht vorgelegt hatte.

=== 
Index (Börse)            zuletzt      +/- %      % YTD       Ende 
S&P/ASX 200 (Sydney)    7.332,50      -1,0%      -1,5%      06:00 
Nikkei-225 (Tokio)     27.477,18      -2,8%      -1,6%      07:00 
Kospi (Seoul)           2.834,23      -1,0%      -1,9%      07:00 
Schanghai-Comp.         3.555,43      -0,4%      -2,3%      08:00 
Hang-Seng (Hongk.)     24.019,30      -0,4%      +3,5%      09:00 
Straits-Times (Sing.)   3.279,19      -0,0%      +5,2%      10:00 
KLCI (Malaysia)         1.529,29      -0,9%      -1,6%      10:00 
 
DEVISEN                  zuletzt      +/- %      00:00   Di, 9:31   % YTD 
EUR/USD                   1,1333      +0,0%     1,1328     1,1402   -0,3% 
EUR/JPY                   129,50      -0,2%     129,81     130,82   -1,1% 
EUR/GBP                   0,8327      -0,1%     0,8331     0,8357   -0,9% 
GBP/USD                   1,3609      +0,1%     1,3599     1,3647   +0,6% 
USD/JPY                   114,28      -0,3%     114,60     114,73   -0,7% 
USD/KRW                 1.191,24      -0,2%   1.193,03   1.190,73   +0,2% 
USD/CNY                   6,3502      -0,0%     6,3530     6,3514   -0,1% 
USD/CNH                   6,3548      -0,1%     6,3610     6,3552      0% 
USD/HKD                   7,7918      -0,0%     7,7918     7,7923   -0,1% 
AUD/USD                   0,7190      +0,1%     0,7183     0,7194   -1,0% 
NZD/USD                   0,6789      +0,3%     0,6768     0,6774   -0,6% 
Bitcoin 
BTC/USD                41.760,89      -1,7%  42.495,26  41.806,21   -9,7% 
 
ROHOEL                   zuletzt  VT-Settl.      +/- %    +/- USD   % YTD 
WTI/Nymex                  86,47      85,43      +1,2%       1,04  +15,0% 
Brent/ICE                  88,52      87,51      +1,2%       1,01  +11,0% 
 
METALLE                  zuletzt     Vortag      +/- %    +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)             1.813,94   1.813,79      +0,0%      +0,15   -0,9% 
Silber (Spot)              23,45      23,46      -0,1%      -0,01   +0,6% 
Platin (Spot)             978,50     983,84      -0,5%      -5,34   +0,8% 
Kupfer-Future               4,40       4,38      +0,5%      +0,02   -1,3% 
=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/DJN/cln/gos

(END) Dow Jones Newswires

January 19, 2022 00:54 ET (05:54 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ACTIVISION BLIZZARD, INC. -0.79%77.92 verzögerte Kurse.17.12%
BANK OF CHINA LIMITED 0.33%3.02 verzögerte Kurse.7.12%
BHP GROUP LIMITED -1.67%46.23 verzögerte Kurse.9.78%
BITCOIN (BTC/EUR) -5.05%27393.8 Schlusskurs.-34.83%
BITCOIN (BTC/USD) -5.49%28745.7 Schlusskurs.-39.78%
CITIGROUP INC. -3.39%49.32 verzögerte Kurse.-18.33%
HANG SENG -2.25%20179.3 verzögerte Kurse.-11.95%
KOSPI COMPOSITE INDEX 0.29%2628.76 Realtime Kurse.-11.68%
MEGAPORT LIMITED -3.55%7.05 verzögerte Kurse.-62.12%
MICROSOFT CORPORATION -4.55%254.08 verzögerte Kurse.-24.45%
NETEASE, INC. -1.08%93.58 verzögerte Kurse.-8.06%
NIKKEI 225 0.94%26911.2 Realtime Kurse.-7.40%
S&P 500 -4.04%3923.68 Realtime Kurse.-14.21%
S&P GSCI COPPER INDEX 2 0.47%658.0683 Realtime Kurse.-3.78%
S&P GSCI PLATINUM INDEX -0.76%243.8861 Realtime Kurse.-2.36%
S&P GSCI SILVER INDEX -0.44%1047.36 Realtime Kurse.-6.86%
SONY GROUP CORPORATION -1.47%11400 verzögerte Kurse.-22.35%
TENCENT HOLDINGS LIMITED -6.62%341.4 verzögerte Kurse.-19.35%
WTI 2.47%110.68 verzögerte Kurse.51.27%
Alle Nachrichten zu SONY GROUP CORPORATION
18.05.SONY GROUP CORPORATION : Oppenheimer bekräftigt seine Kaufempfehlung
MM
11.05.Alphabet erwägt angeblich ein Angebot für die Übertragungsrechte des IPL-Kricket-Turnie..
MT
11.05.MÄRKTE ASIEN/Uneinheitlich - Möglicher Wegfall von US-Zöllen stützt China
DJ
11.05.Japanische Aktien verzeichnen einen gemischten Handel; Toyota verzeichnet im 4. Quartal..
MT
11.05.Sony-Gewinn sinkt im GJ21 aufgrund höherer Ausgaben um 14%, während der Umsatz ein Reko..
MT
11.05.MÄRKTE ASIEN/Uneinheitlich - Schanghai und Hongkong fest
DJ
10.05.SEKTOR-UPDATE : Tech-Aktien erholen sich am Dienstag vorbörslich
MT
10.05.Wall Street legt vorbörslich zu
MT
10.05.Wall Street legt vor der Glocke zu; Europa steigt, Asien unruhig
MT
10.05.Sony Group steigert Nettogewinn und Umsatz im 4.
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu SONY GROUP CORPORATION
18.05.Sony accelerates target to achieve a zero environmental footprint by ten years; Aims to..
AQ
18.05.Japan's Sony looks to capitalize on metaverse revolution 
AQ
18.05.Sony shifting focus to metaverse to harness gaming, music expertise
AQ
18.05.Nikkei closes at 2-week high after retail sales data lifts Wall Street
RE
18.05.Sony readies for metaverse revolution with cross-platform push
RE
18.05.TRANSCRIPT : Sony Group Corporation - Special Call
CI
12.05.Sony on Pace for Largest Percent Increase Since February 2021 -- Data Talk
DJ
12.05.Sony Resumes Work in Shanghai Factory
MT
11.05.Alphabet Reportedly Mulls Bid for IPL Cricket Tournament's Broadcast Rights
MT
11.05.Japan Shares Record Mixed Trade; Toyota Sees Q4 Operating Profit Fall ahead of Further ..
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu SONY GROUP CORPORATION
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 10 010 Mrd. 78 081 Mio 74 403 Mio
Nettoergebnis 2022 875 Mrd. 6 825 Mio 6 503 Mio
Nettoverschuldung 2022 634 Mrd. 4 943 Mio 4 710 Mio
KGV 2022 16,4x
Dividendenrendite 2022 0,55%
Marktwert 14 306 Mrd. 112 Mrd. 106 Mrd.
Thesaurierung / Umsatz 2022 1,49x
Thesaurierung / Umsatz 2023 1,29x
Mitarbeiterzahl 109 700
Streubesitz 97,1%
Chart SONY GROUP CORPORATION
Dauer : Zeitraum :
Sony Group Corporation : Chartanalyse Sony Group Corporation | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SONY GROUP CORPORATION
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 19
Letzter Schlusskurs 11 570,00 JPY
Mittleres Kursziel 16 175,79 JPY
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 39,8%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Kenichiro Yoshida Chairman, President & Chief Executive Officer
Hiroki Totoki CFO, Representative Director & Vice President
Makoto Toyoda Chief Information Officer & Executive Officer
Tsuyoshi Kodera Head-Information Systems & Security
Hiroaki Kitano Chief Technology Officer
Branche und Wettbewerber