Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Tokyo Stock Exchange  >  Sony Corporation    6758   JP3435000009

SONY CORPORATION

(6758)
  Report
Schlusskurs. Schlusskurs Tokyo Stock Exchange - 26.11
9754 JPY   -0.57%
27.11.Händler ziehen positive Black-Friday-Zwischenbilanz
AW
27.11.Morning Briefing International
AW
19.11.Run auf Spielekonsole Playstation 5 legt Händler-Websites lahm
DP
ÜbersichtChartsNewsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Sony : Spieleboom und neue Playstation-Konsole stimmen Sony zuversichtlicher

28.10.2020 | 13:23
FILE PHOTO: The logo of Sony PlayStation is displayed at Tokyo Game Show 2019 in Chiba

Tokio (Reuters) - Der japanischen Elektronikkonzern Sony hat dank des in der Corona-Krise boomenden Spielegeschäfts im vergangenen Quartal einen Rekordgewinn verbucht.

Zudem stimmte die geplante Einführung der neuen Spielekonsole Playstation 5 (PS5) den Vorstand für das Gesamtjahr zuversichtlicher. Im Geschäftsjahr 2020/21 werde nun mit einem Betriebsergebnis von 700 Milliarden Yen (umgerechnet 5,66 Milliarden Euro) gerechnet statt mit 620 Milliarden, teilte Sony am Mittwoch mit. Im zweiten Quartal stieg der Betriebsgewinn um fast 14 Prozent auf 2,57 Milliarden Euro.

Allein für die Spielesparte kündigte Sony einen Jahresgewinn von 300 Milliarden Yen an und damit 60 Milliarden mehr als zuvor. Sony strebe bis März einen PS5-Konsolenabsatz von 7,6 Millionen Stück oder mehr an, sagte Finanzvorstand Hiroki Totoki und verwies auf die Verkäufe, die bei der Einführung der PS4 vor sieben Jahren erzielt wurden. Am Vortag hatte Sony etwa drei Wochen vor der Markteinführung seiner neuen Konsole eine "sehr, sehr umfangreiche Nachfrage" gemeldet. Allein in den USA seien innerhalb von zwölf Stunden mehr Vorbestellungen eingegangen als beim Vorgängermodell PS4 in den ersten zwölf Wochen, hatte der Chef von Sony Interactive Entertainment, Jim Ryan, der Nachrichtenagentur Reuters gesagt. Die Coronavirus-Pandemie hat die Nachfrage nach Computerspielen angeheizt, jedoch gleichzeitig ihre Entwicklung erschwert. Die PS5 soll am 12. November auf den Markt kommen.

Ähnlich wie Sony profitierte auch der weltgrößte Softwarekonzern Microsoft im abgelaufenen Quartal von der coronabedingten Spielfreude weltweit. Der Umsatz rund um die Spielekonsole XBox stieg um 30 Prozent.

Sony-Finanzvorstand Totoki warnte jedoch vor erheblichen Belastungen im Geschäft mit Bildsensoren durch die Beschränkungen der USA für den chinesischen Konzern Huawei. Daher senkte das Unternehmen die Gewinnprognose für das Sensorgeschäft um 38 Prozent und kündigte zudem eine Kappung der Investitionen an.


© Reuters 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
MICROSOFT CORPORATION 0.64%215.23 verzögerte Kurse.35.62%
SONY CORPORATION -0.57%9754 Schlusskurs.31.79%
Alle Nachrichten auf SONY CORPORATION
27.11.Händler ziehen positive Black-Friday-Zwischenbilanz
AW
27.11.Morning Briefing International
AW
19.11.Run auf Spielekonsole Playstation 5 legt Händler-Websites lahm
DP
05.11.Spieleboom in Corona-Krise lässt Kassen von Nintendo klingeln
RE
04.11.Morning Briefing - International
AW
28.10.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 28.10.2020 - 15.15 Uhr
DP
28.10.SONY : Spieleboom und neue Playstation-Konsole stimmen Sony zuversichtlicher
RE
28.10.Sony hebt Jahresprognose deutlich an
DP
28.10.Sony hebt Jahresprognose deutlich an
AW
27.10.TAGESVORSCHAU : Termine am 28. Oktober 2020
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SONY CORPORATION
28.11.SONY : Pandemic fears, online deals thin U.S. Black Friday crowds
RE
27.11.EXCLUSIVE : Suspected North Korean hackers targeted COVID vaccine maker AstraZen..
RE
26.11.EXCLUSIVE : Foxconn to shift some Apple production to Vietnam to minimise China ..
RE
24.11.TOHO : Anime "Demon Slayer" hits 3rd highest box-office sales in Japan
AQ
19.11.Nvidia to Bring 'Fortnite' Back to iPhones Amid Epic's App Store Fight
DJ
19.11.SONY : introduces Alpha 7C world's smallest and lightest Full-frame camera syste..
AQ
18.11.Japan shares end lower as COVID-19 cases jump in Tokyo
RE
18.11.Nikkei falls from 29-year closing high on virus concerns
RE
17.11.SONY : Organizational Changes and Executive Appointments
AQ
15.11.The Best Gadgets, Webcams and Apps to Improve Your Video Calls
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 8 452 Mrd. 81 177 Mio 67 856 Mio
Nettoergebnis 2021 699 Mrd. 6 713 Mio 5 611 Mio
Nettoliquidität 2021 2 492 Mrd. 23 934 Mio 20 006 Mio
KGV 2021 16,9x
Dividendenrendite 2021 0,50%
Marktkapitalisierung 12 104 Mrd. 116 Mrd. 97 171 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,14x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,03x
Mitarbeiterzahl 111 700
Streubesitz 96,7%
Chart SONY CORPORATION
Dauer : Zeitraum :
Sony Corporation : Chartanalyse Sony Corporation | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SONY CORPORATION
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 23
Mittleres Kursziel 10 352,00 JPY
Letzter Schlusskurs 9 812,00 JPY
Abstand / Höchstes Kursziel 38,0%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 5,50%
Abstand / Niedrigstes Ziel -18,5%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Kenichiro Yoshida Co-Chairman, President & Chief Executive Officer
Shuzo Sumi Co-Chairman
Hiroki Totoki Chief Financial Officer, Director & Vice President
Toru Katsumoto Senior Managing Executive Officer, Head-R&D
Makoto Toyoda Chief Information Officer & Executive Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
SONY CORPORATION31.79%116 365
LARGAN PRECISION CO.,LTD-33.50%15 653
HISENSE VISUAL TECHNOLOGY CO., LTD.2.58%2 244
GOPRO, INC.64.98%1 079
TURTLE BEACH CORPORATION94.71%290
ZAGG INC-50.55%123