1. Startseite
  2. Aktien
  3. Japan
  4. Japan Exchange
  5. SoftBank Group Corp.
  6. News
  7. Übersicht
    9984   JP3436100006

SOFTBANK GROUP CORP.

(891624)
  Bericht
Verzögert Japan Exchange  -  07:49 12.08.2022
5602.00 JPY   +5.40%
07:11MÄRKTE ASIEN/Wenig Bewegung bei Aktien außer in Japan
DJ
06:52PRESSESPIEGEL/Unternehmen
DJ
02:19SoftBank-Aktien steigen um 3% nach der Nachricht über die Verringerung der Alibaba-Beteiligung
MR
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Trotz Zweifeln verläuft die neue Hauptstadt Indonesiens wie geplant - Regierung

09.06.2022 | 13:53
FILE PHOTO: U.S.-ASEAN Special Summit, in Washington

Indonesien teilte am Donnerstag mit, dass die Entwicklung der geplanten neuen Hauptstadt wie geplant voranschreitet, obwohl mehrere Experten Zweifel an der Realisierbarkeit des 32 Milliarden Dollar teuren Megaprojekts äußerten.

Präsident Joko Widodo hat die Verlagerung der Hauptstadt von der dicht besiedelten Metropole Jakarta in ein unterentwickeltes Gebiet auf der Insel Borneo zu einem wichtigen Teil seiner Agenda gemacht.

Eine Umfrage unter 170 Experten, darunter Forscher, Akademiker, Fachleute, Geschäftsleute, Journalisten, Bürokraten und Gesetzgeber, ergab jedoch, dass 58,8 % von ihnen aufgrund der Ungewissheit über die Finanzierung und das Management nicht sicher sind, ob das Projekt verwirklicht werden kann.

"Der Pessimismus der Experten ist ziemlich groß", sagte das indonesische Zentrum für strategische und internationale Studien (CSIS) in einer Erklärung, die die Umfrageergebnisse am Montag begleitete.

Unzureichende Details über die Finanzierung und Verwaltung des Projekts haben zu einem Mangel an Vertrauen in seine Durchführbarkeit geführt, fügte CSIS-Forscher Arya Fernandes hinzu.

Sidik Pramono, Sprecher der Regierungsbehörde, die für die Verwaltung des Projekts zuständig ist, sagte, dass die Entwicklung wie geplant verlaufe und dass mit dem Bau der wichtigsten Infrastrukturen, einschließlich des Staudamms, noch in diesem Jahr begonnen werden soll.

Die CSIS-Studie, sagte er, sei "ein Ansporn für die neue Hauptstadtbehörde, härter zu arbeiten".

Im Februar hatten Gesetzgeber den Zeitpunkt des Projekts in Frage gestellt, da die Regierung mit der wirtschaftlichen Erholung und den Folgen der COVID-19-Pandemie zu kämpfen hatte.

Die Nationale Entwicklungsplanungsbehörde Indonesiens schätzt, dass 19 % der Finanzierung der neuen Hauptstadt Nusantara aus dem Staatshaushalt gedeckt werden sollen, während die restlichen Mittel aus öffentlich-privaten Partnerschaften und privaten Investitionen stammen.

Das Finanzministerium hat für das Projekt im nächsten Jahr zwischen 27-30 Billionen Rupiah (bis zu 3,91 Milliarden Dollar) aus dem Staatshaushalt bereitgestellt.

Im März gab die japanische SoftBank bekannt, dass sie nicht in das Kapital investieren würde, obwohl sie zuvor bis zu 40 Milliarden Dollar für das Projekt angeboten hatte. [L2N2VE0K9]

($1 = 14.560,0000 Rupiah)


© MarketScreener mit Reuters 2022
Alle Nachrichten zu SOFTBANK GROUP CORP.
07:11MÄRKTE ASIEN/Wenig Bewegung bei Aktien außer in Japan
DJ
06:52PRESSESPIEGEL/Unternehmen
DJ
02:19SoftBank-Aktien steigen um 3% nach der Nachricht über die Verringerung der Alibaba-Bete..
MR
11.08.Credit Suisse beantragt angeblich beim englischen High Court die Einleitung eines Verfa..
MT
11.08.US-Zugpferd T-Mobile führt Telekom zu höherer Prognose
RE
11.08.Deutsche Telekom im Heimatmarkt besser als erwartet
AW
11.08.SoftBank trimmt Beteiligung an Alibaba für $34,1 Milliarden; Alibaba-Aktien steigen um ..
MT
11.08.Deutsche Telekom hebt Ausblick für Gesamtjahr erneut an
RE
11.08.Credit Suisse beantragt Zustimmung des britischen Gerichts zur Einleitung einer Klage g..
MT
11.08.Credit Suisse zieht im Streit um 440 Millionen Dollar mit SoftBank vor ein englisches G..
MR
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu SOFTBANK GROUP CORP.
07:21Credit Suisse to kick off London Softbank lawsuit
AQ
06:20EMEA MORNING BRIEFING : Stocks to Struggle as Investors Weigh Inflation and Fed Paths
DJ
06:16NEWS HIGHLIGHTS : Top Financial Services News of the Day
DJ
05:03Nikkei hits 7-month high on hopes for smaller U.S. rate hikes
RE
03:21SoftBank Shares Rise Sharply on Plan to Preserve Cash by Cutting Alibaba Stake
DJ
02:32SoftBank shares rise 5% on news of trimming Alibaba stake
RE
02:19SoftBank shares rise 3% on news of trimming Alibaba stake
RE
11.08.Credit Suisse Reportedly Applies to English High Court to Start Proceedings Against Sof..
MT
11.08.Deutsche Telekom eyes full control of T-Mobile
RE
11.08.SoftBank to Trim Stake in Alibaba for $34.1 Billion; Alibaba Shares Rise 4%
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu SOFTBANK GROUP CORP.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2023 6 443 Mrd. 48 535 Mio 47 002 Mio
Nettoergebnis 2023 555 Mrd. 4 182 Mio 4 050 Mio
Nettoverschuldung 2023 18 906 Mrd. 142 Mrd. 138 Mrd.
KGV 2023 15,9x
Dividendenrendite 2023 0,83%
Marktwert 8 392 Mrd. 63 213 Mio 61 215 Mio
Marktwert / Umsatz 2023 4,24x
Marktwert / Umsatz 2024 3,92x
Mitarbeiterzahl 59 721
Streubesitz 65,4%
Chart SOFTBANK GROUP CORP.
Dauer : Zeitraum :
SoftBank Group Corp. : Chartanalyse SoftBank Group Corp. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SOFTBANK GROUP CORP.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 17
Letzter Schlusskurs 5 315,00 JPY
Mittleres Kursziel 7 582,94 JPY
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 42,7%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Masayoshi Son Chairman & Executive President
Yoshimitsu Goto CFO, Director & Senior Managing Executive Officer
Tim Mackey Chief Legal Officer & Group Compliance Officer
Masami Iijima Independent Outside Director
Yutaka Matsuo Independent Outside Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
SOFTBANK GROUP CORP.-2.19%63 213
T-MOBILE US24.88%181 635
AT&T INC.-2.89%128 338
KDDI CORPORATION23.47%68 851
AMÉRICA MÓVIL, S.A.B. DE C.V.-11.20%60 308
VODAFONE GROUP PLC7.98%41 437