Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Japan
  4. Japan Exchange
  5. SoftBank Corp.
  6. News
  7. Übersicht
    9434   JP3732000009

SOFTBANK CORP.

(A2N9LF)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

MÄRKTE ASIEN/Auf breiter Front abwärts - Tokio klar Tagesverlierer

13.05.2021 | 09:45

TOKIO/HONGKONG (Dow Jones)--Die Aktienmärkte in Ostasien und Australien haben sich am Donnerstag durch die Bank mit Abschlägen gezeigt. Die Sorge, dass die US-Notenbank zur Eindämmung des starken Preisauftriebs schneller als gedacht eine restriktivere Geldpolitik mit möglicherweise steigenden Zinsen ergreifen könnte, drückte auf die Aktienkurse. Die Börsen folgten damit der sehr schwachen Wall Street.

In Tokio büßte der Nikkei-Index mit einem Minus von 2,5 Prozent auf 27.448 Punkte am stärksten ein. Die Sorge vor höheren Kreditkosten belastete laut Händlern. Gute Bilanzzahlen seien dagegen kaum angekommen. An den anderen Handelsplätzen reichten die Einbußen von 0,9 Prozent in Australien bis 1,5 Prozent im Späthandel in Hongkong. Der Dollar zeigte sich mit der Zinsspekulation deutlich erhöht, er kostete 109,65 Yen, verglichen mit 108,79 zur gleichen Vortageszeit.

KGI Securities bemerkte zu den geldpolitischen Überlegungen, dass jüngste Daten darauf hindeuteten, dass die chinesische Notenbank bereits damit begonnen habe, ihren lockeren Kurs zu normalisieren. Unter anderem verteuerten höhere Zinsen die Finanzierung der Unternehmen, hieß es derweil aus dem Handel.

  Softbank trotz Rekordgewinn stark unter Druck 

In Tokio brachen Softbank um 7,8 Prozent ein, obwohl der Technologieinvestor im vergangenen Geschäftsjahr von einer Reihe lukrativer Börsengänge und Beteiligungen profitierte und den höchsten Jahresgewinn jemals erzielte mit umgerechnet etwa 37,8 Milliarden Euro. Die Analysten von Jefferies zeigten sich enttäuscht darüber, dass Softbank nach dem Auslaufen eines Aktienrückkaufprogramms kein neues angekündigt habe.

Auch Toyota (-1,5%) profitierten nicht von starken Geschäftszahlen. Der Autobauer konnte den Nettogewinn in seinem vierten Quartal mehr als verdoppeln und rechnet zudem für das neue Geschäftsjahr mit einem Anstieg der Verkaufszahlen um 6,4 Prozent auf 10,6 Millionen Fahrzeuge. Ebenfalls nach der Vorlage von Geschäftszahlen gewannen Kirin Holdings 2,3 Prozent, während Shiseido um 2,5 Prozent nachgaben. NEC brachen um 14 Prozent ein, nachdem das Unternehmen einen 55-prozentigen Einbruch des Nettogewinns im Geschäftsjahr in Aussicht gestellt hatte.

In Sydney knickte der Kurs von Xero um 13,2 Prozent ein, nachdem das Technologieunternehmen die Erwartungen der Analysten nicht erreicht hatte. Perenti rutschten sogar um 29 Prozent weg, nachdem der Bergbau-Dienstleister seinen Ausblick gesenkt hatte.

=== 
Index (Börse)            zuletzt      +/- %      % YTD          Ende 
S&P/ASX 200 (Sydney)    6.982,70     -0,88%     +6,01%         08:00 
Nikkei-225 (Tokio)     27.448,01     -2,49%     +2,56%         08:00 
Kospi (Seoul)           3.122,11     -1,25%     +8,65%         08:00 
Schanghai-Comp.         3.429,41     -0,96%     -1,26%         09:00 
Hang-Seng (Hongk.)     27.816,49     -1,47%     +3,61%         10:00 
Taiex (Taiwan)         15.670,10     -1,46%     +6,36%         07:30 
 
DEVISEN                  zuletzt      +/- %      00:00  Mi, 9:15 Uhr   % YTD 
EUR/USD                   1,2100      +0,2%     1,2072        1,2133   -0,9% 
EUR/JPY                   132,68      +0,2%     132,38        132,00   +5,2% 
EUR/GBP                   0,8606      +0,2%     0,8587        0,8582   -3,6% 
GBP/USD                   1,4061      +0,0%     1,4059        1,4133   +2,8% 
USD/JPY                   109,65      -0,0%     109,66        108,79   +6,2% 
USD/KRW                  1130,45      -0,2%    1132,91       1124,86   +4,1% 
USD/CNY                   6,4519      -0,1%     6,4571        6,4411   -1,2% 
USD/CNH                   6,4528      -0,1%     6,4579        6,4393   -0,8% 
USD/HKD                   7,7674      +0,0%     7,7661        7,7665   +0,2% 
AUD/USD                   0,7726      -0,0%     0,7729        0,7805   +0,3% 
NZD/USD                   0,7167      +0,1%     0,7161        0,7234   -0,2% 
Bitcoin 
BTC/USD                50.942,25      -6,8%  54.634,25     57.266,00  +75,4% 
 
ROHOEL                   zuletzt  VT-Settl.      +/- %       +/- USD   % YTD 
WTI/Nymex                  65,02      66,08      -1,6%         -1,06  +33,7% 
Brent/ICE                  68,25      69,32      -1,5%         -1,07  +32,8% 
 
METALLE                  zuletzt     Vortag      +/- %       +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)             1.819,12   1.816,40      +0,1%         +2,72   -4,2% 
Silber (Spot)              27,05      27,08      -0,1%         -0,03   +2,5% 
Platin (Spot)           1.221,08   1.215,78      +0,4%         +5,30  +14,1% 
Kupfer-Future               4,76       4,75      +0,1%         +0,00  +35,0% 
=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/DJN/err/gos

(END) Dow Jones Newswires

May 13, 2021 03:44 ET (07:44 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AUSTRALIAN DOLLAR / US DOLLAR (AUD/USD) -0.01%0.71852 verzögerte Kurse.-0.69%
BITCOIN (BTC/EUR) -1.76%36779.94 Realtime Kurse.-9.21%
BITCOIN (BTC/USD) -1.85%41651.06 Realtime Kurse.-8.92%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) -0.01%1.35979 verzögerte Kurse.0.51%
CANADIAN DOLLAR / US DOLLAR (CAD/USD) -0.05%0.79951 verzögerte Kurse.1.00%
DJ INDUSTRIAL -1.51%35368.47 verzögerte Kurse.-1.17%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) -0.02%1.13265 verzögerte Kurse.0.35%
HANG SENG -0.48%24094.06 Realtime Kurse.2.98%
INDIAN RUPEE / US DOLLAR (INR/USD) -0.13%0.013394 verzögerte Kurse.0.28%
KIRIN HOLDINGS COMPANY, LIMITED -1.38%1820.5 verzögerte Kurse.0.89%
KOSPI COMPOSITE INDEX -0.52%2862.49 Realtime Kurse.-3.83%
MSCI TAIWAN (STRD) -1.39%761.707 Realtime Kurse.3.14%
NEC CORPORATION -3.24%5080 verzögerte Kurse.-2.64%
NEW ZEALAND DOLLAR / US DOLLAR (NZD/USD) 0.15%0.67802 verzögerte Kurse.-0.61%
NIKKEI 225 -0.27%28257.25 Realtime Kurse.-1.59%
PERENTI GLOBAL LIMITED -1.08%0.915 verzögerte Kurse.-1.62%
S&P 500 -1.84%4577.11 verzögerte Kurse.-2.17%
S&P GSCI COPPER INDEX 2 0.08%687.0871 verzögerte Kurse.-0.10%
S&P GSCI PLATINUM INDEX 0.70%258.5591 verzögerte Kurse.-0.17%
S&P GSCI SILVER INDEX 2.00%1145.9961 verzögerte Kurse.-1.86%
S&P/ASX 200 -1.10%7332.3 Realtime Kurse.-0.68%
SHISEIDO COMPANY, LIMITED -0.07%5812 verzögerte Kurse.-9.79%
SOFTBANK CORP. -0.31%1453 verzögerte Kurse.0.17%
TOYOTA INDUSTRIES CORPORATION -2.68%9430 verzögerte Kurse.5.88%
TOYOTA MOTOR CORPORATION -4.11%2325 verzögerte Kurse.15.08%
XERO LIMITED -2.36%117.7 verzögerte Kurse.-15.43%
Alle Nachrichten zu SOFTBANK CORP.
2021MÄRKTE ASIEN/Fest - Chinesische Immobilienaktien sehr fest
DJ
2021MÄRKTE ASIEN/Gewinne querbeet - Schanghai hinkt hinterher
DJ
2021MÄRKTE ASIEN/Wenig Bewegung bei Aktien - Kospi sehr fest
DJ
2021MÄRKTE ASIEN/Sehr schwach - Corona-Variante sorgt für Verkaufsstimmung
DJ
2021++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (18.11.2021) +++
DJ
2021Auto1 erhöht erneut Umsatzprognose - Aktie an MDax-Spitze
DP
2021Auto1 erhöht erneut Umsatzprognose - Aktie steigt vorbörslich
DP
2021MÄRKTE ASIEN/Leichter - CBA-Warnung zieht Sydney ins Minus
DJ
2021KORREKTUR : MÄRKTE ASIEN/Börsen ignorieren gute US-Vorgaben - CBA sehr schwach
DJ
2021MÄRKTE ASIEN/Börsen ignorieren gute US-Vorgaben - CBA sehr schwach
DJ
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu SOFTBANK CORP.
2021Credit Suisse may take legal action against SoftBank over Greensill debt -court documen..
RE
2021SOFTBANK CORP.(TSE : 9434) added to S&P Global 1200
CI
2021SOFTBANK CORP.(TSE : 9434) added to S&P International 700
CI
2021SOFTBANK CORP.(TSE : 9434) added to S&P Japan 500
CI
2021SOFTBANK CORP.(TSE : 9434) added to S&P TOPIX
CI
2021SoftBank drags Japan's Nikkei lower; hopes of milder Omicron impact cap losses
RE
2021Japanese shares fall on Omicron worries; SoftBank drags
RE
2021SoftBank shares slide 9% as portfolio upside evaporates
RE
2021Z Holdings to buy back up to 1.35% of shares worth 68 billion yen
RE
2021Exclusive - Softbank led funding round for sustainability start-up Clarity AI
RE
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu SOFTBANK CORP.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 5 615 Mrd. 49 017 Mio 43 222 Mio
Nettoergebnis 2022 521 Mrd. 4 550 Mio 4 012 Mio
Nettoverschuldung 2022 4 123 Mrd. 35 986 Mio 31 732 Mio
KGV 2022 13,3x
Dividendenrendite 2022 5,92%
Marktkapitalisierung 6 851 Mrd. 59 790 Mio 52 731 Mio
Marktkap. / Umsatz 2022 1,95x
Marktkap. / Umsatz 2023 1,87x
Mitarbeiterzahl 37 821
Streubesitz -
Chart SOFTBANK CORP.
Dauer : Zeitraum :
SoftBank Corp. : Chartanalyse SoftBank Corp. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SOFTBANK CORP.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 19
Letzter Schlusskurs 1 457,00 JPY
Mittleres Kursziel 1 687,84 JPY
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 15,8%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Junichi Miyakawa President, CEO & Representative Director
Kazuhiko Fujihara Managing Executive Officer
Ken Miyauchi Chairman
Takashi Tsutsui Chief Scientist & Managing Executive Officer
Keiichi Makizono Chief Information Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
SOFTBANK CORP.0.17%59 789
BHARTI AIRTEL LIMITED4.42%57 682
CELLNEX TELECOM, S.A.-17.60%32 669
MTN GROUP LIMITED-4.22%19 151
SAFARICOM PLC-1.05%13 293
TELE2 AB-1.43%9 739