Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nyse  >  Snap Inc.    SNAP   A2DLMS

SNAP INC.

(A2DLMS)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

IPO/Airbnb schafft Gewinn vor Börsengang - Profitabilität aber ungewiss

17.11.2020 | 15:47

NEW YORK/SAN FRANCISCO (dpa-AFX) - Der Apartment-Vermittler Airbnb strebt mit einem seltenen Quartalsgewinn im Rücken an die Börse. Im vergangenen Vierteljahr verdiente das Unternehmen 219 Millionen Dollar (185 Mio Euro), wie am Montag (Ortszeit) aus seinem Börsenantrag hervorging. In den neun Monaten bis Ende September häufte Airbnb allerdings insgesamt Verluste von knapp 697 Millionen Dollar an.

Die Corona-Pandemie legte das Geschäft zeitweise so lahm, dass plötzlich große Fragezeichen hinter dem für 2020 geplanten Börsengang standen. Wie prekär die Lage zwischenzeitlich war, wurde aus den jetzt veröffentlichten Finanzdaten ersichtlich. So gab es im März und April mehr Stornierungen als Buchungen auf der Plattform - Hunderte Millionen Dollar wurden für Rückerstattungen fällig.

Im Mai reagierte Airbnb mit einem drastischen Personalabbau. Laut einem damals übereinstimmend von US-Medien zitierten internen Memo von Unternehmensgründer und Vorstandschef Brian Chesky sollte rund ein Viertel der Beschäftigten entlassen werden. Die Krise habe den Tourismus zum Stillstand gebracht und Airbnb sei stark getroffen, erklärte Chesky demnach in dem Schreiben an die Mitarbeiter.

Inzwischen hat sich die Lage deutlich erholt, auch wenn neue Corona-Wellen den Geschäftsausblick schon wieder eintrüben. Nachdem es im zweiten Quartal einen Umsatzeinbruch um 72 Prozent gegenüber dem Vorjahr gegeben hatte, gingen die Erlöse im jüngsten Vierteljahr nur noch um knapp 19 Prozent auf 1,3 Milliarden Dollar zurück. Die Pandemie dürfte die Geschäfte jedoch noch weiter belasten.

Wie bei Firmen mit ungewissen Gewinnaussichten üblich, warnt Airbnb im Börsenprospekt auch: "Wir werden möglicherweise nie in der Lage sein, Profitabilität zu erreichen." Solche Risikohinweise sind vor Börsengängen allerdings recht üblich, viele andere Tech-Konzerne wie etwa Twitter, Uber, Lyft, der Snapchat-Betreiber Snap oder die Fotoplattform Pinterest hatten sie ebenfalls in ihren Prospekten.

Wann genau der mit Spannung erwartete Börsengang von Airbnb erfolgen soll und wie viele Aktien dabei zu welchem Preis angeboten werden, bleibt im Antrag zunächst weiter unklar. Fest steht, dass die Papiere noch in diesem Jahr unter dem Tickerkürzel "ABNB" an der New Yorker Technologie-Börse Nasdaq gelistet werden sollen. An den Finanzmärkten wird schon lange auf das Debüt von Airbnb hingefiebert./hbr/DP/fba


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AIRBNB, INC. -2.22%176.8 verzögerte Kurse.22.89%
LYFT, INC. -1.79%47.27 verzögerte Kurse.-2.10%
NASDAQ COMP. -0.35%13485.698756 verzögerte Kurse.4.41%
PINTEREST, INC. 1.67%74.7446 verzögerte Kurse.11.56%
SNAP INC. -1.18%53.76 verzögerte Kurse.8.65%
UBER TECHNOLOGIES, INC. -2.33%54.48 verzögerte Kurse.9.39%
Alle Nachrichten auf SNAP INC.
18.01.HYPE UM CLUBHOUSE : Audio-Social-Media-App überholt Telegram
DP
14.01.Aktien New York: Erneut Rekorde - Bericht über Biden-Programm stützt
AW
2020MÄRKTE USA/Nach neuen Rekorden läuft Rally aus
DJ
2020MÄRKTE USA/Nach neuen Rekorden schmelzen Gewinne ab
DJ
2020MÄRKTE USA/Börsen mit neuen Rekordhochs zu Handelsbeginn
DJ
2020US-Behörde nimmt Online-Riesen wegen Nutzerdaten ins Visier
DP
2020Plattform Reddit kauft Berliner TikTok-Konkurrenten Dubsmash
AW
2020US-Regierung und Bundesstaaten wollen Zerschlagung von Facebook
DP
2020US-Regierung und 48 Bundesstaaten klagen wegen Facebook-'Monopol'
DP
2020US-Bundesstaaten mit Wettbewerbsklage gegen Facebook
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SNAP INC.
02:03INSIDER TRENDS : Insider Prolongs Selling Trend at Snap
MT
01:03INSIDER TRENDS : Insider Adds to Selling Trend at Snap
MT
01:03INSIDER TRENDS : Snap Insider Continues 90-Day Selling Trend
MT
21.01.Facebook Refers Trump Account Suspension to Oversight Board -- 2nd Update
DJ
21.01.INSIDER TRENDS : Snap Insider Extends 90-Day Selling Trend
MT
20.01.SNAP INC. : Announces Date of Fourth Quarter and Full Year 2020 Results Conferen..
BU
20.01.FACTBOX-How Facebook, Twitter and others are girding for inauguration threats
RE
20.01.UK Parliament Committee To Discuss Online Harm Regulation Plans With Social M..
MT
19.01.SNAP : No Discretionary Denial When Parallel District Court Case Is Currently St..
AQ
15.01.How Twitter, Facebook Shrunk President Trump's Social Reach
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 2 447 Mio - 2 013 Mio
Nettoergebnis 2020 -939 Mio - -772 Mio
Nettoliquidität 2020 1 329 Mio - 1 093 Mio
KGV 2020 -85,6x
Dividendenrendite 2020 -
Marktkapitalisierung 81 055 Mio 81 055 Mio 66 668 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 32,6x
Marktkap. / Umsatz 2021 22,7x
Mitarbeiterzahl 3 195
Streubesitz 62,3%
Chart SNAP INC.
Dauer : Zeitraum :
Snap Inc. : Chartanalyse Snap Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SNAP INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 40
Mittleres Kursziel 48,89 $
Letzter Schlusskurs 54,40 $
Abstand / Höchstes Kursziel 33,3%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -10,1%
Abstand / Niedrigstes Ziel -63,2%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Evan Thomas Spiegel Chief Executive Officer & Director
Michael M. Lynton Chairman
Derek Andersen Chief Financial Officer
Robert C. Murphy Director & Chief Technology Officer
Joanna Coles Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
SNAP INC.8.65%81 055
GRUBHUB INC.4.81%7 220
ANGI HOMESERVICES INC.-5.27%6 247
MOMO INC.11.25%3 229
DENA CO., LTD.2.66%2 252
FINVOLUTION GROUP35.96%995