Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Sika AG
  6. News
  7. Übersicht
    SIKA   CH0418792922

SIKA AG

(A2JNV8)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Sika über nimmt japanischen Klebstoffhersteller Hamatite

28.04.2021 | 09:24

Bern (awp/sda) - Der Bauchemiekonzern Sika übernimmt einen führenden Kleb- und Dichtstoffhersteller in Japan. Das Unternehmen mit Sitz in Baar teilte am frühen Mittwochmorgen mit, es habe Hamatite, die Klebstoffsparte von Yokohama Rubber Co. Ltd., zugekauft.

Hamatite sei ein Marktführer in Japan und biete Kleb- und Dichtstoffe für die Autoindustrie und den Bausektor an, hiess es weiter. Mit der Übernahme verbessere Sika seine Position im japanischen Markt und erhalte einen umfassenderen Zugang zu allen grossen japanischen Automobilherstellern sowie ein erweitertes Sortiment an Dicht- und Klebstoffen für die japanische Bauindustrie.

Hamatite mit Sitz in Tokio erziele einen Jahresumsatz von umgerechnet 160 Millionen Franken. Die Transaktion erfolge vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehörden. Einen Kaufpreis nannte Sika in der Mitteilung nicht.

Hamatite werde Sikas Gruppenumsatz um rund 2 Prozent erhöhen, rechnet ZKB-Analyst Philipp Gamper vor. Der Automobilbereich werde mit diesem Schritt indes um etwa 20 Prozent wachsen. Die Übernahme werde Sika dort helfen zu wachsen, wo der Marktanteil noch gering gewesen sei, meinte Markus Mayer von Helvea Baader.

Bremse gelöst

Mit der Übernahme löst Sika auch das Versprechen ein, in diesem Jahr wieder mehr Gas bei Zukäufen zu geben. Im vergangenen Jahr hatten die Reisebeschränkungen rund um den Globus infolge der Corona-Pandemie Übernahmen erschwert. Die Akquisitionspipeline sei aber voll, hatte der scheidende Konzernchef Paul Schuler anlässlich der Bilanzmedienkonferenz im Februar gesagt.

Übernahmen sind fester Bestandteil der Unternehmensstrategie. Ergänzende Akquisitionen sollen rund ein Drittel des jährlich angepeilten Umsatzwachstums von 6 bis 8 Prozent beisteuern. In diesem Jahr hat Sika bereits vier Akquisitionen angekündigt.

Sika hatte im ersten Quartal 2021 trotz der Corona-Pandemie einen Rekordumsatz verzeichnet. In der Region Asien/Pazifik war das Unternehmen zum Jahresanfang um ein Viertel gewachsen.

An der Börse wirft der jüngste Zukauf keine grossen Wellen: Die Sika-Papiere notierten im frühen Handel um 0,3 Prozent tiefer, während der Gesamtmarkt SMI um 0,1 Prozent verlor.

mk/ra/jb


© AWP 2021
Alle Nachrichten zu SIKA AG
30.07.EQS-NEWS : Starkes 2. Quartal 2021: Anhaltendes Kundenwachstum und erfolgreiche ..
DJ
29.07.Aktien Schweiz: SMI dreht dank Nestlé-Erholung ins Plus - CS unter Druck
AW
28.07.Aktien Schweiz Eröffnung: SMI zieht vor Fed etwas an - Adecco unter Druck
AW
23.07.Aktien Schweiz Schluss: SMI beendet dritte Gewinnwoche knapp unter Rekordhoch
AW
23.07.Aktien Schweiz: Auf Erholungskurs - SMI markiert neues Rekordhoch
AW
23.07.Aktien Schweiz Eröffnung: Auf Erholungskurs - Lonza nach Zahlen gesucht
AW
22.07.Aktien Schweiz Schluss: SMI schliesst im Minus - vor allem wegen Roche
AW
22.07.MÄRKTE EUROPA/Börsen bleiben auch nach EZB auf Erholungskurs
DJ
22.07.Aktien Schweiz von Roche und Nestle ins Minus gedrückt
DJ
22.07.Aktien Schweiz: EZB-Entscheide sorgen vorerst kaum für Bewegung
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SIKA AG
30.07.EQS-NEWS : Excellente performance au T2 2021: croissance continue de la clientèl..
DJ
30.07.EQS-NEWS : Ottima performance nel secondo trimestre del 2021: incremento continu..
DJ
30.07.EQS-NEWS : Strong Q2'21 performance: continued customer growth and successful in..
DJ
23.07.ANALYST RECOMMENDATIONS : Apple, Aviva, Biogen, Comerica Incorporated, Tesla...
22.07.GLOBAL MARKETS LIVE : AT&T, American Airlines, Biogen, Netflix, ABB...
22.07.ELON MUSK : Stocks Rally to Continue as Virus Fears Ease; ECB Awaited
DJ
22.07.SIKA : H1 Profit Rises Due to Strong Growth Rates in All Regions
MT
22.07.Sika Ag Provides Earnings Guidance for the Fiscal Year 2021
CI
22.07.SIKA : Half-Year Report 2021
PU
22.07.SIKA : Investor Presentation – Half-Year Results 2021
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 9 158 Mio 10 114 Mio 8 518 Mio
Nettoergebnis 2021 1 071 Mio 1 183 Mio 997 Mio
Nettoverschuldung 2021 2 349 Mio 2 594 Mio 2 185 Mio
KGV 2021 44,8x
Dividendenrendite 2021 0,97%
Marktkapitalisierung 45 349 Mio 50 151 Mio 42 179 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 5,21x
Marktkap. / Umsatz 2022 4,73x
Mitarbeiterzahl 25 274
Streubesitz 94,4%
Chart SIKA AG
Dauer : Zeitraum :
Sika AG : Chartanalyse Sika AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SIKA AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 19
Letzter Schlusskurs 319,10 CHF
Mittleres Kursziel 345,18 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 8,17%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Thomas Hasler Chief Executive Officer
Adrian Widmer Group Chief Financial Officer
Paul Johann Hälg Chairman
Frank Höfflin Chief Technology Officer
Raffaella Marzi Head-Human Resources & Compliance
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
SIKA AG31.97%49 919
ECOLAB INC.2.07%63 144
GIVAUDAN SA21.23%46 049
YUNNAN ENERGY NEW MATERIAL CO., LTD.77.74%34 228
EMS-CHEMIE HOLDING AG17.70%25 914
SYMRISE AG14.67%21 731