Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Siemens Healthineers AG
  6. News
  7. Übersicht
    SHL   DE000SHL1006   SHL100

SIEMENS HEALTHINEERS AG

(SHL100)
  Bericht
Verzögert Xetra  -  17:35:08 27.01.2023
48.84 EUR   +0.29%
27.01.WOCHENVORSCHAU: Termine bis 10. Februar 2023
DP
27.01.WOCHENAUSBLICK: Heiße Phase der Berichtssaison und wichtige Zinsentscheide
DP
27.01.16 TERMINE, die in der Woche wichtig werden -2-
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Siemens Healthineers : und Atrium Health schließen mehrjährige Value Partnership um gleichberechtigten Zugang zu besseren Gesundheitsleistungen zu fördern

29.11.2022 | 11:31
Veröffentlicht am 29. November 2022
Im Rahmen der mehrjährigen Partnerschaft erwirbt Atrium Health Systeme von Siemens Healthineers im Wert von mehr als 140 Millionen US-Dollar
Siemens Healthineers und Atrium Health wollen die Personalentwicklung stärken sowie den Zugang zu Gesundheitsversorgung in ländlichen und unterversorgten Gebieten verbessern
Siemens Healthineers und Atrium Health, ein führender gemeinnütziger Gesundheitsdienstleister, der bekannt ist für seine erstklassige Versorgung in den Bereichen Pädiatrie, Krebs und Herzleiden, haben eine mehrjährige Zusammenarbeit in der Form einer Value Partnership1 bekannt gegeben. Diese strategische Vereinbarung zielt darauf ab, einen breiteren und gleichberechtigen Zugang zur Gesundheitsversorgung im Einzugsgebiet von Atrium Health im Südosten der USA zu ermöglichen und durch Berufschancen die wirtschaftliche Mobilität zu stärken. Atrium Health wird Geräte und Ausstattung von Siemens Healthineers im Wert von mehr als 140 Millionen US-Dollar erwerben, darunter innovative Bildgebungstechnologien, Systeme zur Radioonkologie und endovaskulären Präzisionsrobotik.

Mit der Technologie von Siemens Healthineers wird Atrium Health daran arbeiten, die Gesundheitsversorgung in ländlichen und unterversorgten Gebieten zu verbessern. Als Teile dieser Strategie möchte Atrium Health wirtschaftliche Mobilität stärken sowie einen breiteren und gleichberechtigten Zugang zu Gesundheitsleistungen ermöglichen. Ein weiterer Fokus liegt auf ökologischer Nachhaltigkeit in der Region.

"Diese Partnerschaft zwischen Atrium Health und Siemens Healthineers wird einen enormen Mehrwert für unsere Gemeinden und das Gesundheitswesen schaffen", sagte Eugene A. Woods, Präsident und CEO von Atrium Health. "Gemeinsam werden wir die Zukunft der Gesundheitsversorgung neu gestalten, neue Technologien erfinden und die nächste Generation talentierter Ärzte ausbilden - all das mit einem klaren Fokus auf Gleichberechtigung und Inklusion."

Durch einzigartige Dienstleistungen und Ansätze der Value Partnership wird Siemens Healthineers Atrium Health dabei unterstützen, seine strategischen Ziele zu erreichen, die Effizienz zu steigern und daran zu arbeiten, die Gesundheit in Bezirken von North Carolina, South Carolina, Georgia, Alabama und darüber hinaus zu verbessern. Mit Siemens Healthineers wird Atrium Health seine Gesundheitsinfrastruktur zum Wohl der Patientinnen und Patienten weiter modernisieren. Gleichzeitig sollen Technologien wie künstliche Intelligenz genutzt werden, um die Ergebnisse und Qualität der Behandlungen zu verbessern und die Kosten im Gesundheitsbereich des gesamten Unternehmens zu senken. Gemeinsam werden die beiden Partner außerdem Lösungen zur Aus- und Weiterbildung des Personals entwickeln, um Karrieren im Gesundheitswesen zu fördern und zu verbessern.

"Siemens Healthineers ist stolz darauf, seine starke Partnerschaft mit den Serviceingenieuren von Atrium Health im Bereich der Bildgebung fortzusetzen, um die Qualität der Gesundheitsversorgung zu verbessern", sagte Dave Pacitti, Präsident und Leiter der Region Amerika bei Siemens Healthineers. "Diese Vereinbarung nährt nicht nur die Entwicklung der nächsten Generation medizinischer Arbeitskräfte, sondern dient auch als Grundlage für zukünftige Innovationen."

"Als akademisches Gesundheitssystem steht Atrium Health an der Spitze der Forschung und von Innovationen, welche die Gesundheit unserer Bevölkerung verbessern können", sagte Dr. Rasu Shrestha, Enterprise Executive Vice President und Chief Strategy and Transformation Officer von Atrium Health. "Diese Vereinbarung mit Siemens Healthineers wird Atrium Health dabei helfen, Innovationsgrenzen auszuloten - in Bezug auf die klinische Versorgung und Forschung sowie auf ihre Auswirkungen in der Region. Gleichzeitig ermöglicht uns die Partnerschaft, die neuen Bettentürme, die wir in unseren Spitzenkrankenhäusern in Charlotte und Winston-Salem, North Carolina, bauen, mit Spitzentechnologie ausstatten. Atrium Health kann zudem den Grundstein für weitere Projekte legen, die wir in Kürze angehen, wie die Wake Forest University School of Medicine Charlotte sowie das angrenzende Innovationsdistrikt 'The Pearl'."

Über das "Value Partnership"-Partnerschaftsmodell können Krankenhäuser Geschäftsabläufe optimieren, Fähigkeiten erweitern und Innovationen vorantreiben. Diese Partnerschaften umfassen das gesamte Portfolio von Siemens Healthineers, um einen Mehrwert über die reine Geräteausstattung hinaus zu schaffen.

Weitere Informationen zum Thema Value Partnerships unter

Attachments

Disclaimer

Siemens Healthineers AG published this content on 29 November 2022 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 29 November 2022 10:30:01 UTC.


© Publicnow 2022
Alle Nachrichten zu SIEMENS HEALTHINEERS AG
27.01.WOCHENVORSCHAU: Termine bis 10. Februar 2023
DP
27.01.WOCHENAUSBLICK: Heiße Phase der Berichtssaison und wichtige Zinsentscheid..
DP
27.01.16 TERMINE, die in der Woche wichtig werden -2-
DJ
27.01.16 TERMINE, die in der Woche wichtig werden
DJ
27.01.WOCHENVORSCHAU/30. Januar bis 5. Februar (5. KW)
DJ
27.01.JPMorgan belässt Siemens Healthineers auf 'Overweight'
DP
22.01.Studie: Frauenanteil in DAX-Vorständen steigt auf rund 23 Prozent
DP
20.01.WOCHENVORSCHAU: Termine bis 03. Februar 2023
DP
20.01.WOCHENVORSCHAU/30. Januar bis 5. Februar (5. KW)
DJ
18.01.ASG Superconductors und Siemens Healthineers liefern gemeinsam 10,5T Ultrahochfeld-MRT-..
CI
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu SIEMENS HEALTHINEERS AG
23.01.EU to aggregate cancer imaging data across bloc in new project
RE
23.01.EU to aggregate cancer imaging data across bloc in new project
RE
22.01.Study: Share of women on DAX boards rises to around 23 percent
DP
20.01.Siemens & Deloitte demonstrate Industry 4.0 innovation at The Smart Factory @ Wichita
AQ
20.01.Varian Receives Investigational Device Exemption for Cardiac Radioablation Clinical Tri..
AQ
18.01.ASG Superconductors and Siemens Healthineers Joins Forces to Deliver 10.5T Ultra High F..
CI
17.01.Health Rounds: U.S. lags in adoption of improved heart attack test
RE
06.01.Medical devices: EU Commission wants new deadlines to combat bottlenecks
DP
04.01.European Midday Briefing: Positive Mood Ahead of U.S. Data
DJ
2022Siemens provides extensive aid for Ukraine
AQ
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu SIEMENS HEALTHINEERS AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2023 22 096 Mio 23 987 Mio -
Nettoergebnis 2023 1 975 Mio 2 144 Mio -
Nettoverschuldung 2023 12 638 Mio 13 719 Mio -
KGV 2023 28,2x
Dividendenrendite 2023 1,91%
Marktwert 54 671 Mio 59 348 Mio -
Marktwert / Umsatz 2023 3,05x
Marktwert / Umsatz 2024 2,81x
Mitarbeiterzahl 69 500
Streubesitz 24,2%
Chart SIEMENS HEALTHINEERS AG
Dauer : Zeitraum :
Siemens Healthineers AG : Chartanalyse Siemens Healthineers AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SIEMENS HEALTHINEERS AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 16
Letzter Schlusskurs 48,84 €
Mittleres Kursziel 57,87 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 18,5%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Bernhard Montag Chief Executive Officer
Jochen Schmitz Chief Financial Officer
Ralf Peter Thomas Chairman-Supervisory Board
Thorsten Opderbeck Head-Technology, Trade & Regional Media
A. Gregory Sorensen Member-Supervisory Board