Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Siemens Healthineers AG
  6. News
  7. Übersicht
    SHL   DE000SHL1006   SHL100

SIEMENS HEALTHINEERS AG

(SHL100)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Siemens Healthineers : baut digitale Gesundheitsplattform aus

02.06.2021 | 10:37

Presse

Erlangen, 2. Juni 2021

Siemens Healthineers baut digitale Gesundheitsplattform aus

  • Neue digitale Services auf Teamplay Digital Health Platform Connect verfügbar
  • Mit fünf neuen Partnern erweitert Siemens Healthineers das Angebot für Akteure des deutschen Gesundheitswesens

Siemens Healthineers zeigt auf der DMEA, der Leitmesse für die digitale Gesundheitsversorgung in Europa, neue, digitale Angebote auf der Gesundheitsplattform Teamplay Digital Health Platform Connect. Fünf neue Partner bieten neben Siemens Healthineers zukünftig digitale Services, sogenannte Mehrwertdienste, über diese offene Plattform an. Die neuen Dienste reichen vom Wundmanagement über Patientenbegleitung und KI basierte Entscheidungsunterstützung bis zum Entlass-Management. Das Angebot an Mehrwertdiensten auf der Plattform wird in den nächsten Monaten noch weiter wachsen. Siemens Healthineers betreibt die digitale Gesundheitsplattform in Deutschland gemeinsam mit IBM. Die Plattform unterstützt die Digitalisierung des Gesundheitswesens und soll die Basis zur Bereitstellung unterschiedlichster digitaler Lösungen für Akteure im deutschen Gesundheitswesen sein. "Für die Leistungserbringer hat unsere Plattform einen entscheidenden Vorteil - sie reduziert den jeweiligen Integrationsaufwand der digitalen Services. Somit erleichtert sie auch die Realisierung von IT-Projekten, die im Rahmen des Krankenhauszukunftsgesetz (KHZG) geplant sind. Leistungserbringer sind damit zukunftssicher aufgestellt und können sich je nach Bedarf innovative Lösungen ins Haus holen, die aktuell auch durch den Krankenhauszukunftsfonds gefördert werden. Damit vereinfachen wir die Umsetzung der KHZG-Projekte für die Krankenhäuser", sagt Dr. Christian Kaiser, Leiter Digital Services Central Western Europe, Siemens Healthineers.

Siemens Healthcare GmbH

Henkestr. 127

Communications

91052 Erlangen

Dr. Matthias Krämer

Seite 1/4

Presseinformation

Siemens Healthineers

Siemens Healthineers arbeitet auch bei der Identifizierung und Gewinnung der neuen Mehrwertdienste weiterhin eng mit der Berliner Firma Flying Health zusammen. Flying Health verfügt über ein großes Partner Netzwerk von Forschungseinrichtungen, Startups, KMUs sowie nationalen und internationalen Unternehmen der Gesundheitswirtschaft. Aktuell bieten 5 neue Partnerfirmen ihre digitalen Dienste auf der Teamplay Digital Health Platform Connect an. Damit stehen Kunden über die Plattform zukünftig auch die folgenden Partnerlösungen zur Verfügung: imitoWound, Patient Journey App, ProCarement, RAMP und Recare.

imito - die wund.app

Die imito AG bietet mit "imitoWound" eine clevere App-Lösung für ein interdisziplinäres und standardisiertes Wundmanagement - im Krankenhaus und darüber hinaus. Wunden der Patienten werden einfach mit dem Handy fotografiert und automatisch vermessen.

Jeder im Team kann den Wundverlauf und die Therapiedokumentation schnell und objektiv anhand von Bildern und Diagrammen auf dem Handy oder im KIS eingebettet nachvollziehen. So können beispielsweise Veränderungen der Wundfläche von Druckgeschwüren besser dokumentiert und deren Therapie mit Krankenkassen abgerechnet werden.

Patient Journey App

Interactive Studios B.V. bietet mit der Lösung "Patient Journey App" eine App zur Begleitung und Beratung vor, während und nach dem stationären Aufenthalt. Der Patient erhält vom Leistungserbringer über die App die passenden Informationen zum richtigen Zeitpunkt seiner Behandlung. Der Leistungserbringer hat die Möglichkeit alle Fortschritte des Patienten zu überwachen und erhält somit wichtige Daten. Die konstante Datenerfassung und -analyse unterstützt den Leistungserbringer bei der Optimierung der Patientenbehandlung.

ProCarement

Als virtuelle Herzklinik unterstützt die ProCarement GmbH Leistungserbringer, Versicherungen und Patienten mit ihrem digitalen, integrierten Versorgungskonzept. Das CareCenter detektiert über eine therapiebegleitende Patienten-App Abweichungen und Anbahnungen von Notfällen und greift frühzeitig ein. Die App unterstützt den Patienten

Seite 2/4

Presseinformation

Siemens Healthineers

sich therapietreu zu verhalten, dazu zählen ein Medikamentenplan mit Erinnerung, krankheitsspezifische Lerneinheiten, Erfassen der Vitalparameter (Blutdruck, Sättigung, Puls, Gewicht, etc.), ein zentraler Dokumentenmanager, uvm. Die CareManager stehen im ProCarement CareCenter den Patienten als Ansprechpartner zur Verfügung, haben stehts ein wachsames Auge auf das Wohlergehen der Patienten und unterstützen sie zur richtigen Zeit an die richtige Versorgungsstufe zu kommen.

RAMP

"RAMP Software- und Services" von der Henisaja GmbH bietet Ärzten ein Evidence- und KI- basiertes Entscheidungsunterstützungstool, das ihr medizinisches Wissen stärkt und ihnen erlaubt, jeden Patienten nach aktuellem Forschungsstand zu behandeln. Unterstützung erhalten Ärzte vor allem bei der Medikation, im Bereich der Kardiologie und der Behandlung von Diabetes Mellitus.

Recare

Die Recare Deutschland GmbH betreibt eine der führenden, digitalen Plattformen für die digitale Koordination von Versorgungskapazitäten im Rahmen des Krankenhaus- Entlassmanagements in Deutschland und verbindet derzeit mehr als 560 Akut- und Rehakliniken und über 14.000 Pflegeheime und Pflegedienste miteinander. Die Plattform ermöglicht die Koordination von Versorgungsplätzen in den Bereichen Pflegeüberleitung, Krankenhausverlegung, Anschlussheilbehandlung sowie die dazugehörige Organisation von Krankenbeförderung und Hilfsmitteln.

Diese Presseinformation sowie Pressebilder finden Sie unter https://www.corporate.siemens-healthineers.com/de/press/releases/tdhpcpartners.

Ansprechpartner für Journalisten

Felix Michelfeit

Tel.: +49 162 252 05 02; E-Mail: felix.michelfeit@siemens-healthineers.com

Twitter: @femichelfeit

Folgen Sie dem Presse-Team auf Twitter: https://twitter.com/siemenshealthpr

Seite 3/4

Presseinformation

Siemens Healthineers

Siemens Healthineers AG (gelistet in Frankfurt a.M. unter SHL) hat den Anspruch, das Gesundheitswesen der Zukunft zu gestalten. Als eines der führenden Unternehmen der Medizintechnik mit Hauptsitz in Erlangen unterstützt es mittels seiner Regionalgesellschaften Gesundheitsversorger weltweit dabei, auf ihrem Weg hin zu dem Ausbau der Präzisionsmedizin, der Neugestaltung der Gesundheitsversorgung, der Verbesserung der Patientenerfahrung und der Digitalisierung des Gesundheitswesens mehr zu erreichen. Siemens Healthineers entwickelt sein Produkt- und Dienstleistungsportfolio kontinuierlich weiter, mit KI-gestützten Anwendungen und digitalen Angeboten, die in der nächsten Generation der Medizintechnik eine immer wichtigere Rolle spielen. Diese neuen Anwendungen werden das Unternehmen in der In-vitro- Diagnostik, der bildgestützten Therapie, der In-vivo-Diagnostik und der innovativen Krebsbehandlung weiter stärken. Siemens Healthineers bietet auch eine Reihe von Dienstleistungen und Lösungen an, um die Fähigkeit der Gesundheitsdienstleister zu verbessern, Patienten eine qualitativ hochwertige und effiziente Versorgung zu bieten. Im Geschäftsjahr 2020, das am 30. September 2020 endete, erzielte Siemens Healthineers ein Umsatzvolumen von 14,5 Milliarden Euro und ein bereinigtes EBIT von 2,2 Milliarden Euro. Nach der Übernahme von Varian Medical Systems, Inc. hat das Unternehmen weltweit rund 66.000 Beschäftigte. Weitere Informationen finden Sie unter www.siemens-healthineers.com.

Seite 4/4

Disclaimer

Siemens Healthineers AG published this content on 02 June 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 02 June 2021 08:36:02 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu SIEMENS HEALTHINEERS AG
30.07.JPMorgan hebt Ziel für Siemens Healthineers auf 58,70 Euro - 'OW'
DP
30.07.MÄRKTE EUROPA/Amazon und China drücken auf die Stimmung
DJ
30.07.Aktien Frankfurt Schluss: Dax geht mit Verlust ins Wochenende
DP
30.07.XETRA-SCHLUSS/Leichter - Berichtssaison macht die Musik
DJ
30.07.MÄRKTE EUROPA/Börsen lösen sich von Tiefs
DJ
30.07.SIEMENS HEALTHINEERS : Geschäft mit Corona-Tests für Healthineers bald zu Ende
RE
30.07.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 30.07.2021 - 15.15 Uhr
DP
30.07.Aktien Frankfurt: Dax tiefer - Amazon trübt Stimmung, FMC und Fresenius hinte..
AW
30.07.Barclays belässt Siemens Healthineers auf 'Equal Weight'
DP
30.07.UPDATE/Siemens Healthineers profitiert von Corona-Tests und Varian
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SIEMENS HEALTHINEERS AG
30.07.Siemens Healthineers 3Q Profit, Revenue Rose
DJ
30.07.SIEMENS HEALTHINEERS : Profit in Fiscal Q3 Rises as Antigen Testing Revenue Reac..
MT
30.07.SIEMENS HEALTHINEERS : Presentation Q3 FY2021 - July 30, 2021 (pdf) 0.69 MB
PU
28.07.Screenpoint Medical B.V. announced that it has received $28 million in fundin..
CI
26.07.DGAP-CMS : Siemens Healthineers AG: Release of a capital market information
DJ
23.07.Siemens new natural extinguishing agents protect business continuity in criti..
AQ
23.07.MARKET CHATTER : Swiss Life to Bid for German Biotech-Focused Industrial Park
MT
22.07.German Pharma-Park Marburg, home to BioNTech, up for sale -sources
RE
22.07.ABB hikes sales outlook, readies electric charger business IPO
RE
22.07.SIEMENS HEALTHINEERS : Healthineers pre Q3 FY2021 Consensus for FY2021 - July 26..
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 17 336 Mio 20 568 Mio -
Nettoergebnis 2021 1 605 Mio 1 904 Mio -
Nettoverschuldung 2021 11 430 Mio 13 561 Mio -
KGV 2021 38,6x
Dividendenrendite 2021 1,54%
Marktkapitalisierung 62 518 Mio 74 161 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 4,27x
Marktkap. / Umsatz 2022 3,95x
Mitarbeiterzahl 54 300
Streubesitz 24,6%
Chart SIEMENS HEALTHINEERS AG
Dauer : Zeitraum :
Siemens Healthineers AG : Chartanalyse Siemens Healthineers AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SIEMENS HEALTHINEERS AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 19
Letzter Schlusskurs 55,68 €
Mittleres Kursziel 55,07 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -1,09%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Bernhard Montag Chief Executive Officer
Jochen Schmitz Chief Financial Officer
Ralf Peter Thomas Chairman-Supervisory Board
Thorsten Opderbeck Head-Technology, Trade & Regional Media
A. Gregory Sorensen Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber