Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Siemens Energy AG
  6. News
  7. Übersicht
    ENR   DE000ENER6Y0   ENER6Y

SIEMENS ENERGY AG

(ENER6Y)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Siemens Energy : erhält Großauftrag für den größten LNG-to-Power-Komplex in Lateinamerika

23.11.2021 | 12:20

Pressemitteilung

München, 23. November 2021

Siemens Energy erhält Großauftrag für den größten LNG-to-Power-Komplex in Lateinamerika

  • Schlüsselfertiges GuD-Kraftwerk mit einer Leistung von 1,7 Gigawatt
  • Langfristiger Servicevertrag sowie Betrieb und Wartung
  • Bezahlbarer und effizienter Strom für rund 14 Millionen Haushalte
  • Projektvolumen von rund 1 Milliarde Euro

Siemens Energy hat einen Auftrag für den schlüsselfertigen Bau eines Gas- und Dampfturbinen (GuD)-Kraftwerks für das integrierte LNG-to-Power-Projekt UTE GNA II im brasilianischen Bundesstaat Rio de Janeiro erhalten. Mit dem Bau des Kraftwerks im Hafen Porto do Açu wurde bereits begonnen. Auftraggeberin ist die Projektgesellschaft Gás Natural Açu (GNA). Im Sommer 2021 wurde bereits das Kraftwerk GNA I erfolgreich in Betrieb genommen, GNA II ist das zweite schlüsselfertige GuD-Kraftwerk von Siemens Energy am Standort. Es wird eine zusätzliche Leistung von 1,7 Gigawatt (GW) bereitstellen. Mit einer Gesamtleistung von 3 GW werden die beiden Kraftwerke dann rund 14 Millionen Haushalte mit elektrischer Energie versorgen können. Die Projektgesellschaft setzt auf die hocheffizienten Gasturbinen der HL-Klasse von Siemens Energy, sie kommen erstmals in Brasilien zum Einsatz. Die mit Flüssiggas (LNG) betriebenen GuD-Anlagen werden die effizientesten thermischen Kraftwerke Lateinamerikas sein. Das gesamte Projektvolumen beläuft sich auf rund eine Milliarde Euro.

Der Auftrag für Siemens Energy umfasst die Lieferung des Power Islands, bestehend aus drei Gasturbinen der HL-Klasse, einer Dampfturbine, vier Generatoren und drei Abhitzedampferzeugern sowie der Elektro- und Leittechnik. Darüber hinaus hat Siemens Energy einen langfristigen Servicevertrag unterzeichnet. Das Unternehmen wird auch den Betrieb und die Wartung der Anlage übernehmen. Darin eingeschlossen sind Fernüberwachung und -diagnose des Kraftwerks durch das Remote Operation Center in Jundiaí, São Paulo. Das Kraftwerk wird gemeinsam mit dem Konsortialpartner Andrade Gutierrez gebaut, der die Bauarbeiten, die Infrastruktur und die Montage übernehmen wird.

Siemens Energy AG

Otto-Hahn-Ring 6

Communications

81739 München

Leitung: Robin Zimmermann

Deutschland

Siemens Energy ist eine durch die Siemens AG lizenzierte Marke.

Seite 1 von 3

Pressemitteilung

"Dieses Projekt ist von strategischer Bedeutung, nicht nur aufgrund seiner Dimension, sondern auch wegen seiner geografischen Lage in der Nähe der beiden wichtigsten Gaspipelinesysteme im Nordosten und Südosten Brasiliens," sagte Jochen Eickholt, Mitglied des Vorstands der Siemens Energy AG. "Und nicht zu vergessen: Unsere Gasturbinen für GNA II sind so ausgelegt, dass sie in Zukunft auch mit Wasserstoff betrieben werden können. Unsere Technologie ist damit zukunftssicher für unsere Kunden," ergänzte Eickholt.

Das Projekt Açu Natural Gas umfasst den Bau von zwei thermischen Kraftwerken, eines Terminals zum Import und zur Regasifizierung von Flüssiggas sowie eines Umspannwerks und einer Stromübertragungsleitung, die das Kraftwerk mit dem Netz verbindet. Der Komplex ist Teil des sogenannten Açu Gás Hubs. Das Vorhaben wird im Hafen von Açu entwickelt und soll eine Logistiklösung bereitstellen für den Empfang, die Verarbeitung, den Verbrauch und den Transport von Erdgas aus den Becken Campos und Santos sowie für den Import und die Lagerung von Flüssiggas. Eine zweite Phase wird weitere thermische Kraftwerke umfassen, nachdem GNA bereits die Genehmigung für eine Stromerzeugungsleistung von bis zu 6,4 GW erhalten hat.

Mit dem Bau des Kraftwerks GNA I wurde im Januar 2018 begonnen, im September 2021 hat die Anlage den kommerziellen Betrieb aufgenommen. Die beiden Kraftwerke werden im Rahmen des nationalen Verbundsystems die Regionen Espírito Santo, Minas Gerais und Rio de Janeiro mit Energie versorgen.

Ansprechpartner für Journalisten

Alfons Benzinger

Telefon: +49 174 155 9447

E-Mail: alfons.benzinger@siemens-energy.com

Diese Presseinformation sowie ein Pressebild finden Sie unter

http://www.siemens-energy.com/press

Folgen Sie uns auf Twitter: www.twitter.com/siemens_energy

Siemens Energy AG

Otto-Hahn-Ring 6

Communications

81739 München

Leitung: Robin Zimmermann

Deutschland

Siemens Energy ist eine durch die Siemens AG lizenzierte Marke.

Seite 2 von 3

Pressemitteilung

Siemens Energy gehört zu den weltweit führenden Unternehmen der Energietechnologie. Das Unternehmen arbeitet gemeinsam mit seinen Kunden und Partnern an den Energiesystemen der Zukunft und unterstützt so den Übergang zu einer nachhaltigeren Welt. Mit seinem Portfolio an Produkten, Lösungen und Services deckt Siemens Energy nahezu die gesamte Energiewertschöpfungskette ab - von der Energieerzeugung über die Energieübertragung bis hin zur Speicherung. Zum Portfolio zählen konventionelle und erneuerbare Energietechnik, zum Beispiel Gas- und Dampfturbinen, mit Wasserstoff betriebene Hybridkraftwerke, Generatoren und Transformatoren. Mehr als 50 Prozent des Portfolios sind bereits dekarbonisiert. Durch die Mehrheitsbeteiligung an der börsennotierten Siemens Gamesa Renewable Energy (SGRE) gehört Siemens Energy zu den Weltmarktführern bei Erneuerbaren Energien. Geschätzt ein Sechstel der weltweiten Stromerzeugung basiert auf Technologien von Siemens Energy. Siemens Energy beschäftigt weltweit rund 91.000 Mitarbeiter*innen in mehr als 90 Ländern und erzielte im Geschäftsjahr 2021 einen Umsatz

von 28,5 Milliarden Euro. www.siemens-energy.com.

Siemens Energy AG

Otto-Hahn-Ring 6

Communications

81739 München

Leitung: Robin Zimmermann

Deutschland

Siemens Energy ist eine durch die Siemens AG lizenzierte Marke.

Seite 3 von 3

Disclaimer

Siemens Energy AG published this content on 23 November 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 23 November 2021 11:19:08 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu SIEMENS ENERGY AG
24.01.MÄRKTE EUROPA/Börsen schwer angeschlagen - Angst vor Fed und Ukraine-Krieg
DJ
24.01.XETRA-SCHLUSS/Abverkauf zu Wochenbeginn - DAX fällt auf 15.000
DJ
24.01.MÄRKTE EUROPA/Börsen gehen in freien Fall über
DJ
24.01.MÄRKTE EUROPA/Börsen bauen Verluste aus - Geldpolitik und Ukraine belasten
DJ
24.01.Goldman senkt Ziel für Siemens Energy auf 31,40 Euro - 'Buy'
DP
24.01.MÄRKTE EUROPA/Etwas leichter - Deutscher PMI überraschend stark
DJ
21.01.NACHBÖRSE/XDAX -0,9% auf 15.462 Pkt - Siemens Energy stabilisiert
DJ
21.01.DZ Bank senkt fairen Wert für Siem. Energy auf 24 Euro - 'Kaufen'
DP
21.01.AKTIEN IM FOKUS 2 : Schwarzer Freitag für Siemens Gamesa und Siemens Energy
DP
21.01.MÄRKTE EUROPA/Sehr schwach - Zinsängste und Unternehmensnachrichten belasten
DJ
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu SIEMENS ENERGY AG
24.01.Siemens Energy shares hit record low as sell-off continues
RE
21.01.Siemens Energy Tanks 10% as Supply Chain Issues Dim FY22 Outlook
MT
21.01.European shares tumble in global selloff, down for third straight week
RE
21.01.Siemens Energy Trims FY22 Guidance As Supply Chain Issues Hit Renewable Unit's Results
MT
20.01.Siemens Energy cuts outlook as fresh problems emerge at wind unit
RE
20.01.SIEMENS ENERGY : announces preliminary results for the first quarter of fiscal year 2022, ..
PU
20.01.SIEMENS ENERGY : Consensus
PU
20.01.SIEMENS ENERGY AG : Ad-hoc Announcement
EQ
20.01.United Arab Emirates, TotalEnergies joins Masdar and Siemens Energy in initiative to dr..
AQ
18.01.Siemens AG - New strategic owner for Yunex Traffic
AQ
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu SIEMENS ENERGY AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 28 494 Mio 32 272 Mio -
Nettoergebnis 2022 154 Mio 174 Mio -
Nettoliquidität 2022 2 595 Mio 2 940 Mio -
KGV 2022 88,6x
Dividendenrendite 2022 1,39%
Marktkapitalisierung 12 893 Mio 14 586 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2022 0,36x
Marktkap. / Umsatz 2023 0,32x
Mitarbeiterzahl 92 000
Streubesitz -
Chart SIEMENS ENERGY AG
Dauer : Zeitraum :
Siemens Energy AG : Chartanalyse Siemens Energy AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SIEMENS ENERGY AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 18
Letzter Schlusskurs 18,04 €
Mittleres Kursziel 28,73 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 59,2%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Christian Bruch President & Chief Executive Officer
Maria Ferraro Chief Financial & Diversity Officer
Josef Kaeser Chairman-Supervisory Board
Günter Augustat Member-Supervisory Board
Manfred Bäreis Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber