1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Siemens Energy AG
  6. News
  7. Übersicht
    ENR   DE000ENER6Y0   ENER6Y

SIEMENS ENERGY AG

(ENER6Y)
  Bericht
Verzögert Xetra  -  17:35 12.08.2022
16.36 EUR   -1.24%
12.08.Siemens Gamesa aus Spanien erhält neuen Windturbinenauftrag aus Indien
MT
12.08.Bayern droht bei Reform der Windkraftgesetze erneutes Regelungschaos
DP
11.08.Aktien Frankfurt Schluss: Dax verteidigt Vortagsgewinne
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Siemens Energy : Änderung im Vorstand von Siemens Energy

02.02.2022 | 19:19

Please use another Browser

It looks like you are using a browser that is not fully supported. Please note that there might be constraints on site display and usability. For the best experience we suggest that you download the newest version of a supported browser:

Internet Explorer, Chrome Browser, Firefox Browser, Safari Browser

Continue with the current browser

Please allow JavaScript

This page requires JavaScript in order to be fully functional and displayed correctly. Please enable JavaScript and reload the site.

How to enable JavaScript
Pressemitteilung02. Februar 2022Siemens Energy München
Änderung im Vorstand von Siemens Energy
  • Jochen Eickholt einigt sich mit Siemens Energy über Beendigung seines Vorstandsmandats zum 28. Februar 2022
  • Jochen Eickholt ist mit Wirkung zum 1. März 2022 zum neuen CEO von Siemens Gamesa Renewable Energy (SGRE) bestellt worden
  • Nachfolge von Jochen Eickholt im Vorstand von Siemens Energy soll in der nächsten regulären Aufsichtsratssitzung geregelt werden
Der Aufsichtsrat von Siemens Energy und Jochen Eickholt (60) haben sich darauf verständigt, seinen Vertrag als Mitglied des Vorstands mit Wirkung zum 28. Februar 2022 aufzulösen. Jochen Eickholt ist mit Wirkung zum 1. März 2022 zum neuen CEO von Siemens Gamesa Renewable Energy bestellt worden. An dem börsennotierten spanischen Unternehmen hält Siemens Energy eine Mehrheitsbeteiligung von 67 Prozent. Der Aufsichtsrat von Siemens Energy beabsichtigt, die Nachfolge von Jochen Eickholt in der nächsten regulären Aufsichtsratssitzung zu regeln.
  • Jochen Eickholt einigt sich mit Siemens Energy über Beendigung seines Vorstandsmandats zum 28. Februar 2022
  • Jochen Eickholt ist mit Wirkung zum 1. März 2022 zum neuen CEO von Siemens Gamesa Renewable Energy (SGRE) bestellt worden
  • Nachfolge von Jochen Eickholt im Vorstand von Siemens Energy soll in der nächsten regulären Aufsichtsratssitzung geregelt werden
Der Aufsichtsrat von Siemens Energy und Jochen Eickholt (60) haben sich darauf verständigt, seinen Vertrag als Mitglied des Vorstands mit Wirkung zum 28. Februar 2022 aufzulösen. Jochen Eickholt ist mit Wirkung zum 1. März 2022 zum neuen CEO von Siemens Gamesa Renewable Energy bestellt worden. An dem börsennotierten spanischen Unternehmen hält Siemens Energy eine Mehrheitsbeteiligung von 67 Prozent. Der Aufsichtsrat von Siemens Energy beabsichtigt, die Nachfolge von Jochen Eickholt in der nächsten regulären Aufsichtsratssitzung zu regeln.
"Im Namen des Aufsichtsrats möchte ich mich bei Jochen Eickholt für seine hervorragende Arbeit bei Siemens Energy bedanken. Er hat mehrfach seine Fähigkeit unter Beweis gestellt, schwächelnde Geschäfte wieder erfolgreich zu machen. Dies sowie seine Führungserfahrung sind wichtige Eigenschaften, um die notwendigen Veränderungen und Verbesserungen bei Siemens Gamesa Renewable Energy erfolgreich umsetzen zu können. Daher begrüße ich seine Ernennung zum neuen CEO des Unternehmens sehr. Ein führendes und profitables Geschäft mit erneuerbaren Energien ist einer der Eckpfeiler für ein nachhaltiges und zukunftsgerichtetes Energietechnologieunternehmen", sagte Joe Kaeser, Vorsitzender des Aufsichtsrats von Siemens Energy.
"Als Mehrheitsaktionär unterstützen wir einen Neuanfang in der Führung von SGRE. Jochen Eickholt ist ein ausgewiesener Experte, wenn es um die Sanierung von Unternehmen in schwierigen Situationen geht. Für seine neue Rolle wünsche ich ihm alles Gute. Ich möchte aber auch Andreas Nauen für sein Engagement und seine gute Arbeit bei SGRE danken - nicht nur während der letzten anderthalb Jahre, sondern auch für seine insgesamt über 20 Jahre im Siemens-Konzern", sagte Christian Bruch, CEO von Siemens Energy.
Jochen Eickholt ist seit April 2020 Mitglied des Vorstands von Siemens Energy. Er ist dort für die Geschäftsbereiche Stromerzeugung (Generation) und Industrial Applications sowie für die Regionen Asien-Pazifik und China verantwortlich. Jochen Eickholt hat Elektrotechnik an der RWTH in Aachen und am Imperial College of Science, Technology and Medicine in London studiert. Nach seinem Abschluss zum Diplom-Ingenieur wurde er am Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie in Aachen promoviert. Jochen Eickholt trat 1999 in den Siemens-Konzern ein und hatte im Laufe der Jahre diverse Führungspositionen im In- und Ausland inne, unter anderem als Chief Executive Officer von Siemens Mobility, das unter seiner Führung zum Weltmarktführer im Mobility-Sektor aufgestiegen ist, und als Chairman und Managing Partner der Siemens Portfolio Companies.
Für diese Pressemitteilung

Siemens Energy gehört zu den weltweit führenden Unternehmen der Energietechnologie. Das Unternehmen arbeitet gemeinsam mit seinen Kunden und Partnern an den Energiesystemen der Zukunft und unterstützt so den Übergang zu einer nachhaltigeren Welt. Mit seinem Portfolio an Produkten, Lösungen und Services deckt Siemens Energy nahezu die gesamte Energiewertschöpfungskette ab - von der Energieerzeugung über die Energieübertragung bis hin zur Speicherung. Zum Portfolio zählen konventionelle und erneuerbare Energietechnik, zum Beispiel Gas- und Dampfturbinen, mit Wasserstoff betriebene Hybridkraftwerke, Generatoren und Transformatoren. Mehr als 50 Prozent des Portfolios sind bereits dekarbonisiert. Durch die Mehrheitsbeteiligung an der börsennotierten Siemens Gamesa Renewable Energy (SGRE) gehört Siemens Energy zu den Weltmarktführern bei Erneuerbaren Energien. Geschätzt ein Sechstel der weltweiten Stromerzeugung basiert auf Technologien von Siemens Energy. Siemens Energy beschäftigt weltweit rund 91.000 Mitarbeiter*innen in mehr als 90 Ländern und erzielte im Geschäftsjahr 2021 einen Umsatz von 28,5 Milliarden Euro.

www.siemens-energy.com.

Mehr
Kontakt
Tim Proll-Gerwe

Siemens Energy

+49 15222835652

tim.proll-gerwe@siemens-energy.com

Disclaimer

Siemens Energy AG published this content on 02 February 2022 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 02 February 2022 18:18:01 UTC.


© Publicnow 2022
Alle Nachrichten zu SIEMENS ENERGY AG
12.08.Siemens Gamesa aus Spanien erhält neuen Windturbinenauftrag aus Indien
MT
12.08.Bayern droht bei Reform der Windkraftgesetze erneutes Regelungschaos
DP
11.08.Aktien Frankfurt Schluss: Dax verteidigt Vortagsgewinne
DP
11.08.Siemens Energy plant Abbau von 400 Stellen im Berliner Schaltwerk
AW
11.08.GEWERKSCHAFT : 400 Stellen bei Siemens Energy in Berlin bedroht
DP
11.08.Scholz sichert Bürgern weitere Hilfen und der Ukraine Waffen zu
DP
11.08.MARKUS KREBBER : UNTERNEHMEN vom 11.08.2022 - 15.15 Uhr
DP
11.08.Aktien Frankfurt: Dax leicht im Plus nach US-Erzeugerpreisen
AW
11.08.Bernstein hebt Siemens-Energy-Ziel auf 9 Euro - 'Underperform'
DP
11.08.IG Metall sieht 400 Arbeitsplätze bei Siemens Energy in Berlin in Gefahr
DJ
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu SIEMENS ENERGY AG
12.08.Scottishpower - green electricity boost for uk as work starts on east anglia three wind..
AQ
12.08.Spain's Siemens Gamesa Wins New Wind Turbine Order from India
MT
11.08.Industrials Up After PPI Data -- Industrials Roundup
DJ
11.08.Siemens - Strong top line momentum and solid execution, outstanding free cash flow
AQ
11.08.Scholz touts pipeline from Portugal to central Europe
RE
11.08.EUROPEAN MIDDAY BRIEFING : Stocks Stumble as Energy Fears Mount
DJ
11.08.Siemens posts first quarterly loss in 12 years
RE
11.08.NORTH AMERICAN MORNING BRIEFING : Post-CPI Mood Still Bright Despite Fed Officials' Cautio..
DJ
11.08.Siemens Downbeat on Fiscal 2022 Earnings After Impairment Drives First Quarterly Loss i..
MT
11.08.CORRECTION : Siemens Slips To Fiscal Q3 Loss On $2.8 Billion Impairment Of Siemens Energy ..
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu SIEMENS ENERGY AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 28 341 Mio 29 059 Mio -
Nettoergebnis 2022 -214 Mio -219 Mio -
Nettoliquidität 2022 1 880 Mio 1 928 Mio -
KGV 2022 -50,2x
Dividendenrendite 2022 1,07%
Marktwert 11 689 Mio 11 985 Mio -
Marktwert / Umsatz 2022 0,35x
Marktwert / Umsatz 2023 0,32x
Mitarbeiterzahl 92 000
Streubesitz 59,0%
Chart SIEMENS ENERGY AG
Dauer : Zeitraum :
Siemens Energy AG : Chartanalyse Siemens Energy AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SIEMENS ENERGY AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 14
Letzter Schlusskurs 16,36 €
Mittleres Kursziel 22,30 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 36,4%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Christian Bruch President & Chief Executive Officer
Maria Ferraro Chief Financial & Diversity Officer
Josef Kaeser Chairman-Supervisory Board
Laurence B. L. Mulliez Independent Non-Executive Member-Supervisory Board
Günter Augustat Member-Supervisory Board