Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Siemens Energy AG
  6. News
  7. Übersicht
    ENR   DE000ENER6Y0   ENER6Y

SIEMENS ENERGY AG

(ENER6Y)
  Bericht
Verzögert Xetra  -  17:35 25.11.2022
16.14 EUR   +0.03%
26.11.Börsen-Update der Woche : Ruhe vor dem Sturm
MS
25.11.Dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 25.11.2022 - 15.15 Uhr
DP
25.11.MIDDAY BRIEFING - Unternehmen und Märkte
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Finanzierung von Gamesa-Übernahme belastet Siemens Energy

07.09.2022 | 11:19
ARCHIV: Besucher laufen unter einem Siemens-Schild auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin, Deutschland

München (Reuters) - Der erste Schritt zur Finanzierung der Komplett-Übernahme von Siemens Gamesa hat die Aktien des Energietechnik-Konzerns Siemens Energy auf ein Allzeit-Tief gedrückt.

Das vor zwei Jahren von Siemens abgespaltene Münchner Unternehmen beschaffte sich in der Nacht zum Mittwoch über eine Pflichtwandelanleihe 960 Millionen Euro frisches Kapital, das für den 4,2 Milliarden schweren Kauf der restlichen Anteile an der angeschlagenen Windkraft-Tochter Gamesa verwendet werden soll. Finanzchefin Maria Ferraro wertete die schnelle Platzierung als Vertrauensbeweis professioneller Investoren in die Strategie. Die Anleihe wird in drei Jahren, Mitte September 2025, in Siemens-Energy-Aktien umgetauscht, und zählt damit für die Ratingagenturen als Eigenkapital.

Die vor der Rückkehr in den Dax stehende Siemens-Energy-Aktie fiel am Mittwoch um fast sechs Prozent und lag damit zeitweise unter dem bisherigen Tiefstand von 13,36 Euro von Anfang Juli. Ein neues Tief markierten die Titel bei 13,23 Euro. "Die neue Finanzierung für Gamesa kommt nicht überraschend, der Verwässerungseffekt ist dennoch negativ für den Kurs", sagte ein Händler. Siemens Energy will sich noch weitere 1,5 Milliarden Euro Eigenkapital für die Übernahme beschaffen, etwa mit einer Kapitalerhöhung. Der Rest soll mit Krediten finanziert werden. Bis zum Jahresende soll die an der Madrider Börse notierte Siemens Gamesa vollständig zu Siemens Energy gehören. Bisher halten die Münchner 67 Prozent.

Siemens-Energy-Chef Christian Bruch baut darauf, dann in Spanien strenger durchgreifen zu können. Immer wieder war er von verfehlten Prognosen und Gewinnwarnungen von Siemens Gamesa überrascht worden.

Die Pflichtwandelanleihe wird mit 5,625 Prozent pro Jahr verzinst, wie das Unternehmen mitteilte. Der - auch vorzeitig mögliche - Umtausch lohnt sich für die Investoren, wenn die Aktie um 17,5 Prozent steigt. Ein Teil der Anleihe-Investoren hat sich gegen Kursschwankungen durch Leerverkäufe von Siemens-Energy-Aktien abgesichert. Der Platzierungspreis, nach dem sich auch der Mindestwandlungspreis der Anleihe richtet, lag dabei mit 13,22 Euro um 6,5 Prozent unter dem Xetra-Schlusskurs vom Dienstag. Die noch mit 35 Prozent an Siemens Energy beteiligte Siemens AG hatte angekündigt, kein frisches Kapital mehr in die ehemalige Tochter zu stecken.

(Bericht von Alexander Hübner; redigiert von Sabine Wollrab. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an unsere Redaktion unter berlin.newsroom@thomsonreuters.com (für Politik und Konjunktur) oder frankfurt.newsroom@thomsonreuters.com (für Unternehmen und Märkte).)


© Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAX 0.01%14541.38 verzögerte Kurse.-8.46%
SIEMENS AG 0.84%132.06 verzögerte Kurse.-13.51%
SIEMENS ENERGY AG 0.03%16.135 verzögerte Kurse.-28.26%
SIEMENS GAMESA RENEWABLE ENERGY, S.A. 0.06%18.035 verzögerte Kurse.-14.40%
Alle Nachrichten zu SIEMENS ENERGY AG
26.11.Börsen-Update der Woche : Ruhe vor dem Sturm
MS
25.11.Dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 25.11.2022 - 15.15 Uhr
DP
25.11.MIDDAY BRIEFING - Unternehmen und Märkte
DJ
25.11.Siemens Energy bekommt Großauftrag bei neuer Stromleitung nach Irland
DP
25.11.Siemens Energy liefert Technik für Stromautobahn Irland-Europa
DJ
23.11.Aktien Frankfurt Schluss: Dax wenig bewegt vor Fed-Protokoll
DP
23.11.Aktien Frankfurt: Dax etwas schwächer vor US-Daten
AW
23.11.UBS belässt Siemens Energy auf 'Buy' - Ziel 25 Euro
DP
23.11.MÄRKTE EUROPA/Uneinheitlich - "Luft wird dünner"
DJ
22.11.MÄRKTE EUROPA/Bessere Konjunktur- und Inflationsaussichten stützen
DJ
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu SIEMENS ENERGY AG
25.11.PUMP / DUMP #52 : This week's gainers and losers
MS
24.11.Siemens to supply electric vehicle chargers for Electromin's planned charging network i..
AQ
22.11.SEW joins Siemens' ecosystem of partners for grid software
AQ
18.11.Global markets live: General Motors, Gap, Meta, Amazon, Tesla...
MS
18.11.Siemens - Outstanding performance in fiscal 2022, Strong fourth quarter finish
AQ
18.11.Spanish Unions Slam Nonexistent Efforts to Secure Employment in Siemens Gamesa Takeover
MT
18.11.News Highlights: Top Energy News of the Day
DJ
18.11.Siemens Energy To Supply Gas Turbines For EnBW's District Heating Power Plant
MT
18.11.Siemens Gamesa Renewable Energy Names Parent's CEO As Nonexecutive Chair
MT
17.11.Siemens Gamesa names parent's CEO as chairman ahead of possible merger
RE
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu SIEMENS ENERGY AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 28 360 Mio 29 489 Mio -
Nettoergebnis 2022 -449 Mio -467 Mio -
Nettoliquidität 2022 1 795 Mio 1 866 Mio -
KGV 2022 -24,4x
Dividendenrendite 2022 0,99%
Marktwert 11 531 Mio 11 991 Mio -
Marktwert / Umsatz 2022 0,34x
Marktwert / Umsatz 2023 0,32x
Mitarbeiterzahl 92 000
Streubesitz 58,3%
Chart SIEMENS ENERGY AG
Dauer : Zeitraum :
Siemens Energy AG : Chartanalyse Siemens Energy AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SIEMENS ENERGY AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 13
Letzter Schlusskurs 16,14 €
Mittleres Kursziel 20,85 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 29,2%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Christian Bruch President & Chief Executive Officer
Maria Ferraro Chief Financial & Diversity Officer
Josef Kaeser Chairman-Supervisory Board
Laurence B. L. Mulliez Independent Non-Executive Member-Supervisory Board
Günter Augustat Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber