Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Siemens AG    SIE   DE0007236101

SIEMENS AG

(SIE)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Siemens : Rivale GE will keine Kohlekraftwerke mehr bauen

21.09.2020 | 18:34
FILE PHOTO: The logo of U.S. conglomerate General Electric is seen on the company building in Belfort

General Electric will aus dem Bau von Kohlekraftwerken aussteigen.

Man werde sich mehr auf erneuerbare Energiequellen konzentrieren, teilte der Siemens-Rivale am Montag mit. Einen Zeitpunkt für den Produktionsstopp nannte GE nicht. Der US-Industriekonzern werde aber bestehende Verpflichtungen gegenüber den Kunden erfüllen. Das Unternehmen ließ offen, was aus der Sparte werden soll. Das Aus für Kohlekraftwerke könne Werksschließungen und Arbeitsplatzverluste bedeuten, auch ein Verkauf sei möglich. Zuletzt hatte GE mit dem Bau von Turbinen für Kohle- und Dampfkraftwerke noch rund eine Milliarde Dollar im Jahr umgesetzt. Umsatzstärker und lukrativer sind aber die Wartungs- und Dienstleistungsverträge mit den Betreibern.

Kathy Hipple, Analystin beim Institute for Energy Economics and Financial Analysis, sagte, der Schritt werde an den Märkten positiv aufgenommen. "Der Ausstieg von GE aus kohlebefeuerten Kraftwerken - nachdem das Unternehmen hier jahrzehntelang Marktführer war - ist das Eingeständnis, dass das Wachstum im Energiesektor nicht länger in der Kohle liegt." Der Markt für Wind- und Solarkraftwerke ist allerdings hart umkämpft.

Siemens hat den formellen Beschluss zum Ausstieg noch nicht gefasst. Vorstandschef Joe Kaeser hatte allerdings bereits im Juli angekündigt, dass er den Vorstand der Energietechnik-Sparte Siemens Energy gebeten habe, zügig einen Plan für den Ausstieg aus der Kohle vorzulegen. Aber die Energiewende werde nicht über Nacht machbar sein. Siemens Energy soll am Montag (28. September) von Siemens abgespalten und an die Frankfurter Börse gebracht werden. Kaeser wird dann Aufsichtsratschef von Siemens Energy.

(x)


© Reuters 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
GENERAL ELECTRIC COMPANY 1.63%10.56 verzögerte Kurse.-6.54%
SIEMENS AG -0.50%112.42 verzögerte Kurse.-3.11%
Alle Nachrichten auf SIEMENS AG
17:29Daimler setzt auf Erfahrung - Pischetsrieder soll Aufsichtsrat führen
DP
14:47Commerzbank zuversichtlich für Siemens Healthineers - Hebt auf 'Buy'
DP
14:26Aktien Frankfurt: Euro bremst erneut - Anleger wollen Rally nicht verpassen
AW
11:51Aktien Frankfurt: Starker Euro drückt erneut auf die Kurse
AW
10:01VDMA : Bestellungen erstmals seit Januar nicht mehr rückläufig
DJ
09:12Aktien Frankfurt Eröffnung: Euro steigt weiter und belastet den Dax
DP
08:36INDEX-MONITOR: Noch vor Weihnachten bis zu acht neue Mitglieder im SDax erwar..
DP
08:36INDEX-MONITOR: Siemens Energy in Kürze im MDax erwartet - Dax ohne Änderung
DP
08:06Aktien Frankfurt Ausblick: Euro steigt weiter und belastet die Kurse
AW
02.12.Deutsche Firmen planen Wasserstoff-Pilotprojekt in Chile
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SIEMENS AG
16:26Siemens Energy and Porsche, with partners, advance climate-neutral e-fuel dev..
AQ
16:08SIEMENS : Gamesa finances its innovation strategy with a loan from EIB
AQ
16:07SIEMENS ENERGY : cuts CO2 emissions by 54%
AQ
15:33SIEMENS : to Develop Coronavirus Mobile-Testing Units
DJ
08:02EVERFUEL : to distribute green hydrogen from Siemens Gamesa pilot project
AQ
08:00SIEMENS GAMESA RENEWABLE ENERGY S A : fired India executive over lack of due dil..
RE
06:53SIEMENS GAMESA RENEWABLE ENERGY S A : fired India executive over lack of due dil..
RE
02.12.Germany makes near $10 million contribution to Siemens hydrogen plant in Chil..
RE
02.12.SIEMENS AG : Independant Research sticks Neutral
MD
02.12.Shares in wind turbine maker Nordex fall after share sale
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 57 232 Mio 69 639 Mio -
Nettoergebnis 2020 3 905 Mio 4 752 Mio -
Nettoverschuldung 2020 30 003 Mio 36 507 Mio -
KGV 2020 24,2x
Dividendenrendite 2020 3,38%
Marktkapitalisierung 90 249 Mio 109 Mrd. -
Marktkap. / Umsatz 2020 2,10x
Marktkap. / Umsatz 2021 2,02x
Mitarbeiterzahl 293 000
Streubesitz 89,6%
Chart SIEMENS AG
Dauer : Zeitraum :
Siemens AG : Chartanalyse Siemens AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SIEMENS AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 26
Mittleres Kursziel 126,47 €
Letzter Schlusskurs 112,92 €
Abstand / Höchstes Kursziel 32,8%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 12,0%
Abstand / Niedrigstes Ziel -26,5%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Josef Kaeser President & Chief Executive Officer
Jim Hagemann Snabe Chairman-Supervisory Board
Roland Emil Busch Deputy CEO, COO, CTO & Labour Director
Ralf Peter Thomas Chief Financial Officer
Hanna Hennig Chief Information Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
SIEMENS AG-3.11%108 386
HONEYWELL INTERNATIONAL INC.17.49%145 951
3M COMPANY-2.66%99 127
GENERAL ELECTRIC COMPANY-6.52%91 365
ILLINOIS TOOL WORKS INC.15.23%64 893
HITACHI, LTD.-12.11%37 112