Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Siemens AG
  6. News
  7. Übersicht
    SIE   DE0007236101   723610

SIEMENS AG

(723610)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Conti-Rivale Valeo sieht bei Chipflaute in Autobranche nicht schwarz

07.09.2021 | 15:30

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der französische Autozulieferer Valeo sieht die Chipknappheit in der Branche optimistischer als manch anderer Konzern. "Meine Schätzung ist, dass sich die Situation in der ersten Hälfte 2022 wieder annähernd normalisiert", sagte Vize-Chef Christophe Perillat am Dienstag im Gespräch mit Journalisten auf der Automesse IAA Mobility in München. Der künftige Vorstandschef vom Konkurrenten des deutschen Autozulieferers Continental geht wie andere Branchenvertreter davon aus, dass sich die Situation bereits Ende dieses Jahres bessert, nachdem das dritte Quartal von Werksschließungen bei Chipfertigern in Asien belastet sein werde.

Firmen wie Daimler und Continental bezweifeln aber, dass die Branche schnell aus den Lieferschwierigkeiten herauskommt und sind skeptisch, ob sich die Situation vor 2023 grundlegend bessert. Die Nachfrage bleibe hoch und der Aufbau neuer Produktionskapazitäten dauere seine Zeit, sagte etwa Daimler-Chef Ola Källenius auf der Messe. BMW-Chef Oliver Zipse sprach von sechs bis zwölf Monaten, die noch von der Chipkrise geprägt sein würden. "Die Lage ist schwierig abzuschätzen", sagte auch Perillat. Allerdings bauten die Chipfertiger bereits nach und nach ihre Kapazitäten aus, so dass sich die Knappheit allmählich lösen sollte.

Valeo setzt wie Conti in den kommenden Jahren unter anderem große Stücke auf Assistenzsysteme im Auto und liefert dafür Sensor- und Elektroniksysteme. In einem Joint Venture mit Siemens bauen die Franzosen daneben Komponenten für elektrische Antriebsstränge./men/DP/nas


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BMW AG 1.39%87.56 verzögerte Kurse.21.22%
CONTINENTAL AG 1.62%100.28 verzögerte Kurse.-17.29%
DAIMLER AG 0.52%83.65 verzögerte Kurse.44.75%
SIEMENS AG 0.14%141.26 verzögerte Kurse.20.20%
VALEO 2.07%25.63 Realtime Kurse.-20.60%
Alle Nachrichten zu SIEMENS AG
15.10.Aktien Frankfurt: Dax wieder über 15 500 Punkten - Erholung setzt sich fort
AW
15.10.Struktur zu unübersichtlich - Barclays senkt Siemens auf 'Underweight'
DP
15.10.Atos tritt der Catena-X-Allianz für den gesicherten Datenaustausch bei
MT
15.10.SOVENTIX erhält den Auftrag für eine 1,7-MWp-Solaranlage von einem bekannten Fahrzeughe..
DJ
15.10.Barclays senkt Siemens auf 'Underweight' - Ziel 125 Euro
DP
14.10.MÄRKTE EUROPA/Starkes Plus - Technologie und Konjunktur gesucht
DJ
14.10.XETRA-SCHLUSS/Fest - Entspannung bei Renditen treibt
DJ
14.10.AKTIEN IM FOKUS : Nordex-Plus nach Auftragsdaten nur Tropfen auf heißem Stein
DP
14.10.St George Mining beginnt mit Diamantbohrungen im Mount Alexander Projekt
MT
13.10.Merkel wirbt bei Wirtschaft um EU-China Abkommen
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SIEMENS AG
15.10.Atos Joins Catena-X Alliance For Secured Data Exchange
MT
14.10.Coding platform GitLab valued at $14.9 billion in strong market debut
RE
14.10.Coding platform GitLab valued at $14.9 bln in strong market debut
RE
14.10.SIEMENS : UL Wins Siemens Gamesa Contract to Certify Some of Largest Turbines in the Globa..
AQ
14.10.ST GEORGE MINING : Begins Diamond Drilling at Mount Alexander Project
MT
13.10.SIEMENS : Mireo Plus B trains for Hermann-Hesse-Bahn in Baden-Württemberg
PU
13.10.STOXX EUROPE 600 : EU Commission OKs Beteiligungsgesellschaft Kreis Düren, Messer Industri..
MT
12.10.SIEMENS GAMESA RENEWABLE ENERGY S A : Sweden's Vattenfall to stop sending wind turbine bla..
RE
12.10.SIEMENS : Grid Edge Technologies take Centre Stage as South Africa Moves to Avert an Elect..
AQ
11.10.SIEMENS HEALTHINEERS AG : Release of a capital market information
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu SIEMENS AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 61 547 Mio 71 394 Mio -
Nettoergebnis 2021 5 928 Mio 6 877 Mio -
Nettoverschuldung 2021 34 774 Mio 40 338 Mio -
KGV 2021 19,4x
Dividendenrendite 2021 2,54%
Marktkapitalisierung 113 Mrd. 131 Mrd. -
Marktkap. / Umsatz 2021 2,40x
Marktkap. / Umsatz 2022 2,22x
Mitarbeiterzahl 299 000
Streubesitz 88,0%
Chart SIEMENS AG
Dauer : Zeitraum :
Siemens AG : Chartanalyse Siemens AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SIEMENS AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 24
Letzter Schlusskurs 141,26 €
Mittleres Kursziel 167,08 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 18,3%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Roland Emil Busch President & Chief Executive Officer
Ralf Peter Thomas Chief Financial Officer
Jim Hagemann Snabe Chairman-Supervisory Board
Hanna Hennig Chief Information Officer
Andreas Christian Hoffmann General Counsel, Head-Legal & Compliance
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
SIEMENS AG20.20%130 827
BERKSHIRE HATHAWAY INC.22.97%643 341
HONEYWELL INTERNATIONAL INC.3.77%152 385
GENERAL ELECTRIC COMPANY20.84%114 600
3M COMPANY4.09%105 277
ILLINOIS TOOL WORKS INC.9.61%70 386