Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  SHL Telemedicine Ltd.    SHLTN   IL0010855885   589969

SHL TELEMEDICINE LTD.

(589969)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsTermineUnternehmenFinanzenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalystenempfehlungen

SHL publiziert Halbjahresergebnisse 2020 – Telemedizin an Wendepunkt

25.09.2020 | 07:05

SHL publiziert Halbjahresergebnisse 2020 - Telemedizin an Wendepunkt

Tel Aviv / Zürich, 25. September 2020 - SHL Telemedicine Ltd. (SIX Swiss Exchange: SHLTN) ("SHL" oder das "Unternehmen"), ein führender Anbieter und Entwickler innovativer Telemedizinlösungen, gab heute die Ergebnisse des ersten Halbjahres 2020 bekannt.

Im ersten Semester gewannen Telemedizinanwendungen mit dem Ausbruch der globalen COVID-19-Pandemie zunehmend an Bedeutung. Als führender Telemedizinanbieter und Entwickler mit viel Erfahrung ist SHL gut positioniert, um diese Ausgangslage und das bestehende Know-how zu nutzen und von diesem Wandel zu profitieren.

Zwar hat die Pandemie als fortlaufendes Ereignis das Finanzsergebnis in Form von rückläufigen Einnahmen und gestiegenen Kosten beeinflusst. Doch baut SHL derzeit eine wertvolle Pipeline von Kunden und potenziellen Aktivitäten auf, die sich mittelfristig in einem Ausbau des Geschäfts niederschlagen dürften.

Finanzielle Eckwerte

  • In Deutschland beliefen sich die Einnahmen für den Berichtszeitraum auf USD 8,1 Mio., was bei konstanten Wechselkursen[1] einem Rückgang von 11% gegenüber dem ersten Halbjahr 2019 entspricht. Dies ist auf längere Entscheidungszyklen institutioneller Kunden, Verzögerungen bei der Einführung neuer Programme und eine langsamere Rekrutierung von Patienten für Telemedizinprogramme für chronische Krankheiten zurückzuführen sowie auf einen Rückgang der Inanspruchnahme von Dienstleistungen durch einen der institutionellen Kunden, mit dem die Zusammenarbeit in diesem Jahr endet.
  • In Israel beliefen sich die Einnahmen auf USD 11,0 Mio., ein leichter Anstieg um 3% gegenüber dem ersten Halbjahr 2019, bei konstanten Wechselkursen. Das israelische Geschäft trug weiterhin zur Rentabilität der Gruppe bei.
  • Die operativen Ergebnisse für das erste Halbjahr wurden durch die globale COVID-19-Pandemie beeinträchtigt, die eine geringere operative Effizienz und höhere Kosten verursachte.

Kennzahlen 1. Halbjahr 2020

  • Der Umsatz für diesen Zeitraum belief sich auf USD 19,5 Mio., verglichen mit USD 19,9 Mio. bei konstanten Wechselkursen (USD 19,8 Mio. wie berichtet) im 1. Halbjahr 2019.
  • Das EBITDA für den Zeitraum belief sich auf USD 2,8 Mio., verglichen mit USD 6,0 Mio. bei konstanten Wechselkursen im 1. Halbjahr 2019 (einschliesslich leistungsabhängiger Einnahmen in Höhe von USD 2,0 Mio., die aus Kosteneinsparungen im Rahmen eines Vertrags über Telemedizin für chronisch kranke Patienten in Deutschland für die Jahre 2015 und 2017 erzielt wurden).
  • Der Reingewinn betrug USD 0,1 Mio., verglichen mit einem Reingewinn von USD 3,9 Mio. bei konstanten Wechselkursen im ersten Halbjahr 2019 (einschliesslich USD 2,0 Mio. an leistungsabhängigen Einnahmen).
  • Der operative freie Cashflow betrug USD 1,4 Mio.
  • Die Barreserven beliefen sich per 30. Juni 2020 auf USD 9,0 Mio. (einschliesslich kurzfristiger Anlagen in Höhe von USD 3,9 Mio.).

in USD Millionen
(ausgenommen Anzahl Aktien)

1. HJ 2020

1. HJ 2019

1. HJ 2019 KW*

Umsatz für das Jahr

19.5

19.8

19.9

Leistungsabhängiger Umsatz

-

**2.0

**2.0

Umsatz

19.5

21.8

21.9

Umsatz

  • Deutschland
  • Israel
  • Andere

8.1

11.0

0.4

11.3

10.4

0.1

11.1

10.7

0.1

EBIT

0.4

4.2

4.1

EBITDA

2.8

6.1

6.0

Nettogewinn

0.1

4.0

3.9

EPS

0.01

0.38

0.37

Freier Cashflow

1.4

5.5

n.a.

* Konstante Währung

** Die Leistungsabhängigen Einnahmen in Höhe von 2,0 Mio. USD entstammen aus Kosten- einsparungen, die im Rahmen eines Vertrags über Telemedizin für chronisch kranke Patienten in Deutschland in den Jahren 2015 und 2017 erzielt wurden.

Der Halbjahresbericht 2020 ist auf der Website verfügbar unter:
www.shl-telemedicine.com/about-us/investorrelations/financial-reports-pres-2020

Finanzkalender

8. Oktober 2020

Ordentliche Generalversammlung, Tel Aviv, Israel

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Martin Meier-Pfister, IRF Reputation, Telefon +41 43 244 81 40, shl@irf-reputation.ch

[1] Konstante Währung - um einen aussagekräftigen Vergleich zwischen den Ergebnissen des 1. HJ 2020 und des 1. HJ 2019 zu ermöglichen, werden die Ergebnisse des 1. HJ. 2019 zu den Wechselkursen des 1. HJ 2020 bei konstanter Währung dargestellt. Das Management ist der Ansicht, dass diese Darstellung aufgrund der erheblichen Schwankungen der NIS/USD/EUR-Wechselkurse während der Periode einen aussagekräftigeren Vergleich zwischen den Perioden ermöglicht.




Provider
Channel
Contact
EQS Group Ltd., Switzerland
switzerland.eqs.com


newsbox.ch
www.newsbox.ch


Provider/Channel related enquiries
cs.switzerland@eqs.com
+41 41 763 00 50
Alle Nachrichten auf SHL TELEMEDICINE LTD.
12.01.Aktien Schweiz: SMI findet keine klare Richtung
AW
12.01.SHL reicht bei FDA Antrag für freien Verkauf des 12-Kanal-EKGs SmartHeart ein
AW
12.01.SHL-Tochter verliert Auftrag einer deutschen Krankenversicherung
AW
12.01.SHL Telemedicine reicht bei FDA Vorantrag für freien Verkauf des 12-Kanal-EKG..
TE
12.01.Deutsche Tochtergesellschaft von SHL Telemedicine erhält nach Ausschreibung M..
TE
07.01.SHL-Aktionäre beschliessen Erhöhung des genehmigten Kapitals
AW
07.01.SHL Generalversammlung genehmigt Erhöhung des genehmigten Kapitals und entspr..
TE
2020SHL Telemedicine nimmt mit durchgeführter Kapitalerhöhung 35 Mio Franken ein
AW
2020SHL Telemedicine vollzieht Kapitalerhöhung – Mittelzufluss von CHF 35 M..
TE
2020SHL übernimmt Firma Jumedi
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SHL TELEMEDICINE LTD.
12.01.SHL Telemedicine files pre-submission with FDA for Over the Counter clearance..
TE
12.01.SHL Telemedicine German operation receives notice, following a tender process..
TE
07.01.SHL Special General Meeting approves Increase of Capital and Amendment to Art..
TE
2020SHL TELEMEDICINE : 2021 SGM (JAN) Notice to Shareholders
PU
2020SHL TELEMEDICINE : 2021 SGM (JAN) Proxy
PU
2020SHL Telemedicine completes capital increase, raises CHF 35 million – In..
TE
2020SHL Telemedicine to acquire Jumedi GmbH a developer of Digital Health technol..
TE
2020SHL Special General Meeting approves grant of options to CEO
TE
2020SHL Telemedicine to launch Doctors' Virtual Visits with health insurance comp..
TE
2020SHL TELEMEDICINE : 2020 SGM (DEC) Proxy
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2019 41,9 Mio - 34,7 Mio
Nettoergebnis 2019 5,70 Mio - 4,72 Mio
Nettoverschuldung 2019 6,20 Mio - 5,13 Mio
KGV 2019 10,1x
Dividendenrendite 2019 -
Marktkapitalisierung 186 Mio 186 Mio 154 Mio
Marktkap. / Umsatz 2018 1,17x
Marktkap. / Umsatz 2019 1,56x
Mitarbeiterzahl 551
Streubesitz 10,2%
Chart SHL TELEMEDICINE LTD.
Dauer : Zeitraum :
SHL Telemedicine Ltd. : Chartanalyse SHL Telemedicine Ltd. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SHL TELEMEDICINE LTD.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Erez Nachtomy Chief Executive Officer & Director
Yariv Alroy Chairman
Yossi Vadnagra Chief Financial Officer
Yoni Dagan Chief Technology Officer
Amir Lerman Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
SHL TELEMEDICINE LTD.-6.72%180
CVS HEALTH CORPORATION9.88%98 234
HCA HEALTHCARE, INC.2.32%56 938
AIER EYE HOSPITAL GROUP CO., LTD.-4.25%45 446
TELADOC HEALTH, INC.12.79%32 694
FRESENIUS SE & CO. KGAA2.80%26 340