1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. SGS AG
  6. News
  7. Übersicht
    SGSN   CH0002497458

SGS AG

(870264)
  Bericht
Realtime-Estimate Cboe Europe  -  20/05 12:36:24
2432.50 CHF   +2.51%
18.05.Aktien Schweiz: Kursgewinne setzen sich in uneinheitlichem Markt durch
AW
17.05.Aktien Schweiz Vorbörse: Etwas höher erwartet - Konjunktursorgen nehmen zu
AW
13.05.Aktien Schweiz: Klar fester - Wachstumswerte auf Erholungskurs
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

SGS fast wieder auf dem Vor-Krisen-Niveau

27.01.2022 | 18:21

Genf (awp) - SGS hat 2021 den Umsatz und das Ergebnis nach dem stark von der Coronakrise belasteten Vorjahr klar gesteigert. Bis zum Niveau von vor der Pandemie hat es aber noch nicht gereicht.

Konkret wuchs der Umsatz im 2021 um gut 14 Prozent auf 6,41 Milliarden Franken, wie SGS am Donnerstag mitteilte. Bis zum Vorkrisenumsatz, der 2019 bei 6,60 Milliarden Franken gelegen hatte, hat es SGS somit noch nicht ganz geschafft.

Organisch betrug das Wachstum derweil 8,9 Prozent. Das zeigt: Auch 2021 spielten Zukäufe eine wichtige Rolle. Insgesamt neun Übernahmen tätigten die Genfer letztes Jahr. Diese hätten geholfen, das Portfolio weiter auf die aktuellen Megatrends und die strategischen Schwerpunkte auszurichten, hiess es im Geschäftsbericht.

Mit Blick nach vorne bleiben Übernahmen eine der Säulen des Wachstums. Gemäss CEO Frankie Ng strebt SGS Zukäufe in den Bereichen Gesundheit und Ernährung, Konnektivität, Nachhaltigkeit und Energiewende an.

Die Sparte Gesundheit und Ernährung wuchs bereits 2021 besonders dynamisch - vier Akquisitionen entfielen alleine auf diesen Geschäftsbereich. Akquisitionen in anderen Sektoren seien jedoch ebenfalls nicht ausgeschlossen, sagte der Manager im Interview mit der Nachrichtenagentur AWP.

Marge gesteigert

SGS steigerte im abgelaufenen Jahr nicht nur den Umsatz, sondern auch die Profitabilität: Das um Sonderfaktoren bereinigte operative Ergebnis nahm um rund 17 Prozent auf 1,06 Milliarden Franken zu und die dazugehörige Marge rückte um 0,4 Prozentpunkte auf 16,5 Prozent vor. Man habe beim Ergebnis nicht nur vom Anstieg des Umsatzes, sondern auch von Produktivitätssteigerungen profitiert.

Unter dem Strich verblieb ein Gewinn von 655 Millionen Franken nach zuvor 480 Millionen. Daraus will SGS den Aktionärinnen und Aktionären eine zum Vorjahr unveränderte Dividende von 80 Franken die Aktie ausbezahlen. SGS lege grossen Wert auf finanzielle Disziplin, betonte Firmenlenker Ng.

Neue Ziele für 2022

Was die eigenen Ziele anbelangt, so will SGS 2022 nun eine weitere Margenverbesserung erreichen. Die Höhe der Dividende soll mindestens gehalten werden und das organische Wachstum soll im mittleren einstelligen Bereich zu liegen kommen.

Am Investorentreffen im Mai hatte das Management ausserdem bis 2023 durchschnittlich ein jährliches Umsatzwachstum (CAGR) im hohen einstelligen Prozentbereich sowie die Steigerung des operativen Ergebnisses um mehr als 10 Prozent in Aussicht gestellt. Das organische Wachstum soll dabei im mittleren einstelligen Prozentbereich liegen. Diese Ziele wurden nun bestätigt.

Am Aktienmarkt stossen die Resultate der Genfer - die etwa im Rahmen der Erwartungen ausgefallen sind - nicht auf Anklang. Die Aktie schliesst an einer insgesamt festeren Börse um 0,7 Prozent im Minus auf 2564 Franken.

kw/ra


© AWP 2022
Alle Nachrichten zu SGS AG
18.05.Aktien Schweiz: Kursgewinne setzen sich in uneinheitlichem Markt durch
AW
17.05.Aktien Schweiz Vorbörse: Etwas höher erwartet - Konjunktursorgen nehmen zu
AW
13.05.Aktien Schweiz: Klar fester - Wachstumswerte auf Erholungskurs
AW
12.05.SGS setzt Expansion mit Übernahmen fort
AW
12.05.SGS erwirbt chilenisches Unternehmen für Meeresüberwachung Ecotecnos
MT
12.05.Die schweizerische SGS übernimmt SGS Digicomply vollständig
MT
12.05.SGS SA (SWX : SGSN) hat Ecotecnos übernommen.
CI
11.05.Aktien Schweiz Vorbörse: SMI knapp im Plus erwartet
AW
11.05.SGS kauft den französischen Inspektionsdienstleister AIEX
MT
11.05.SGS übernimmt französische AIEX
AW
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu SGS AG
19.05.SGS : US FTC Fines Companies for False Labeling on So-Called “Bamboo” Textiles
PU
18.05.SGS : and Sulphur Experts Discuss How to Improve Oil and Gas Operations
PU
17.05.SGS : Financial Times Names SGS on its List of Europe's Climate Leaders 2022
PU
12.05.SGS Acquires Chilean Sea Monitoring Company Ecotecnos
MT
12.05.Switzerland's SGS Takes Full Ownership Of SGS Digicomply
MT
12.05.SGS SA acquired Ecotecnos.
CI
11.05.SGS Buys French Inspection Services Provider AIEX
MT
11.05.SGS SA acquired A.I. Ex.
CI
10.05.SGS : New Light Sensitive Fabric Test Supports a Greener Denim Fashion Industry
PU
06.05.Switzerland's SGS Opens Soil, Plant Tissue Lab In Greece
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu SGS AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 6 771 Mio 6 969 Mio 6 582 Mio
Nettoergebnis 2022 701 Mio 721 Mio 681 Mio
Nettoverschuldung 2022 1 752 Mio 1 804 Mio 1 703 Mio
KGV 2022 25,5x
Dividendenrendite 2022 3,49%
Marktwert 17 778 Mio 18 298 Mio 17 282 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 2,88x
Marktwert / Umsatz 2023 2,72x
Mitarbeiterzahl 96 216
Streubesitz 79,4%
Chart SGS AG
Dauer : Zeitraum :
SGS AG : Chartanalyse SGS AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SGS AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 20
Letzter Schlusskurs 2 373,00 CHF
Mittleres Kursziel 2 878,00 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 21,3%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Frankie Ng Chief Executive Officer
Dominik de Daniel Chief Financial Officer
Calvin Grieder Chairman
Olivier Merkt Vice President-Corporate Development
Shelby R. du Pasquier Independent Non-Executive Director