Der Verwaltungsrat von Sequoia Economic Infrastructure Income Fund Limited hat die Ernennung von Paul Le Page zum Non-Executive Director der Gesellschaft mit Wirkung zum 7. Juni 2024 bekannt gegeben. Herr Le Page ist derzeit Non-Executive Director von TwentyFour Income Fund Limited, Non-Executive Director von NextEnergy Solar Fund Limited und Vorsitzender des Audit Committee von RTW Biotech Opportunities Limited. Herr Le Page war früher Executive Director und Senior Portfolio Manager von FRM Investment Management Limited, einer Tochtergesellschaft der Man Group. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung auf Vorstandsebene im Sektor der geschlossenen Investmentfonds und bringt ein umfangreiches Wissen über die globale Investmentbranche und Produktstrukturen mit.

Herr Le Page schloss sein Studium am University College London als Diplomingenieur ab und erwarb später einen MBA an der Heriot Watt University. Herr Le Page war zuvor Vorsitzender des Prüfungsausschusses von Bluefield Solar Income Fund Limited, UK Mortgages Limited, Thames River Multi Hedge PCC Limited und Cazenove Absolute Equity Limited. Paul ist Brite und wohnhaft in Guernsey.

Der Vorstand gab außerdem bekannt, dass Sandra Platts nach Ablauf ihrer neunjährigen Amtszeit am 7. Juni 2024 als Non-Executive Director, Vorsitzende des Nominierungs- und Vergütungsausschusses des Unternehmens und Vorsitzende des Management- und Engagementausschusses des Unternehmens zurücktreten wird. Herr Le Page wird mit Wirkung vom 7. Juni 2024 die Nachfolge von Frau Platts als Vorsitzender beider Ausschüsse antreten.