1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Scherzer & Co. AG
  6. News
  7. Übersicht
    PZS   DE0006942808   694280

SCHERZER & CO. AG

(694280)
  Bericht
Verzögert Xetra  -  17:36 24.06.2022
3.100 EUR    0.00%
15.06.Scherzer & Co. AG
DP
15.06.Scherzer & Co. AG deutsch
EQ
15.06.Scherzer & Co. AG
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Scherzer : Unternehmenspräsentation Mai 2022 (deutsch)

29.04.2022 | 15:57

Unternehmenspräsentation Mai 2022

Über die Scherzer & Co. AG

Die Scherzer & Co. AG ist eine Beteiligungsgesellschaft mit Sitz in Köln, die sich zum Ziel gesetzt hat, durch sowohl sicherheits- als auch chancenorientierte Investments einen langfristig angelegten Vermögensaufbau zu betreiben.

Unter sicherheitsorientierten Gesichtspunkten werden Beteiligungen in Abfindungswerte und Value-Aktien eingegangen, bei denen der Börsenkurs nach unten abgesichert erscheint. Kursstabilisierende Merkmale können hierbei ein "natürlicher Floor" bei angekündigten bzw. laufenden Strukturmaßnahmen sein oder eine exzellente Bilanz- und Ergebnisqualität im Bereich der Value Aktien.

Investiert wird ebenso in Unternehmen, die bei kalkulierbarem Risiko ein erhöhtes Chancenpotenzial aufweisen. Fokussiert wird insbesondere auf ausgewählte wachstumsstarke Gesellschaften, die ein nachhaltiges Geschäftsmodell aufweisen.

Analysiert wird der Markt aber auch im Bezug auf Sondersituationen, die aus unterschiedlichsten Gründen attraktive Chance-/ Risikoverhältnisse bieten können. Darüber hinaus nimmt die Gesellschaft gerne an aussichtsreichen Kapitalmaßnahmen oder Umplatzierungen teil.

Mission Statement der Scherzer & Co. AG

  • Ziel ist das Erreichen eines nachhaltigen Vermögenszuwachses,

  • die Etablierung der Gesellschaft als eines der führenden notierten Beteiligungsunternehmen im Bereich Sondersituationen und Corporate Action,

  • die Positionierung der Gesellschaft als relevanter Partner für Transaktionen im Bereich der Sondersituationen und

  • mittelfristig der Aufbau eines Beteiligungsportfolios mit einem Eigenkapitalanteil von mindestens 200 Millionen Euro.

Investments

Anlageuniversum der Scherzer & Co. AG

Analysiert werden hauptsächlich Werte aus dem deutschsprachigen Rechtsraum - Deutschland, Österreich und Schweiz (DACH-Region). Grundsätzlich investiert die Scherzer & Co. AG jedoch opportunistisch. Wir glauben, dass der Markt meistens effizient bewertet. Aufgrund der menschlichen Irrationalität kommt es jedoch gelegentlich zu Fehlbewertungen, die am Markt Investmentopportunitäten erzeugen.

Diese Gelegenheiten versuchen wir in einem fokussierten Portfolio zu nutzen. Die Marktkapitalisierung oder eine Indexzugehörigkeit ist eher zweitrangig. Auch eine Branchenfokussierung existiert nicht. Jedes plausible und überzeugende Geschäftsmodell ist potentiell interessant.

Üblicherweise zeigen sich solche Investmentgelegenheiten in den drei folgenden Kategorien, weshalb die Scherzer & Co. AG hier einen besonderen Schwerpunkt legt:

Unbekannt

Unbeliebt

Spezialsituation

  • ~500-1.000 Aktien ohne Coverage

    Missverstandenes Geschäftsmodell

    • Unternehmensvertrag wahrscheinlich

  • Microcaps

    • Unbeliebter Sektor

      • Übernahmesituation

  • Illiquider Handel

    • Restrukturierungsszenario

      • Squeeze-out wahrscheinlich

  • Kein Interesse an Investor Relations

  • Missverstandene Ertragskraft

  • Kapitalmaßnahmen

  • Neuausrichtungen

Investments

Opportunitäten durch Strukturmaßnahmen

Veränderungen der Aktionärsstruktur, Management- und Aufsichtsratswechsel

Ad-hoc-Mitteilungen, Corporate News (Ankündigung Übernahme-, Pflicht- oder sonstige Erwerbsangebote, Kapital- oder Strukturmaßnahmen, Spin-offs, Fusionen, Delistings, etc.)

Geschäftsberichte, Zwischenberichte, Unternehmenspräsentationen, Angebotsunterlagen, Börsenprospekte, IR-Material, Unternehmenswebseiten, Bundesanzeiger

Notizen HVs, CMDs, Unternehmensbesuche, Roadshows, Conference Calls, Konferenzen, Messen

Filtern der Daten und kontinuierliche Pflege der internen Datenbank "Corporate Action" •u.a. Einpflegen der Konditionen eines Angebots (Schwellen, Fristen, Vorbehalte etc.)

u.a. Einpflege relevanter 3-Monats- oder 6-Monats-Kurse, Gutachten- und Abfindungspreise

Verarbeitung der konzentrierten Daten, Brainstorming Entwicklung von Szenarien und Wahrscheinlichkeiten

Interpretation des bisherigen Verhaltens, Einschätzung des zukünftigen Verhaltens wirtschaftliche Bewertung (Bewertungstool)

Kick-Edge-Trigger zur Investmententscheidung

Beherrschungs- und/oder Gewinnabführungsvertrag Aktienrechtlicher Squeeze-out nach §§ 327a ff. AktG Übernahmerechtlicher Squeeze-out nach § 39a WpÜG Umwandlungsrechtlicher Squeeze-out nach § 62 Abs. 5 UmwG (Verschmelzung)

Antragstellung Spruchverfahren

Beendigung des Verfahrens durch Beschluss oder Vergleich potentieller Ergebnisbeitrag durch Nachbesserung und Verzinsung

Um den Rest dieser Noodl zu lesen, rufen Sie bitte die Originalversion auf, und zwar hier.

Disclaimer

Scherzer & Co. AG published this content on 29 April 2022 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 29 April 2022 13:56:03 UTC.


© Publicnow 2022
Alle Nachrichten zu SCHERZER & CO. AG
15.06.Scherzer & Co. AG
DP
15.06.Scherzer & Co. AG deutsch
EQ
15.06.Scherzer & Co. AG
DP
15.06.Scherzer & Co. AG deutsch
EQ
15.06.Scherzer & Co. AG deutsch
EQ
15.06.Scherzer & Co. AG
DP
15.06.Scherzer & Co. AG deutsch
EQ
15.06.Scherzer & Co. AG
DP
31.05.SCHERZER : NAV-Meldung
PU
31.05.SCHERZER : Unternehmenspräsentation Juni 2022 (deutsch)
PU
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu SCHERZER & CO. AG
06.04.Scherzer & Co. AG Reports Earnings Results for the Full Year Ended December 31, 2021
CI
2021Scherzer & Co. AG Reports Earnings Results for the Half Year Ended June 30, 2021
CI
2021Peaq Technology GmbH announced that it has received €2.5 million in funding from Scherz..
CI
2021SCHERZER & CO. AG : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
2021Scherzer & Co. Ag Reports Earnings Results for the Full Year Ended December 31, 2020
CI
2012Scherzer & Co. AG Reports Earnings Results for the First Half of 2012
CI
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu SCHERZER & CO. AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 7,70 Mio 8,12 Mio -
Nettoergebnis 2022 5,74 Mio 6,05 Mio -
Nettoverschuldung 2022 - - -
KGV 2022 16,3x
Dividendenrendite 2022 1,61%
Marktwert 92,8 Mio 97,9 Mio -
Wert / Umsatz 2022 12,1x
Wert / Umsatz 2023 10,7x
Mitarbeiterzahl 3
Streubesitz 100%
Chart SCHERZER & CO. AG
Dauer : Zeitraum :
Scherzer & Co. AG : Chartanalyse Scherzer & Co. AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SCHERZER & CO. AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 2
Letzter Schlusskurs 3,10 €
Mittleres Kursziel 3,58 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 15,3%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Stephan Göckeler Chairman-Supervisory Board
Rolf Hauschildt Member-Supervisory Board
Dirk Rüttgers Vice Chairman-Supervisory Board
Silvia Schneider Secretary
Georg Issels Member-Management Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
SCHERZER & CO. AG-1.90%98
PARTNERS GROUP HOLDING AG-40.83%24 721
EQT AB (PUBL)-56.27%21 191
PETERSHILL PARTNERS PLC-17.49%3 207
BRIDGEPOINT GROUP PLC-45.36%2 726
GOLUB CAPITAL BDC, INC.-16.71%2 198